Mamibox – Mai 2013

Werbung

Heute kam sie ganz frisch hier an, die Mamibox für Mai 2013. Und nachdem sich bei Facebook (wie immer eigentlich) die Geister scheiden, möchte ich Euch die Box im Detail vorstellen.

mamibox Boxen

Direkt auffällig ist diesmal, wie prall gefüllt die Box wieder ist. So finden sich im Versandkarton neben ein paar Flyern gleich die ersten Produkte. Zum einen die obligatorische Zeitung – diesmal allerdings nicht die Baby & Co, sondern die „Eltern“, was ich persönlich sehr viel besser finde. Zum anderen Waschlappen, dazu aber später mehr. Grundsätzlich ist der erste Eindruck anhand der Masse schon mal positiv.

mamibox_creme

Bioderma – Atoderm Creme – Originalprodukt 500ml – 17,50 Euro

Öffnet man die Box, sieht man sofort, warum sie so prall gefüllt ist. Die Creme war’s!
Über den Inhaltszettel erfahre ich, dass es eine reich pflegende Creme ist, die sowohl für Baby-, als auch für Erwachsenenhaut perfekt geeignet ist. Sie kommt völlig ohne Parfum- oder Duftstoffe aus, riecht also recht cremig-neutral. Nicht jeder mag das, ich habe kein Problem damit, schließlich ist die Konsistenz sehr schön dickflüssig und angenehm. Die Creme zieht zwar schnell ein, hinterlässt aber eine Art Film auf der Haut, der das Gefühl gecremter Haut gibt.

Lange Rede, kurzer Sinn – ich als Neurodermitikerin finde die Creme großartig, sowohl für mich, als auch für den kleinen Sohn. Jemand ohne Hautprobleme könnte sie vielleicht genau wegen des zurückbleibenden Films nicht so mögen …

mamibox_gesichtsmaske

Luvos Naturkosmetik Feuchtigkeitsmaske mit Mandelöl – Originalprodukt 2×7.5ml – 1,29 Euro

Kosmetik mit Heilerde soll den Feuchtigkeitshaushalt der Haut harmonisieren, Geschmeidigkeit und Vitalität spenden. Die beiliegenden Masken reichen für 2 Anwendungen und sollen neben dem pflegenden Kick eine kleine Auszeit vom Mama-sein geben. Immerhin 10-15 Minuten verbleibt die Maske, die schon bereit zum Auftragen ist,  im Gesicht und wird dann mit lauwarmen Wasser wieder abgewaschen.
Ich bin gespannt, auch wenn sie mir wohl keine Auszeit geben wird. Am Tag, wenn beide Kinder wach sind, brauche ich das gar nicht zu probieren. Wobei – vielleicht ist es ja genau das Richtige, wenn beide mal wieder schlecht drauf sind, mich mit zugekleistertem Gesicht zu zeigen… ;)

mamibox_Buch

Baby Fehn – Minibilderbuch Blobbs – Originalprodukt – 8,99 Euro

Lustig und bunt sieht es aus, auch wenn ich gerade beim Schreiben beim Preis ein bisschen schlucken musste. Baby’s erstes Buch, so wie es sich nennt, enthält alles, was ein kleines Kind liebt. Es rasselt, es knistert, es gibt einen Gummigriff zum Kauen, einen Klettverschluss (auch super zum Kauen) und eine Kugel zum Rumspielen. Nicht zu vergessen die Tröte, die in die 2. Seite integriert ist.
Um ehrlich zu sein – ich finde es total witzig, aber gekauft hätte ich es ganz sicher nicht. 9 Euro für 2 Seiten und noch dazu schlecht verarbeitete Nähte? Ich finde die Idee des Buches in der Mamibox toll und sie kann garantiert auch nichts für die Qualität, aber das enttäuscht mich doch sehr. Auch wird vom Hersteller großartig angepriesen, dass man es am Kinderwagen benutzen kann, leider ist nur keine Befestigungsmöglichkeit mitgeliefert. Dafür muss Mama dann also selbst sorgen.

Tolle Idee der Mamibox, mangelhafte Ausführung des Buches. Wobei gerade letzteres meinem Sohn völlig egal ist. Er hat vorhin das Buch für sich entdeckt und zog direkt damit davon. Selbst mit 1 Jahr passt das Buch also noch. ;)

schnuller

NIP – Miss Denti – Originalprodukt – 4,29 Euro

Mutig einen Schnuller Größe 1 (für Babys ohne Zähne) in eine Box zu packen, die von Geburt bis zum 6. Lebensmonat geht. Ich kenne diverse Babys, die mit rund 4 Monaten die ersten Zähnchen geschoben haben.

Miss Denti ist ein Schnuller mit Flügeln, der für eine gesündere Zahnentwicklung sorgen soll. Die spezielle Form soll schon frühzeitig vor Zahn- und Kieferfehlstellungen schützen und die Kieferbereiche entlasten. Eine tolle Idee und ganz sicher ein toller Schnuller, der bei uns leider so gar nicht ankam. Wir bekamen ihn schon vor der Geburt geschenkt und probierten ihn als allerersten Schnuller aus – leider wurde er immer wieder ausgespuckt. Auch heute mag er diese Art überhaupt nicht, liebt dafür aber sowohl die normale kiefergerechte, als auch die Kirschform.

mamibox_waschlappen

Q-Tips – Babystäbchen – Originalprodukt – 1,39 Euro

Was soll man zu Wattestäbchen groß sagen? Brauchen wir hier immer und sind super! Hätten aber in der Mamibox nicht unbedingt sein müssen, denn eigentlich gehören die ja zur Grundausstattung dazu – egal von welcher Firma.

Wonnig Weichen – Baby Waschlappen „Wolken und Schafe“ – Originalprodukt – 1,49 Euro

Mit diesen Einmalwaschlappen stehe ich ehrlich gesagt total auf Kriegsfuß. Beim ersten Kind dachte ich noch, dass man sie unbedingt haben müsse und merkte erst als er älter wurde, dass ich die eigentlich nie gebraucht habe und das Kind auch super mit Feuchttüchern groß wurde. Für den kleinen Sohn jetzt habe ich immer noch genau diese eine Packung, aus der noch kein einziger Waschlappen benutzt wurde. Ich glaube, ich sollte die endlich mal aufbrauchen. Oder verschenken.

mamibox_zeitung

Zeitschrift „Eltern“, Hebammentipps usw.

Wie oben schon erwähnt, liegt diesmal die Zeitschrift „Eltern“ bei. Ich finde sie schöner, nicht nur, weil sie dicker ist.
In den Hebammentipps geht es diesmal auf 2 Karten rund um Väter und ihre Bedürfnisse. Die Eltern-Checkliste zeigt, was alles in die Wickeltasche gehören sollte.

mamibox_kritzelblock

Mamibox Extra für Papi – Carlsen Verlag – Kritzelblöckchen – Originalprodukt – 1,99 Euro

Eine lustige Idee, denn auf den abreißbaren Seiten kann Papa sich die Zeit vertreiben, wenn es mal wieder länger dauert. Das kleine Format passt in jede Tasche und bietet Platz für die wichtigsten Dinge. Schon vorgedruckt sind zum Beispiel eine Checkliste, um nichts auf dem Spielplatz zu vergessen, eine Erinnerung, auf was man alles als Vater verzichten muss, reichlich Platz in einer Übersicht der ganzen Freunde der Kinder und vieles mehr.
Sehr lustig, auch wenn das Wort „Kritzelblock“ bei mir andere Erwartungen hervorgerufen hatte. Vertreibt aber ganz sicher die Zeit.

mamibox_probe

Mamibox Extra für Papi – Dr. Duve Männerpflege – 2 Sachets – Probe

Von Dr. Duve kenne ich die Produkte der Pflegeserie für Babies und die sind super. Mal schauen, was der Mann zu den kleinen Proben sagen wird.

mamibox_spielemax

Mamibox Extra für Mama und den Nachwuchs – Spiele Max – Puppe und Messlatte

Die plüschige Puppe ist lustig, kam beim Nachwuchs aber leider so gar nicht an. Macht nichts, ein anderes Kind freut sich bestimmt darüber. Die Messlatte dagegen musste ich erst suchen, denn ich hatte nicht damit gerechnet, dass sie auf handelsüblichem Papier gedruckt ist. Auch wenn das Design lustig ist und man die Coupons auf der rechten Seite vorher abschneiden kann – hinhängen würde ich mir sie bestimmt nicht. Trotzdem ist es irgendwie eine nette Idee. Der Puppe (und nicht der sehr werbelastigen Messlatte) wegen.

Mamibox Logo

Ein wirkliches, richtiges Highlight gab es für mich in dieser Box nicht. Trotzdem – Die Creme finde ich toll, sie hat den Test an meinen trockenen Hautstellen auf jeden Fall schon nach nur 30 Minuten bestanden. Das Babybuch ist witzig und der kleine Mann scheint es zu lieben, der Rest ist eher so „na ja“. Aber nicht jede Box kann gleich sein – die nächste wird bestimmt viel besser. ;) Außerdem werden im nächsten Monat die Boxen für altere Babys von 6-12 Monaten eingeführt, es bleibt also spannend.
Ich glaube auf jeden Fall auch weiterhin an die Mamibox, denn die Mischung ist nach wie vor sehr gut und vor allem scheint man bemüht zu sein, wirklich Produkte in die Boxen zu packen, die sich auch „normale“ Familien kaufen würden.

Die Mamibox wurde mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.

3 Kommentare

  1. Anika

    Wenn ich mir den Inhalt der Box so ansehen, kann ich auch kein Highlight entdecken. Für mich/uns wäre diesen Monat leider nichts in der Box dabei gewesen.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Wenn die Creme nicht so toll wäre … ^^ Habe inzwischen die trockenen Hautstellem vom kleinen Mann eingecremt und die leichten Stellen sind schon fast verschwunden. Hätte ich nie gedacht, aber bin sehr begeistert! :)

      Antworten
  2. Mamamulle

    Ich habe die Box auch bekommen & unser Spielbuch war einwandfrei.
    Vielleicht hast du ein Montagsprodukt bekommen :-/

    Ich finde die Box ganz ok, aber es gab durchaus schon bessere ;)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.