Varta – Mit den Minions durch die Nacht

*Werbung*

So langsam lässt der Hype um die Minions nach, bei uns zu Hause ist er jedoch ungebrochen. Meine Jungs lieben die kleinen gelben Kerle und würde sie am liebsten den ganzen Tag um sich haben. Der Kleine fand bei mir vor einigen Wochen eine Taschenlampe im Minions-Design und weigert sich seit dem, sie wieder rauszurücken. Egal ob es Tag oder Nacht ist: er leuchtet damit. Das neue Nachtlicht dagegen krallte sich sofort der Große und ist damit total happy.
Und da ja bekanntlich bald wieder Weihnachten ist, stelle ich euch einfach mal zwei verschiedene Produkte von Varta vor, die es seit einiger Zeit im Handel gibt – zum einen die Taschenlampe im Minions-Design, zum anderen das Minions-Nachtlicht.

Minions LED Stableuchte

Was war das für ein Drama, als der große Sohn im letzten Jahr zu Weihnachten im Kindergarten eine kleine Taschenlampe bekam! Der Kleine tobte und heulte, bekam aber trotzdem keine. Durch Zufall hatte eine Freundin jedoch eine ähnliche Idee wie der Kindergarten und so fand auch der Kleine zu Weihnachten eine Taschenlampe unter dem Weihnachtsbaum. Seit dem sind die Taschenlampen bei beiden Kindern nicht mehr wegzudenken. Sie tanzen damit durchs abgedunkelte Wohnzimmer, sie machen Schattenspiele, sie ärgern sich und jeden, der vorbeikommt – normaler Alltag halt. Während der große Sohn nach einem Totalschaden schon nach nur 2 Wochen auf eine neue Lampe umstieg, blieb der Kleine bei seiner Lampe, bis auch die auseinanderfiel. Seit dem sind die Neuen von Varta hier im Einsatz, bis jetzt trotz reichlicher Stürze glücklicherweise ohne Ausfallerscheinungen.

gelbe Minions-Taschenlampe von Varta

Die Lampen gibt es passend zu den Minions in gelb und blau mit jeweils passendem Design am Handgriff. Die Gesamtlänge von knapp 20cm macht sie auch durchaus für Erwachse komfortabel benutzbar, für Kinder sowieso. Der genoppte Ein- und Ausschalter sorgt für ein einfaches Bedienen, der gezackte Gummiring sorgt dafür, dass die Lampe sich nicht selbständig macht.

varta - Taschenlampe von vorn

Etwas irritiert war ich von der Leuchteinheit selbst. Einzig in der Mitte befindet sich ein Durchlass für das Licht, der ganze restliche Teil besteht aus einem milchigen Kunststoff. Beim Leuchten ergibt das einen eher kleinen Fleck mit einem stark abgedunkelten Rand. Schattenspiele funktionieren damit fast gar nicht mehr, weil das Loch für das Licht einfach zu klein ist.
Seinem Namen macht die LED Stableuchte allerdings alle Ehre, denn sie leuchtet schön hell. Man sollte nur unbedingt darauf achten, dass die Kinder nicht in (andere) Gesichter leuchten, denn das kann schnell unangenehm werden. Dank der Helligkeit machen die Lampen aber auch eine ganze Menge Spaß und sind gerade vom Leuchten her mit anderen, herkömmlichen Kindertaschenlampen nicht zu vergleichen.

varta taschenlampe leuchtend

Das Minions-Design bei beiden Lampen ist eher spärlich aufgebracht, trotzdem finde ich es aber schön und vor allem nicht so kitschig überladen, wie bei manch anderer Kinderlampe. Schön wäre vielleicht noch ein bisschen was am vorderen Rand gewesen, denn so verdeckt man die kleinen Kerle automatisch beim Halten der Lampe. Mich und meine Jungs stört es allerdings überhaupt nicht und ich kann sie euch auf jeden Fall empfehlen.
Man bekommt hier eine schöne, hochwertig wirkende und handliche Taschenlampe für Kinder und Jung-Gebliebene, die je nach Kaufort nicht so sehr viel Geld kostet. Genau da ist aber auch das Problem. Varta selbst gibt eine UVP von 5.99€ an – dafür habe ich sie in einem Geschäft noch nicht gesehen und auch der Onlineshop von Varta führt sie leider nicht. Gesehen habe ich die Blaue unter anderem bei Amazon* für (tagesaktuell) 5,50€, was ein super Preis ist, die jedoch mit Versand dann doch 10€ kostet. Für die Gelbe möchte ein anderer Anbieter noch 11.50€ inkl. Versand, was auch irgendwie noch ok ist, denn sie ist wirklich gut verarbeitet. Bei unserem Supermarkt um die Ecke habe ich sie für 17,99€ pro Stück gesehen – das wäre sie mir definitiv nicht wert.

Minions Nachtlicht von Varta

Minions Nachtlicht mit Touch-Sensor

Nachtlichter gehen hier irgendwie immer, vor allem so lustige wie Bob. Der kleine gelbe Kerl sieht dabei nicht nur schön aus, sondern ist auch noch praktisch, denn er leuchtet mit seinen 7 Lumen bis zu 1.5m weit. Nach dem Einlegen der drei beigelegten AA-Batterien entscheidet man sich auf der Rückseite von Bob für eine der drei Einstellmöglichkeiten, bevor man dann auf der Vorderseite den Touch-Sensor zum Einschalten berührt. Neben dem kompletten Ausschalten kann man zwischen „hell mit einer Leuchtdauer von 30 min.“ und „dunkel mit einer Leuchtdauer von 60 min.“ auswählen. Nach der jeweils gewählten Zeit schaltet Bob sich automatisch aus und spart somit seine Batterien für den nächsten Einsatz. Diese Sparsamkeit soll Bob übrigens bis zu 300 Stunden leuchten lassen! Nach rund 4 Wochen Dauereinsatz im Dunkeln funktionieren unsere Batterien auf jeden Fall immer noch.

Varta Minions Nachtlicht seitlich

Dank des kleinen Sensorknopfes auf Bob’s Hose kann Kind ihn abends ganz einfach selbst ein- und ausschalten – einfaches Berühren reicht. Kaum eingeschaltet, erstrahlt Bob in einem schön warmen Orangeton. Mit der hellen Einstellmöglichkeit kann man noch daneben lesen, bei der dunkleren Variante ist es sehr angenehm zum Einschlafen.

Über das Aussehen des leuchtenden Bob gehen die Meinungen hier sehr weit auseinander. Der Kleine hatte zuerst Angst, findet ihn inzwischen aber ganz ok. Der Große dagegen ist völlig vernarrt in ihn und rückt ihn freiwillig nicht mehr raus. Ich selbst war ein bisschen enttäuscht, denn Bob leuchtet stellenweise ungleichmäßig und vor allem den Bereich um die Zähne bzw. den Mund finde ich nicht optimal. Den ausgeschalteten Bob dagegen finden wir alle drei toll.
Wie immer ist aber alles eine Ansichtssache – sieht man ja bei uns am besten. ;)

Minions Nachtlicht leuchtend von Varta

Solltet ihr Bob nicht bei euch im Einzelhandel finden, bestellt ihn im Varta Onlineshop, denn dort gibt es ihn für 14,99€ zu kaufen. Den Preis finde ich dafür völlig angemessen, denn das Nachtlicht ist praktisch und allein schon das Einstellen über den Touch-Sensor ist Gold wert. Wie oft habe ich mich bisher geärgert, weil beide mal wieder an den Schaltern ihrer Nachtlichter gespielt haben und nachher heulten, weil nichts mehr funktionierte. Das passiert mit Bob bestimmt nicht mehr!

Sind eure Kinder auch so vernarrt in die Minions?

(Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)
* Affiliate-Link

5 Kommentare

  1. Sophie Schu

    Hallo,

    meine Kinder sind von den gelben Minions und ihrer verrückten Sprache total begeistert. Der Kinofilm war bei uns natürlich ein MUSS :-)

    Liebe Grüße

    Sophie

    Antworten
    1. Sandra

      Ich wollte auch erst unbedingt mit dem 6jährigen reingehen, aber zu der Zeit fand er die Minions total doof. Jetzt liebt er sie um so mehr :D

      Antworten
  2. Nicole T.

    Hallo,
    ja meine Kleine ist ein großer Minions-Fan.
    Sie könnte die Filme 100x schauten und lacht sich immer noch kringelig darüber.

    Deine Bilder darf ich ihr gar nicht zeigen, sonst ist dass das Nächste was sie sich wünscht.

    Liebe Grüße
    Nicole

    Antworten
  3. Sam

    ich liebe diese kleinen gelben süßen dinger :)

    Antworten
  4. Andrea *Frini*

    Ohhhhhh ist die Minions Lampe cool :-)

    Liebste Grüße *Frini*

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.