Tassenparade #3

Immer wieder Sonntags bekommt ihr eine meiner Tassen zu sehen, heute diese hier:


Die Tasse stammt aus dem Hause „Mila“ und ist handbemalt. Ich mag sie total gerne, wohl auch, weil es sie nicht mehr zu kaufen gibt. Wir haben noch diverse andere Geschirrteile aus dieser Kollektion, so dass man ganz gut sehen kann, dass die Teile wirklich handbemalt sind. Jedes sieht ein klein bisschen anders aus. …

Eine neue Tasse gibt es nächsten Sonntag. Bis dahin dürft ihr euch gern beim Chaosweib die Tassen dieser Woche anschauen.

 

5 Kommentare

  1. nasch

    Erinnert mich an Urlaub :-)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Oh ja, das tut sie wirklich :) Mein Sohn findet die Tasse auch total toll und dreht sie immer wie wild im Kreis :)

      Antworten
  2. Rike

    Mila-Tassen sind immer toll. Die Serie kenne ich garnicht.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Ich hab vor dem Posten hier auch noch mal gesucht, aber sie im Internet nicht gefunden. War mal ne Aktion bei Limango, ist nun auch schon bald 2 Jahre her. Vielleicht krieg ich den Namen ja irgendwann doch noch raus :)

      Antworten
  3. ticketi2000

    Sehr süß die Tasse.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.