Nutcapitol weckt den Helden in dir!

*Werbung*

„Schon wieder ein Shop für Nüsse und Früchte?“
So oder so ähnlich war mein erster Gedanke, als ich die Mail von Nutcapitol las. Doch dann schaute ich mir den Shop an und sah, dass er so ganz anders ist als alles, was ich bisher kannte. Das Konzept ist gut, die Aufmachung und Verpackung einfach nur witzig und cool, die Qualität ist super. Grund genug, euch Nutcapitol vorzustellen und alle anderen Shops aus meinen Gedanken zu streichen. Schließlich war die Qualität und Frische meiner bisherigen Bestellungen noch nirgendwo so gut wie bei Nutcapitol!

nutcapitol mischungen

Nüsse, Früchte und eine abgedrehte Geschichte

Jedes Jahr zur Frühlingszeit trifft sich in Nutcapitol alles, was Rang und Namen hat. Sehen und Gesehen werden trifft dabei nicht nur auf die Menschen, sondern auch auf die Nüsse zu, die aus allen Teilen des Landes herbeiströmen. Doch nicht nur Nüsse und Früchte sind auf dem Weg, sondern auch ein Fremder im weißen Kittel. Ein Unbekannter, der an der Entstehung der vier verschiedenen Nutcapitol-Mischungen nicht unschuldig ist. …

Will man sich als Start-up von anderen hervorheben und vor allem auch im Gedächtnis bleiben, braucht es etwas besonderes und genau das haben die Jungs geschafft. Sie präsentieren nicht einfach nur ihre Nüsse und Früchte, sondern binden sie auch gleich noch in eine Geschichte ein (die man übrigens hier nachlesen kann). Und da das, was man sieht, bekanntlich auch nicht ganz unwichtig ist, gibt es gleich noch eine richtig geile Verpackung dazu. Wenn ich ehrlich bin – allein schon wegen den coolen Dosen würde ich immer wieder bei Nutcapitol bestellen wollen. ;)

Der Mann im weißen Kittel brachte vier verschiedene Mischungen nach Nutcapitol und der Onlineshop bringt sie zu euch. Und das sind sie:

Fireproof

Fireproof-Mischung

  • Cashew Chili-Limette (30%)
  • Mandelkerne (25%)
  • Cashew Salsa (25%)
  • Cashew Black Pepper-Coffee (20%)

Der dampfende Typ auf dem Bild übertreibt übrigens keineswegs, denn diese Mischung heizt wirklich ein. Dabei ist sie allerdings total lecker, auch wenn man nach einiger Zeit die Cashews nicht mehr wirklich gut im Geschmack unterscheiden kann (ich zumindest). Allerdings finde ich auch die verschiedenen Würzmischungen total genial. Wer würde schon Kaffee zum Würzen nehmen?
Für mich war es von Anfang an die am wenigsten geliebte, später aber mein absoluter Liebling. Auch wenn ich Cashews gar nicht so sehr gerne mag. Mein Mann dagegen, der Cashews liebt, fand sie doof. Mir war’s egal, blieb mehr für mich. ;)

Supernatural

nutcapitol_supernatural

  • Haselnusskerne (30%)
  • Cranberries (30%)
  • Kürbiskerne (25%)
  • Macadamia Honig (15%)

Kommen wir von einer Überraschung zur nächsten. Während allerdings die erste sehr positiv war, hatte ich mit dieser Dose anscheinend richtig Pech. Das Mischungsverhältnis stimmte nicht „so ganz“, denn die kleinen kümmerlichen Bröckchen oben auf dem Bild sind tatsächlich alles, was an Macadamia-Nuss enthalten war. Für mich als Macadamia-Fan schon vor dem Kosten eine herbe Enttäuschung. Nachdem ich die kleinen Stückchen gegessen hatte, war ich noch trauriger, denn die waren sooooo lecker! Der Honigüberzug passt perfekt und bildet einen tollen Kontrast zu den etwas säuerlichen Cranberries und den eher „neutralen“ Haselnüssen und Kürbiskernen.
So toll die Mischung klang – für mich war sie nicht so wirklich der Hit. Keine Macadamia-Nüsse, viel zu viele Kürbiskerne. Nur die Cranberries und Haselnüsse rissen es ein bisschen raus.

Unbreakable

Unbreakable Nussmischung

  • Sauerkirschen (30%)
  • Walnusskerne (25%)
  • Bananenchips (25%)
  • Sonnenblumenkerne (20%)

Für mich hat diese Mischung ein bisschen was bodenständiges. Die Sauerkirschen sind zwar nicht unbedingt alltäglich, dafür aber Banane, Sonnenblumenkerne und Walnüsse um so mehr. Eine Mischung für alle, die nicht gern experimentieren und Energie brauchen. Lecker ist sie trotzdem.

Mindblast

nutcapitol_mindblast

  • Walnusskerne (30%)
  • Mandelkerne (30%)
  • Cashew Honig (25%)
  • Apfelstücke (15%)

Lecker, einfach nur lecker! Die Mischung ist mit ein bisschen was säuerlichem, süßem und Knabberkram perfekt und so war sie auch ganz schnell leer. Die Cashews waren hier der absolute Hit – vor allem beim 5jährigen Sohn. Der Mann aß die Walnüsse, ich die Äpfel – die perfekte Familienmischung halt. Und natürlich auch dafür, den Verstand wieder auf Hochtouren zu bringen.

Aromaversiegelung

Qualität ist alles!

Nutcapitol hat sich die Qualität ganz groß auf die Fahne geschrieben und das schmeckt man auch. Alle Dosen sind aromaversiegelt und halten sich dadurch rund ein Jahr (zumindest meine Dosen hier). Alles schmeckte richtig frisch und so, wie es schmecken sollte. Die Nüsse waren knackig und absolut lecker.

Leider sind in den Dosen nur jeweils 90g enthalten. Nicht wirklich viel, aber dafür kann man im Shop auch 500g-Großpackungen bestellen. Zusätzlich gibt es die einzelnen „besonderen“ Nüsse mit 80 bzw. 100g, zum anderen aber auch Früchte und Nüsse mit 100-200g zum einzeln kaufen und selbst mischen.

Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert und werde wohl noch öfter im Shop vorbeischauen. Ihr auch?

(Das Produkte wurde uns für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

6 Kommentare

  1. Manu

    Ich fand die Nüsse auch sehr gelungen, Cashews und Kirschen hätten gern mehr drin sein dürfen *so lecker* Ich denke der Shop wird sich gut machen :) Preislich ists für die Qualität auch okay:)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Stimmt, der Preis ist absolut OK!

      Kirschen hatte ich wirklich ausreichend drin (auch wenn die Kinder sicher gerne ne ganze Dose voll genommen hätten…) Bin gespannt, wie es mit Nutcapitol weitergeht – vielleicht erfindet der Held ja noch ne neue Sorte? ;)

      Antworten
  2. Anti Piracy

    Meine Güte, das schaut ja richtig richtig.. gut aus!! Und lecker liest es sich auch noch. War letztens noch richtig begeistert von Cashew-Kirsch-Nüssen, aber Cashew Chili-Limetten-Nüsse.. bekomme gerade richtig Hunger :D Dabei bin ich erst seit kurzem wach.

    Antworten
  3. Darvida

    Die Seite wurde mir von einem Arbeitskollegen empfohlen…Ich konnte nicht widerstehen und hab mir direkt “Mindblast“ bestellt. Ich fand die Nüsse viel besser als die billigere Variante vom Supermarkt. Also geschmacklich lohnt es sich auf jeden Fall.

    LG Dari

    Antworten
  4. Olga

    Die Nüsse sehen richtig lecker aus, habe die auch zum Testen erhalten, muss die noch probieren :) LG Olga

    Antworten
  5. Anita

    Hey, ich durfte die Nüsse auch testen und finde sie so lecker. Ich mochte die Mindblast Mischung auch am liebsten, einfach nur super.

    Lieben Gruß
    Anita

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.