Mebel – Designerstücke aus Melamin

*Werbung*

Melamin hatte für mich bisher immer so einen Babyteller-Charme. Viele unserer Kinderteller und auch -Tassen sind aus Melamin, denn es ist zum einen sehr leicht, zum anderen aber auch halbwegs unkaputtbar – perfekt also für kleine Kinder und den Fliesenboden.
Dann flatterte vor einiger Zeit aber eine Anfrage von Mebel, einem Anbieter von hochwertigem Designergeschirr aus Melamin, in den Postkasten. Seit dem denke ich ein wenig anders über das Material. Ihr vielleicht auch, wenn ihr gleich ein paar der Bilder seht?!

große Salatschüssel von Mebel

Melamin – was ist das überhaupt?

Als ich für dieses Posting das erste Mal googelte, bekam ich tatsächlich einen Schreck. Überschriften wie „Ist Melamin giftig?“ oder „Gefahren durch Melamingeschirr“ wirken auf den ersten Blick nicht gerade gut, vor allem, wenn man seit Jahren seine Kinder von dem Geschirr essen lässt. Tatsächlich gilt es aber als unbedenklich, wenn man gewisse Regeln einhält.
Ohne jetzt tiefer auf das chemische eingehen zu wollen, lege ich euch einfach die Veröffentlichung des Bundesinstituts für Risikobewertung ans Herz. Grundsätzlich gilt Melamin dabei als völlig ungefährlich, wenn man folgende Dinge beachtet:

  • Nie (in der Mikrowelle) erhitzen, nicht zum Kochen verwenden!
  • Heiße Speisen auf Teller oder in Schüsseln zu füllen, ist ok. Bis 70° Materialtemperatur bestehen keine Bedenken.

Melamin hat eine ganze Menge Vorteile, die sich Mebel in seiner schönsten Form zu Nutze macht. Zum einen ist es ganz sicher die Optik, denn Dinge aus Melamin sind in der Regel richtig glatt und wirken häufig wie aus Glas oder Keramik/Porzellan. Sie sind spülmaschinenfest und haben eine hohe Kratz- und Bruchsicherheit. Noch dazu nehmen sie keine Gerüche an, was sicher jeder zu schätzen weiß, der schon mal Tzatziki in einer Kunststoff-Schüssel aufbewahrt hat. ;)

befüllte fruchtspieße von Mebel

Designerschmiede Mebel

Mebel ist eine italienische Firma, die schon seit 1957 spezielle Designobjekte herstellt und sich dabei komplett auf Melamin spezialisiert hat. Waren es bisher eher Anrichteplatten, Schalen oder Teller, erweitert man inzwischen zusammen mit dem Designer Marco Maggioni nach und nach das Programm um praktische, aber auch formschöne Besonderheiten, wie zum Beispiel die weiter unten gezeigten Fruchtspieße oder auch Fingerfood-Sets und vieles mehr.

Einige Produkte von Mebel

Wie versprochen wollte ich euch ein paar der Dinge von Mebel vorstellen. Den Anfang machen dabei zwei Schüsseln, denn das war es, woran ich bei der Anfrage sofort dachte – endlich eine richtig schöne und große Salatschüssel!

Salatschüssel mebel entity 23 (Gr. XL) – 18,95€
Eisschüssel mebel etity 18 (Gr. S) – 7,95€

Schüsseln von Mebel

Kinder sind toll, aber mit zweien merkt man irgendwann, dass die herkömmliche Schüsselgröße einfach nicht mehr ausreicht. Ich habe mich deshalb direkt für die größte der Schüsseln entschieden, die mit 5 Litern Inhalt doch so einiges aufnehmen kann. Schließlich sind beide Jungs ja noch im Wachstum. ;) Ergänzend dazu gab es eine kleine Eisschale, die mit immerhin 400ml Inhalt perfekt für Saucen oder Dips, aber auch für Eis ist.

Die geschwungene Form der Schalen ist einfach nur schön. Sie sehen nicht so trist wie eine normale, glattrandige Schüssel aus, sondern werden selbst mit dem langweiligsten Inhalt immer noch zum optischen Hingucker. Die Außenseite besteht dabei aus einer von 7 wählbaren Farben – bei mir orange bzw. grün. Genial finde ich die Haptik, denn auf der Außenseite sind sie mattiert und sehr griffig, während die Innenseite einer Porzellanschüssel in Glätte und Aussehen in nichts nachsteht.

Die kleine Schale gilt inzwischen als „Mama Schüssel“ und wird glücklicherweise von keinem der Jungs mehr angefasst. Am Anfang hatte vor allem der kleine Sohn einen Narren an ihr gefressen, denn sie schaukelt so schön, wenn man sie verkehrt herum dreht und im leicht gewölbten Boden kann super ein LEGO-Mann sitzen. ;) Die große Schüssel dagegen hat im Moment ihren Stammplatz mitten auf dem Tisch, denn sie gibt auch eine prima Obstschale ab!

Auch wenn mir persönlich der Preis für die kleine Schale zu hoch ist, so finde ich ihn für die große Schale doch sehr günstig. Würde ich jederzeit kaufen und überlege sogar jetzt schon, mir im nächsten Jahr noch ein paar farbenfrohe Salatschüsseln in Gr. M und L zu kaufen. Dafür muss ich allerdings noch ein wenig Platz schaffen, denn durch die besondere Form kann man sie leider nicht einfach mit anderen Schüsseln zusammenstapeln.

Fruchtspieß-Set mebel entity 20 – 19,95€

Mebel Fruchtspieß-Set

Beim Durchsuchen des Shops war das Fruchtspieß-Set für mich ein absolutes Highlight und zugleich ein Glücksfall. Dazu muss man wissen, dass sich meine beiden Jungs zwar abgöttisch lieben, sich gleichzeitig aber jede noch so kleine Erbse auf dem Teller abzählen. Wehe einer hat mehr oder weniger als der andere! Eigentlich ist es ja ganz witzig (und auch absolut normal irgendwie), aber auf der anderen Seite ist es einfach nur nervig. Stellt man eine Schale für alle hin, muss man ihnen alles abgezählt zuteilen oder es gibt garantiert Stress. Genau aus dem Grunde sind die Spieße perfekt. Jedes Kind bekommt nun ein oder zwei Spieße nur für sich allein. Sie sehen, wie viel der jeweils andere hat (nämlich genauso viel) und dürfen noch dazu in begrenztem Rahmen mit dem Essen „spielen“, in dem sie es vom Spieß fischen. Essen und vor allem die gute Laune am Tisch sind gerettet!
Einziger Haken ist natürlich, dass man vor dem Essen ein wenig fummeln muss, bis man alles halbwegs formschön auf den Spießen hat. Bei mir sah es übrigens nie so formschön wie im Shop aus…. Die Enden der Spieße sind oben relativ dünn, so dass man auch kleine Sachen gut aufspießen kann. Für die Johannisbeeren vom Shop-Bild hätte ich wohl allerdings keine Geduld.

Die Spieße werden einfach nur lose in die erstaunlich schwere Grundplatte gesteckt. Die Löcher sind recht groß, so dass man die Spieße eingesteckt immer noch problemlos drehen und auch herausnehmen kann. Nach dem Essen legt man sie einfach in die Spülmaschine und sie werden wieder perfekt sauber.

Wie oben schon erwähnt, ist das Fruchtspieß-Set ein absoluter Glücksfall für uns und wird hier sehr gern genutzt. Von mir gibt es da gerade für Familien mit Kindern eine absolute Kaufempfehlung!

Eisschale von Mebel

Melamin-Designerobjekte für zuhause

Wohl auch dank der günstigen (Baby)Teller gilt Melamin häufig als billiges Plastikprodukt. Das es das aber überhaupt nicht ist, zeigen die Produkte von Mebel für mich ziemlich gut. Ich selbst bin sehr positiv überrascht über die Qualität und auch das gute Aussehen. Wenn ich da an unsere Melamin-Müslischalen denke, von denen eine recht schnell zerbrach und die anderen inzwischen total zerkratzt sind, so liegen dazwischen schon Welten.
Trotzdem finde ich die Preise für die vielen Sachen immer noch recht günstig (von der Eissschale mal abgesehen). Und ihr?

Was haltet ihr von Geschirr aus Melamin? 

(Die gezeigten Produkte wurden mir für diesen Test von Mebel-shop.de zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ändert sich deshalb aber nicht.)

1 Kommentar

  1. Bianca

    Wirklich schönes Geschirr.

    Besonders die Fruchtspieße finde ich sehr gelungen. Die machen echt was her. :)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.