Mamibox – November und Dezember 2012 (inkl. Gewinnspiel!)

Werbung

Nachdem ich am Anfang mit den monatlichen Boxen gar nicht so recht warm wurde, kann ich inzwischen gar nicht mehr genug von ihnen bekommen. Und genau deshalb stelle ich euch heute noch eine weitere Box vor: Die Mamibox. Und da ich nun schon 2 Monatsboxen hier habe, nur einfach nicht zum Schreiben kam, bekommt ihr in diesem Posting gleich beide Monate vorgestellt. Außerdem könnt ihr sogar noch eine von 3 Boxen gewinnen!

Mamibox Logo

Wissenswertes zur Box

„Jeden Monat eine Überraschung für Schwangere oder frisch gebackene Mütter dank liebevoll ausgesuchter Produkte.“ Wenn ich ehrlich bin, klingt das jetzt nicht soooo neu, schließlich gab es das nun auch schon von anderen Firmen. Allerdings hat meine Erfahrung gezeigt, dass man zwar das gleiche oder ein sehr ähnliches Produkt haben kann, aber es allein auf die Umsetzung ankommt. Und als solches überrascht die Mamibox sehr positiv. Bevor ihr also denkt, dass ihr das alles schon kennt und sie mit anderen Boxen in einen Topf schmeißt, lest einfach mal weiter. ;)

Die Mamibox bringt jeden Monat 5-7 Produkte in einer wunderschönen, gestreiften Box nach Hause. Sie kostet monatlich 19,95 Euro – egal ob monatlich kündbar oder mit 3 bzw. 6-monatiger Laufzeit. Schreibt man sich allerdings fest, bekommt man Geschenke! Bei einer 3-monatigen Laufzeit bekommt man ein Babyalbum dazu, bei 6 Monaten gibt es sogar das „Mami-Buch“ obendrauf, den perfekten Begleiter für die Schwangerschaft.
Die Mamibox selbst verspricht, dass man mit jeder Box mindestens 50% des Einkaufspreises spart – böse Überraschungen sind von vornherein also weitestgehend ausgeschlossen. Noch dazu kann man alle Produkte auf der Mamibox-Homepage bewerten und bekommt dafür im Gegenzug Mami-Points. Diese kann man wiederum gegen eine neue Mamibox tauschen.

mamibox Boxen

Regulärer Inhalt

Jeden Monat erhält man zusätzlich zur Box die „Baby und Co“. Diese liegt natürlich nur im Paket bei und wird nicht geknickt, um in die Box zu passen. Außerdem gibt es einen Umschlag mit diversen quadratischen Karten zum Abheften und Sammeln. Zum einen sind das Hebammen-Tipps, eine Elterncheckliste und eine Hebammen-Infobox. Besonders toll finde ich, dass hier wirklich wichtige und brauchbare Tipps gegeben werden. In der Schwangeren-Box geht es zum Beispiel um den Ämterdschungel, nötige Formulare und was man schon alles vor der Geburt vorbereiten kann. Das finde ich ehrlich gesagt sehr viel besser (weil wichtiger) als diverse Pflegemittel oder Beautyprogramme. Auch die verschiedenen Formen der Nuckel mit ihren Vorteilen finde ich super, zeigt es doch ein Mal mehr, dass es der Mamibox damit wirklich um Informationen und nicht um „Beauty-Blabla“ geht.
Geschrieben werden die Hebammen-Tipps (und wahrscheinlich auch die anderen Dinge) von der Hebamme Karen Dannhauer von into-life, die ihren Job einfach klasse macht. Ich kenne die „Briefe“ ja schon von der petiteBox (dort allerdings mit anderen Autoren) und fand sie damals zwar schon ganz interessant, aber nicht wirklich „berührend“. Sie klangen eher wie aus dem Lehrbuch und Sachen, die man überall lesen kann. Frau Dannhauer schreibt dagegen persönlich, ohne gleich aufdringlich oder kitschig zu sein. Sie holt die Schwangeren und Mütter da ab, wo sie gerade sind – und das ist nun mal oft die Ratlosigkeit. Sie verzichtet in den Briefen auf diverse Gefühlsduseleien, sondern erklärt lieber, warum ein Baby nun mal so ist und wie es sich fühlen muss. Gäbe es ein Babybuch von ihr – ich würde es mir glatt kaufen, auch mit dem 2. Kind.
Aber jetzt Schluss mit dem ganzen Drumherum – hier kommen die Boxen:

Inhalt November-Box

2 Dinge haben mich im November überrascht und fast ein bisschen verwirrt. Das war zum einen das extra Paket Stilleinlagen, das mit im Versandkarton, aber nicht in der Mamibox selbst, lag. Zum anderen überraschte mich, dass die Boxen vor- und nach der Geburt doch relativ identisch sind. Ich dachte eigentlich, dass es schon Unterschiede gibt.

Chicco-Produkte

Chicco Babyfläschchen Step Up 1 – Originalprodukt 150ml – 6,95 Euro
Ich kenne die Flasche schon aus einer petiteBox und mag gar nicht so recht sagen, dass unsere schon lange im Müll wohnt. Ich fand sie ganz grausig, weil einfach furchtbar unpraktisch. Durch die Breite passt sie in keinen meiner 3 handelsüblichen 08/15-Thermobehälter. Beim Zusammenbauen rutschte mir der Sauger ständig durch den Ring durch und man brauchte einiges an Fingerspitzengefühl, um sie zusammenzubauen. Und genau das habe ich nicht, wenn ich es eilig habe. ;) Das Schlimmste waren aber die Koliken, die der Kleine regelmäßig nach dem Trinken aus der Flasche bekam. Ich werde diese Flasche sicherlich verschenken, denn ich weiß, dass sie schon mal irgendwo in einer größeren Aktion von vielen Familien getestet und für sehr gut befunden wurde. Für uns ist sie nur leider nichts.

Chicco Antibakterielle Stilleinlagen 30 Stück – Originalprodukt -5,95 Euro
Stilleinlagen kann man immer brauchen und so passen sie auch sehr gut in die Mamibox. Die Einlagen sind angenehm dünn, saugen sehr gut und sind, dank einzelner Folienverpackung, perfekt für die Wickeltasche. Kann Frau auf jeden Fall (fast) immer brauchen.

Chicco Beruhigungssauger PhysioSoft – 0 Monate – Originalprodukt – 2,95 Euro
Ich persönlich hätte mir eher einen Latexschnuller gewünscht, aber die Silikonvariante ist auch super. Wir haben damals schon beim ersten Sohn und auch jetzt beim 2. immer wieder die „Vollgummi-Schnuller“ benutzt, denn sie sind die perfekte Zahnungshilfe. Man kann auf jeder Ecke des Schnullers rumkauen, er ist weich und biegsam und dank der unterschiedlichen Stärken und Formen findet Baby immer genau die richtige Stelle für das juckende Zahnfleisch. Glaubt ihr nicht? Ist aber so! Unser Großer hat seine Schnuller geliebt und lieber diese genommen, als irgendwelche Beißringe. Der Kleine scheint im Moment den gleichen Weg zu gehen.
Bei Silikon sollte man nur generell darauf achten, dass es brechen und reißen kann. Gerade Babys mit Zähnchen können ganze Stücke „herausbeißen“. Bei Latex kann das nicht passieren. Trotzdem und gerade deshalb müssen Schnuller regelmäßig überprüft werden!

Spielzeug

Käthe Kruse – Greifspielzeug Hase – Originalprodukt – 8,95 Euro
Unser Sohn liebt ihn! Die langen Ohren laden zum Kauen ein, die leise Glocke im inneren ist perfekt – nicht zu laut, nicht zu leise. Und dank der geringen Größe von nur ca. 10cm passt er in jede noch so kleine Ecke der Wickeltasche.

Grünspecht Holzgreifling Schnecke – Originalprodukt – 4,95 Euro
Grünspecht beweist mit seinen einfachen und simplen Greiflingen, das es nicht immer bunt sein muss. Unser Kleiner liebt die Schnecke und auch den Fisch, den wir haben. Die normalen Holzringe nimmt er zwar auch gern, aber hier lutscht er einfach nur so drauf rum. Daumen hoch – jetzt brauche ich den Fisch endlich nicht mehr mit Kind von A nach B schleppen, sondern kann beide an strategisch wichtigen Punkten lagern. ;)

mamibox_creme

Töpfer – Wind&Wetter Ringelblumensalbe 75ml – Originalprodukt – 4,45 Euro
Wind&Wettersalbe kann man nie genug haben. Gerade heute erst erzählte eine Freundin, dass sie immer welche mit Bienenwachs für ihre Kinder kauft und diese dann auch für ihre Hände nimmt. Eine gute Idee, werde ich gerade im Winter sicher auch mal ausprobieren.
Die Creme von Töpfer enthält zwar kein Bienenwachs, dafür aber Weizenkleie und Shea-Butter. Sie lässt sich sehr gut verteilen, zieht gut ein und duftet ganz dezent, aber sehr lecker. Wir haben sie zwar noch nicht draußen ausgetestet, aber der erste Eindruck auf meiner Hand bzw. meinem Gesicht war sehr positiv. Vor allem schwitzt man darunter nicht so sehr, wie unter einer Creme mit Bienenwachs. Ich bin gespannt, wie sie sich draußen macht.

WELEDA – Calendula Pflegeöl unparfümiert 10ml – Originalprodukt – 1.25 Euro
Ein superschönes Universalöl für jeden Einsatz. Sei es für raue Hände, die Massage des noch viel zu großen und nun leeren Babybauchs, … Dieses Öl gab es für alle Mütter.

WELEDA – Schwangerschafts-Pflegeöl 10ml – Originalprodukt – 1,25 Euro
In der Box für Schwangere fand sich dagegen das Schwangerschafts-Pflegeöl – die perfekte Pflege für beanspruchte Babybauchhaut, egal ob einfach nur so oder zum Massieren.

WELEDA – Calendula Babycreme 10ml – Originalprodukt – 1,25 Euro
Für alle gab es dann wieder die Babycreme für bzw. eher gegen den wunden Hintern. Wir bekamen sie damals zur Geburt des großen Sohnes geschenkt und lieben sie bis heute. Wunde Hintern werden oft schon nach einem Mal auftragen deutlich besser. Für uns ist sie die perfekte Notfallcreme, auch wenn man sie dauerhaft und als Schutz auftragen kann. Aber warum? Im Normalfall braucht kein Baby einen ständig eingecremten Hintern.

Baby&Co. – aktuelle Ausgabe – Originalprodukt – 1,95 Euro
Sie sei hier eher der Vollständigkeit halber erwähnt, denn ich glaube, dass ich zu einer Familien-Baby-Ratgeberzeitschrift nicht so viel sagen muss, oder?

Fazit November
Ich bin positiv überrascht. Die Flasche hätte nicht unbedingt sein müssen, aber ansonsten sind durchweg sinnvolle und vor allem auch brauchbare Sachen in der Box. Etwas irritiert war ich wegen der Stilleinlagen – warum nimmt man nichts, was in die Box passt? Auf der anderen Seite passt die Baby&Co aber auch nicht rein und liegt lose im Karton. Warum dann nicht auch die Stilleinlagen?!. Wie schon erwähnt, war ich etwas verwundert, dass die Boxen für Schwangere und Babys sich doch so sehr ähneln. Hier war der einzige Unterschied das Pflegeöl bzw. Schwangerschafts-Pflegeöl – der Rest war gleich. Allerdings finde ich es auch gar nicht so schlecht, denn so bekommt man als Schwangere gleich ein paar Dinge, die man für’s Baby auf jeden Fall gut brauchen kann.
Rechnet man alle Produkte zusammen, kommt man auf einen Wert von 38.65 Euro – damit verfehlt die Mamibox das selbst vorgegebene Ziel, mind. 50% zu sparen, nur knapp. Ich fand ein bisschen schade, dass von den Weleda Produkten nur jeweils 10ml enthalten waren. Gerade die große Babycreme-Tube kostet rund 5 Euro und ist damit immer noch günstiger, als die kleinen 10ml-Pröbchen.

Trotzdem bin ich mit der Zusammenstellung der Box sehr zufrieden und würde sie auch so, ohne die 2. Box gesehen zu haben, direkt weiterempfehlen.

Mamibox Logo

Inhalt Dezember-Box

Inzwischen stand die November-Box so lange unbebloggt hier, dass die Dezember-Box schon ausgeliefert wurde. So gibt es diese Box auch hier im Posting – dann habt ihr gleich den Vergleich zwischen erster und zweiter Box. Ist ja auch nie verkehrt. :)

Die beiliegenden Briefe drehen sich diesmal zum einen um das Thema „PEKIP“. Sie vermitteln, was es überhaupt ist bzw. auch, was es nicht ist. Außerdem gibt es verschiedene Übungen für Babies von 1-3 und 4-6 Monaten.
Außerdem geht es um den Beikost-Start. Wann sollte man beginnen, wann vielleicht noch ein bisschen warten. Lieber Brei oder Fingerfood? Was darf es alles essen? Die Hebammen-Tipps geben einen doch recht guten, wenn auch groben, Überblick über das gesamte Thema Essen.

Mamibox_spielzeug dez

Lilliput Rasselschühchen – 0-6 Monate – Originalprodukt – 8,90 Euro
Im ersten Moment war ich etwas enttäuscht, denn ich dachte, dass sie mit 7 Monaten sicher nicht mehr passen. Glücklicherweise sind sie aber recht groß bzw. weit geschnitten und passen so auch meinem Sohn noch. Er liebt sie! Die erste Zeit lag er völlig verzückt da, grinste breit und tanzte mit den Füßen im Laufgitter. Inzwischen rasselt er meist eine Weile mit den Füßen, zieht sich dann einen Schuh aus und rasselt dann mit ihm in der Hand weiter.
Absolut empfehlenswert und mein Highlightprodukt aus der Box.

Käthe Kruse Greifling Erdbeere – ab 3 Monaten – Probe?
Die Mamibox führt auf ihrer Produktkarte eigentlich nur die Originalprodukte inkl. Preis an, alle Proben und „Gratiszugaben“ werden dort nicht erwähnt. Bei dem superschönen Greifling hier gehe ich aber ehrlich gesagt davon aus, das er einfach auf der Karte vergessen wurde. Bei Amazon wird er mit einem Preis von im Moment 7,95 Euro geführt.
Im Inneren der weichen Erdbeere versteckt sich eine kleine Glocke, die „Blätter“ sind ungefüttert und gut zum drauf rumlutschen und auf dem genoppten Kunststoffteil beißt es sich bestimmt richtig gut, wenn die ersten Zähnchen an die Luft wollen.

mamibox_kosmetik_dez

Reer Aquaint – Reinigungswasser – 50ml – Originalprodukt – 4,99 Euro
Gedacht ist es für Haut, Hände, Oberflächen und vieles mehr. Eben da, wo man gerade etwas reinigendes braucht. Es tötet laut Hersteller 99,9% der Bakterien in Sekunden ab und ist dabei völlig sicher für Kinder. Anders als Sagrotan zum Beispiel ist das Reinigungswasser auch für Schnuller geeignet, denn es arbeitet mit einer körpereigenen Säure und hinterlässt nach der Anwendung nur Wasser auf den gereinigten Flächen bzw. der Haut.

WELEDA – Kennenlernset Sanddorn Duschen & Pflegen 2x20ml – Originalprodukt – 2,25 Euro
20ml ist nicht gerade viel und hier kommt wieder das zum Tragen, was ich schon bei der November-Box schrieb. Ich würde mir einfach mehr große (Kosmetik)Größen in der Box wünschen.
Die Sanddorn-Linie riecht sehr gut, auch wenn sie so ein bisschen einen typischen Weleda-Duft hat. Das Duschgel enthält milde Zuckertenside und soll damit besonders schonend reinigen. Die Lotion dagegen pflegt reichhaltig und macht eine streichelzarte Haut.

mamibox_kosmetik_dez teil 2

Dr. Duve – Boosting Face Fluid 1 Ampulle – Originalprodukt – 12,50 Euro/Ampulle
Sicher eingepackt in eine kleine Schaumstofftüte kam doch glatt eine Anti-Aging & Boosting-Ampulle nach Hause. Gewagt, wenn man an die vielen jungen Mütter um die 20 denkt, die die Box sicher bestellen. Wohl vielleicht auch deshalb wird das „böse“ Wort Anti-Aging nirgendwo erwähnt? Gedacht ist sie natürlich für’s Gesicht. Das Fluid soll Feuchtigkeit spenden und die Haut beruhigen, was gerade bei unseren -10 Grad draußen sicher nicht verkehrt ist.
Auch wenn sie nicht unbedingt hätte sein müssen – ich probiere sie gerne mal aus.

Dr. Duve – Feuchtigkeitsspendene Pflegelotion 5ml? – Probe
Mit in der Box lag auch diese Probe. Ich liebe die Pflegelotion, wie alle Produkte der Doctor Duve Babies&Kids-Serie. Sie enthält Lacandona-Honig, Cupuacu-Butter und Baumwollextrakt, beruhigt die Haut und ist gerade bei Babies mit Hautproblemen perfekt. Aber auch normale Babyhaut liebt sie sicherlich.

mamibo_cd

Mamibox-CD – Liebe Mami, sing mit mir! – Originalprodukt – 8,99 Euro
Gleich 23 Weihnachts- und Winterlieder kommen mit dieser CD nach Hause. Und für alle, denen es so geht wie mir und die nie die Texte wissen – im Booklet stehen sie alle. Perfekt. :)
Gehört haben wir sie noch nicht (aber morgen ganz bestimmt!), aber die Lieder klingen super. Mit dabei so Klassiker wie „Leise rieselt der Schnee“, Oh Tannenbaum“, Jingle Bells“ oder auch „Stille Nacht, heilige Nacht“.

Mamibox_sebamed

Baby SebaMed – Waschlotion und Pflegecreme – Probe
Mit den 20- bzw. 10ml haben die beiden Sachen genau die gleiche Größe wie die Weleda-Originalprodukte, jedoch sind die beiden hier als Pröbchen beigelegt.
Die Pflegeserie ist perfekt abgestimmt auf die Haut von Babies und Kleinkindern und zumindest die Lotion wurde bereits 2009 mit „sehr gut“ bewertet. Beide enthalten Panthenol und Johanniskrautextrakt und haben ein gewisses „Schnüffel-Potential“. Ich komme einfach nicht drauf, woran mich der ganz zarte Duft erinnert – aber ich finde ihn unglaublich lecker!

Albelli – Fotobuch-Gutschein – 19,95 Euro
„Leider“ fehlt der Gutschein bei mir, wobei ich ihn wohl sowieso nicht eingelöst hätte. Ich habe vor Jahren mal ein Fotobuch bei Albelli bestellt und fand die Qualität gut. Inzwischen habe ich allerdings andere Anbieter als Vergleich gesehen und fand die Konkurrenz fast jedes Mal besser. Das ist nun schon Jahre her und ich weiß natürlich nicht, wie Albelli sich entwickelt hat. Grundsätzlich ist es aber eine tolle Idee der Mamibox und wirklich ein sehr guter Zeitpunkt, um ein Fotobuch anfertigen zu lassen. Viel zu schnell vergeht die Zeit.
Der Gutschein ist übrigens nicht auf die Versandkosten anrechenbar.

Baby& Co – aktuelle Ausgabe – 1,95 Euro
Wie schon im November führe ich die Zeitschrift eher des Preises und der Vollständigkeit halber mit auf. …

Fazit Dezember-Box
Grundsätzlich fand ich die 2. Box nicht wirklich schlecht. Wollte man bösartig sein, könnte man sicher die Ampulle und den Gutschein als Preistreiber bezeichnen. Ich sehe es jedoch positiv (auch wenn der Gutschein bei mir fehlte) und freue mich drüber. In der Endabrechnung ergibt sich (ohne die nicht aufgeführte Erdbeere) eine Gesamtsumme von 59,53 Euro – diesmal ist die Box also locker mehr als das Doppelte wert. Sehr positiv fand ich auch die gleich 3 zusätzlich beiliegenden Kosmetikpröbchen, die im Fall von SebaMed gar nicht so klein sind. So darf es gerne weitergehen!
Insgesamt überzeugt auch die 2. Box wieder, auch dadurch, dass man nicht krampfhaft versuchte, eine Weihnachtsbox daraus zu machen. Mit der CD hat man aber einen tollen Weg gefunden, das Thema überhaupt aufzugreifen. Wie schon erwähnt, würde ich mir durchaus auch große Kosmetik-Einheiten in der Box wünschen und nicht immer nur 10 oder 20ml. Weiterhin verzichten möchte ich dabei aber auf jeden Fall auf Make-up, denn das fand ich schon in der petiteBox reichlich unpassend.

Nun bin ich gespannt darauf, wie die Mamibox ins neue Jahr und ihre 3. Box startet. Eigentlich hoffe ich ja, dass nicht schon wieder ein Greifling oder eine Flasche drin ist. Schaut man sich die teilnehmenden Marken an (zum Beispiel Pabobo, Casafeli, Smithy, ….) sind dort ganz viele, auf die ich noch in meiner Box hoffe. Grad Pabobo wäre superklasse, denn meine Jungs lieben ihren Hippo und das Nachtlicht. In der Vergangenheit machten die Sachen ja alle immer einen großen Bogen um mich und versteckten sich in Boxen, deren Monat ich gerade nicht hatte. Mit der Mamibox kann das nicht mehr passieren, denn hier gibt es ja nur „Schwanger“ oder „Baby“. Gut so!

Genug geredet, ihr wartet sicher auf das Gewinnspiel, oder?  3 von euch dürfen mit mir zusammen auf die Januar-Box hibbeln, denn die könnt ihr gewinnen!

Mamibox Logo

Gewinnspiel

Ich darf je 1 Box an 3 von euch verlosen. Ihr selbst entscheidet dann, welche Box ihr haben möchtet.

Das müsst ihr tun:

  • Hinterlasst hier bis zum 27.12.2012 um 23.59 Uhr einen Kommentar und erzählt mir, warum ihr gewinnen wollt und für wen. Habt ihr schon Boxenerfahrung?
  • Wie immer werden Kommentare wie „bin dabei“ oder „will gewinnen“ von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Um teilnehmen zu können, müsst ihr mind. 18 Jahre alt sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Gewinneradressen werde ich nach der Auslosung an die Mamibox weiterleiten.

Viel Glück!

Die Boxen für diesen Test und das Gewinnspiel wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.

52 Kommentare

  1. Drapegon

    Hallo Sandra!
    Ich will gerne so eine Mamibox – weil ich ja neuerdings schwanger bin – wie du weißt :D Also ist sie für mich.

    LG Petra

    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Neuerdings schwanger klingt auch gut :D

  2. Anne

    Ich bin auch schwanger, in der 37. SSW und würde mich über eine Box sehr freuen. Bis jetzt habe ich keine Erfahrungen mit Boxen, werde aber immer begeisterter. Allerdings ist mein Mann sehr skeptisch und somit habe ich mich noch nicht getraut eine Variante zu bestellen.

  3. Chrisi

    Hallöchen,

    danke für die beiden Vorstellungen der Boxen, welche ich auch jeweils habe und ich es interessant finde, wie andere bewerten. Da meine Cousine am 6.Dez. ihren ersten Sohn bekommen hat, würde ich Ihr sehr gerne eine Box zukommen lassen, so als Überraschung :-) Welche, ich glaube die 1. Box würde besser zu einem Jungen passen :-)

    DANKE für die Möglichkeit und noch ein schönes Wochenende :-)

  4. Monika

    Ich würde die Box meiner Tochter schenken. :)

  5. Nadja

    Ich kam schon einmal in den Genuss einer Mamibox und finde sie große klasse! Mein Kleiner ist nun 6 Monate alt, für ihn wäre der spannende Inhalt – und für mich :-)

    Liebe Grüße
    Nadja

  6. Lisa D

    Hallo :)

    ich bin super neugierig auf die Box und würde Sie gerne zusammen mit meiner Maus testen :)

  7. Nadine

    Ich habe mir die Mamibox Dezember bestellt und was soll ich sagen, ich bin super enttäuscht =( Ich fand die Novemberbox (auf Youtube gesehen) so klasse und war total feuer und flamme für die Mamibox.. sogar meinen Mann konnte ich mit überzeugen und so „durfte“ ich trotzt schon recht strapaziertem Weihnachtsbudget mir die Box zu meiner ersten Schwangerschaft gönnen. Heute war eh wieder ein doofer Tag mit vielen Unterbauchschmerzen und dann auch noch die Enttäuschung *schnuff*. Ich würde mich sehr über die Novemberbox freuen! Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünsche ich dir! Danke für deinen tollen Blog!

  8. Maria

    Meine Box würde an meine beste Freundin Jenni gehen – sie hat mir erst letzte Woche erzählt, dass sie Nachwuchs bekommt und mich schon gefragt, ob ich Patentante werden möchte ^^

  9. Bettina

    Psst, noche in Geheimnis aber freuen würde ich mich bestimmt sehr über die Schwangerschfts Box! ;-)
    LG,
    Bettina

  10. Franzi

    Baby-/Mamabox Erfahrung habe ich noch nicht, mit Boxen im Allgemeinen aber schon. Wir hatten schon die Medpex-Box (die kaufe ich immer wieder gerne) und die Brandnooz-Box. Die Brandnooz-Box hat mir nicht sonderlich gefallen, weil das Preis-/Leistungsverhältnis nicht so gut war. Meistens lag man mit den Produkten nur minimal über dem Kaufpreis der Box. Die Medpex-Box ist aber super und sehr empfehlenswert. :)

    Wenn ich eine Mamibox gewinnen würde, dann würde ich sie mir selbst schenken, schließlich bin ich morgen vor zwei Wochen zum 3. Mal Mami geworden und da wäre das mehr als passend. :)

  11. Anni

    Hallo, ich bin momentan in der 38. Woche schwanger und erwarte unser drittes Kind. Ich würde sehr gern eine der Boxen gewinnen, und mal schauen, was wir davon gut gebrauchen können. Ich finde es schön, dass es „MAMI“-box heisst, denn meist geht es ja nur um die Babys oder Kinder, und die Mami´s kommen ein bisschen zu kurz! Daher: Daumen hoch für die Mamibox! :)

  12. Elvira

    Hallo!
    Ich würde gerne Mamibox meine Schwägerin schenken. Sie wird zum ersten Mal im Januar Mama und das wäre perfektes Geschenk. Mit Mamibox kann man nicht falsches machen!

  13. LeLe

    Ich habe leider noch keine „Box-Erfahrung“, habe aber bereits auf mehreren Seiten davon gehört. Kling äußerst interessant für mich.
    Ich würde die Box für mich selbst nutzen, unsere jüngste ist jetzt 3 Monate alt und wir sicher nicht unser letztes Kind sein :)

  14. Nadine Schopohl

    Hallo

    gerne versuche ich mein Glück ,ich habe schon sehr viel von der Mamibox gehört und finde sie sehr schön und interessant.Boxenerfahrung habe ich nicht wirklich ,habe vor kurzem meine erste Glossybox bekommen ,und war sehr zufrieden:-)
    Von daher interessiert mich die Mamibox auch sehr.

    Liebe Grüsse
    Nadine

  15. manuela hahne

    ich bin nicht schwnger aber ich werde im januar omi einer kleinen enkeltochter und deshalb hätte ich die dez. box sooo gerne…..

  16. Sophie Willoughby

    Hallo,

    Ich hab bisher leider noch keine Boxenerfahrung :( bin selbst werdende Mami (1. Kind, 22 + 5) und Wünsche Mir die Box für mich :) da die produkt palette so gross ist, fänd ich es gut so einige testen zu können, übrigens liiiiiieebe ich überraschungen.

    Lg Sophie und der Kleine Benyi

  17. Benjamin Koroll

    Ich würde die Box unserem Nachbarskind und seiner Mama schenken.

    bk@bcproject.de

  18. Cori Boss

    Ich würde die Box einer Freundin schenken die schwanger ist.Um ihr eine kleine freude zumachen ;)

  19. Mandy

    Hallo,

    eine Freundin von mir hat letzten Monat einen sehr süßen Jungen zur Welt gebracht. Eine Mami-Box wäre bestimmt eine hübsche Überraschung für sie. Deshalb hüpfe ich mal in den Lostopf und versuche mein Glück. :)

    Liebe Grüße,
    Mandy

  20. Tanja Jung

    Hallo :-)
    Ich habe leider noch keine Boxenerfahrung. Irgendwie traue ich mich da nicht so ran, weil die Preise ja schon nicht gerade gering sind. Daher würde ich mich natürlich gerne von einem Testpaket(Gewinn) überzeugen lassen :-)

    Weihnachtliche Grüße,

    Tanja

  21. Tomster

    Nein ich bin nicht schwanger (wäre auch eher ungewöhnlich;) Aber unser kleiner ist jetzt 1 Monat,deshalb würd ich gern eine Mamibox für meine Holde gewinnen ;)

    Lg Thomas

  22. glimmerchen

    Jaaa die lieben Boxen. Im Mometn hat ja fast jeder eine im Angebot. Ich habe bisher nur eine Box kennen lernen dürfen, die aus dem Drogeriemarkt. Ich war aber zufrieden. Manchmal hört man ja negatives also dass sie ihr Geld nicht wert wären. Die Mamibox würde mich als frische Mutter sehr interessieren. Man kann Produkte ausprobieren und so schauen, ob sie was taugen. GUt finde ich auch, dass FIrmen wie Weleda oder Käthe Kruse mit bei sind. Vielleicht haben wir ja Glück :-)

  23. Nadja Hirsch

    für meine liebe Schwester

  24. Merlinda

    Ich drücke mir die Daumen für diese tolle Verlosung. Ich möchte für meine meine schwangere Schwester gewinnen, also toi toi toi

  25. Irina Schitz

    Hallo, ich würde die Box meiner Schwägerin schenken, den in ein paar Wochen gibt es Nachwuchs :-)

  26. Sandy Espig

    Huhu, ich bin jetzt eine Mutti von 3 Kindern und würde mich auch, wie die Vorgängerinnen über die Mamibox freuen.

    Ich habe schon ein paar Boxen getestet (als erstes kam die PetiteBox dran, die fand ich sehr schön, schade dass es sie nicht mehr gibt :´-( Zur zeit bekomme ich die Nonabox, zur Zeit kommt sie aber noch nicht an die PetiteBox ran, aber wird bestimmt noch)

    Ich wünsche hier allen ein schönes und erholsames Weihnachtsfest mit euren Sonnenschein und Familie.

  27. Nicolle Erbert-Taube

    Hey hallo,

    ich würde gern so eine Box für meine beste freundin gewinnen, die gerade Schwanger ist und im Februar ihre kleine Prinzessin bekommt. Hat mir immer geholfen und auch für unser Töchterchen ein Kleinigkeit mitgebracht und auch immer gedacht!!! ist so eine liebe und hätte die Box echt verdient!!!

    Na dann ersteinmal ein schönes Weihnachtsfest!!! Liebe Grüße

  28. Anja Zimmermann

    Hallo,

    ich würde mich riesig über so eine Box freuen, da ich noch am Anfang meiner Schwangerschaft bin wäre es super diese zu testen. Vielleicht kann sie mich meine Schwangerschaft hindurch begleiten.

    Schöne Weihnachten noch.

    LG Anja

  29. Michel

    sollte ich gewinnen, würde ich mich über die mamibox für Babys freuen :))

  30. Janine Kaiser

    Liebe Sandra,

    ich würde sehr gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen und für mein Baby Renardo Janino (15 Wochen alt) eine Mamibox für Babys gewinnen.
    Die Mamibox ist mir noch völlig unbekannt,daher wäre dein Gewinnspiel die perfekte Möglichkeit dafür ;)
    Ich verfolge deinen Blog seit längerer Zeit via Facebook als Janine-Sascha Kaiser.

    Weihnachtliche Grüsse & einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht

    Janine Kaiser

  31. Melanie Hoffnung

    §§§§§§§§§§§§§§§§§§
    _______§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§
    ______§§§§§§§§§§§§§__§§§§§§§§
    ____§§§§§§___§§§§§_____§§§§§§
    ____§§§§§§______________§_§§§
    ____§§§_§__§§_______§§__§_§§
    ______§_§_______§_______§§__§§§§§
    §§§§§__§_§____§___§____§__§§____§
    §____§§___§____§§§____§_§§_____§
    _§_____§§__§§_______§§______§§§
    __§§§____§§__§§§§§§§__§§§______§
    _§___§§§§___§_§____§_§___§§§§__§
    ___§___§__§§__________§§__§__§
    ____§§§§_§_§__________§_§_§§§
    _______§§__§__________§__§§
    __________§____________§
    _________§______________§
    ______§____________________§
    _______§§________________§§
    _________§§____________§§
    ___________§§§§§§§§§§§§
    ____________§__§__§__§
    _____________§§____§§ Ich würde mich riesig freuen!

  32. Margareta

    Hallo Sandra,

    ich bin total boxensüchtig und hatte auch schon mal die mamibox Zuhause.
    Ich würde meiner Tochter & mir damit den Alltag versüßen und Sachen, die wir nicht gebrauchen können, an die Babys im Umfeld verschenken.

    Einen coolen Blog hast du hier!

    Liebe Grüße

  33. jana melzer

    also ich nehme teil, weil meine schwägerin frisch gebackene mami geworden ist im dezember und ohne erfahrung noch einiges auf ihren to-do-zettel hat. dazu gehört halt auch, was gut für sie und die kleine hedda ist und vorallem, was der kleinen gut tut. dafür wäre die box gut geeignet, denn wie es scheint, sind viele kleine dinge drin versteckt, die zum ausprobieren anregen . :)

  34. perduns

    Die mamibox klingt klasse :-) meine kleine ist nun 1 monat und würde sich sicherlich sehr drüber freuen :-)

  35. ninebiene

    ich würde gern mitmachen für meinen kleinen fratz, der nun schon 6monate alt ist. boxen kenne ich bisher div. beautyboxen und die brandnoosebox.

  36. Kathrin

    Hallo,

    die Box würde ich meiner Tochter schenken. Sie ist gerade erst im 3. Monat, aber man könnte ja schon mal mit kleinen Dingen beginnen. Bisher kannten wir die Mamibox noch nicht.

  37. Melanie Spiller

    Wow klasse, wusste gar nicht das es auch Boxen für „Frisch gebackene Mami´s/ Werdende Mami´s“ gibt. Richtig gute Idee.

    Da ich nun mein 4tes Kind erwarte, wäre so eine Box wirklich Prima.

    Freundlichste Grüße aus Bayern :)

  38. Almut

    Hallo Sandra, sehr schöne Vorstellung der Mamibox :-) Ich würde gerne gewinnen, ich bin heute seit 40 Tagen Mama eines zuckersüßen Jungen :)

  39. Melanie

    Diese Boxen sind ja eine tolle Idee.

    Mitmachen möchte ich für die Frau meines Cousins, die im März ihr zweites Kind erwartet.

    Das erste Kind kam als Frühchen mit einer nicht ausgebildeten Speiseröhre zur Welt. Die kleine Maus hat hart gekämpft und viele Operationen über sich ergehen lassen müssen. Doch heute ist sie gesund und freut sich schon wahnsinnig auf ihr Brüderchen.

    Liebe Grüße und guten Rutsch ins neue Jahr
    Melanie

  40. Paco

    Hallihallo :)

    Zu Hause haben wir schon ein paar Boxen ausprobiert, die Surprisebag, Glossy-Box und Douglas Box. bis auf die Douglas-Box haben wir alle wieder abbestellt, denn da ist doch mit der Zeit zu viel drin, was man nicht gebrauchen kann.

    Die Mami-Box klingt besonders spannend, grade weil wir grade vor 1 Monat ein Töchterchen bekommen habe.

    Könnte auch gar nicht sagen, ob ich die November oder Dezember Box besser finde, die Du da vorgestellt hast, beide klingen ganz nett :)

  41. Sabine

    Ich versuche auch mal mein Glück :) Ich selber habe die Douglas Box of Beauty abonniert. Außerdem hatte ich anfangs die Brandnooz-Box, die war aber nicht so mein Fall….

    Die Mami-Box würde ich meiner Schwester schenken, denn sie hat im September ihr zweites Kind bekommen und würde sich über ein bisschen Abwechslung im Baby-Alltag sicher freuen!

    LG
    Sabine

  42. Katja

    Ich möchte die Box für mich gewinnen. Ich finde beide Boxen toll. Aber am besten gefällt mir die November Box.

    Tolle Seite, die ich bisher noch nicht kannte.

    Viele Grüße

  43. christine

    guten abend euch ^^

    ich habe noch keine erfahrung mit den boxen würde aber gerne welche machen :) habe ein kleinkind und ein säugling zu hause und könnte toll testen. ich würde mich riesig über eine mami box freuen

  44. Dürten Buschmann

    Ich würde meine gern an meine Freundin verschenken. Sie hat gerade am 19. Dezember einen süßen Sohn bekommen und würde sich sicher über die Babybox sehr freuen. Dein Bericht war wirklich toll. So hat man eine genaue Vorstellung. Ich muss meiner Freundin unbedingt davon erzählen. Ich wünsche Euch allen ein erfolgreiches Jahr 2013.

  45. annika

    Hey =)

    Ich möchte auch seeehr gern eine Box für Schwangere gewinnen, die dann auch bei mir bleiben würde ^^

    Diese Boxen hab ich auch noch nicht ausprobiert, diverse Beautyboxen und die Brandnooz-Box schon…

    Lieber Gruss, Annika

  46. Hilde

    Ich würde die Box für mich nehmen…unser kleiner Sohn würde sich bestimmt freuen :)

  47. virginie

    ich versuche einfach mal mein Glück.

    Ich würde sie meiner besten Freundin schenken, die gerade schwanger ist und sich in der 26 ten Schwangerschaftswoche befindet.
    Ich möchte ihr damit eine große Freude bereiten, da die Schwangerschaft bis dato schon ganz schön kompliziert verlief.

  48. Nicole Perez-Jimenez

    Ich möchte auch sehr gern mitmachen – die Mamibox würde ich meinem kleinen Patenkind Marla (mittlerweile 3 Monate alt) schenken – bzw. ihrer Mama, die eine Aufmunterung mehr als verdient hat, weil sie die kleine Maus und ihren großen Bruder allein erziehen muss =( … Boxen-Erfahrung habe ich nur mit der Brandnooz-Box, da habe ich eine durchwachsene Meinung. Mal war sie toll, das letzte Mal eher enttäuschend – schauen wir mal, wie die nächste wird, sonst bestell ich die ab.

    Die Mamibox ist aber wirklich ne tolle Sache, sobald ich endlich wieder schwanger bin (ich hoffe ja immer noch, dass mein Mann bald endlich mal zustimmt, ich will schon längst *gg*), werde ich sie mir bestimmt bestellen, da sind ja soooo schöne Sachen drin! <3

    Ganz liebe Grüße, Nicole (perez12557@aol.com)

  49. Petra Schestokat

    Ich möchte bitte die Mamibox gewinnen, weil sie optimal wäre für meinen Enkel Jeremie, eine feine Sache.
    Ganz liebe Grüße
    Frau Schestokat

  50. Valerie

    Ich würde sie gerne meiner Schwester schenken, die gerade im 8.Monat ist und damit würde ich ihr bestimmt eine Freude bereiten können. Momentan macht ihr ihre Schwangerschaft leider etwas zu schaffen und da wäre eine kleine Aufmunterung doch einach passend!

  51. Pingback: Mamibox – die Gewinner › Sandra's Testblog

Kommentare sind geschlossen.