[Rezept] Burgsalat mit Pflaumen-Vinaigrette

Dies ist ein original Maggi Kochstudio-Rezept.

Ergibt 4 Portionen, die Zubereitung dauert rund 30 Minuten.

Zutaten:

  • 300g gemischter Blattsalat (z.Bsp. Lollo rosso, Rucola, Eisbergsalat, Radiccio, …)
  • 1 säuerlicher Apfel (z.Bsp. Elstar oder Boskop)
  • 4 TL Limettensaft
  • 2.5 TL Maggi Würze
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 1 EL Pflaumenmus
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer
  • 4 EL Rapsöl
  • 150g Bacon Würfel
  • 1 TL Honig

Burgsalat

Zubereitung:

  • Den Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen.
  • Den Apfel waschen, schälen, entkernen und in Spalten, dann in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Limettensaft beträufeln.
  • Die restlichen Zutaten bis auf den Honig und die Bacon-Würfel vermischen und als Dressing zur Seite stellen.
  • Die Bacon-Würfel ohne Fett kross braten, dann die Pfanne mit einem Tuch auswischen.
  • Den Honig in der Pfanne erwärmen und die Apfelscheiben ca. 1 Minute im Honig schwenken.
  • Salat und Dressing mischen, anrichten und mit den Würfel und Apfelscheiben garnieren.

2 Kommentare

  1. Pingback: [Rezept] Fischragout in Senf-Estragon-Sauce › Sandras Testblog

  2. Lisa

    Wow Danke für dein Rezept ! Hat richtig gut geschmeckt =)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.