LEGO Neuheiten 1. Halbjahr 2016

Werbung – wenn auch aus eigenem Antrieb und ohne Kooperation oder Gegenleistung. Alle Links sind Affiliate-LInks, ich bekomme also eine kleine Provision, wenn ihr darüber etwas kauft.

Habt ihr eigentlich mitbekommen, dass LEGO im aktuellen Halbjahr mal wieder einige richtig coole Neuheiten in die Läden gebracht hat? Eigentlich wollte ich sie euch schon lange vorgestellt haben, aber seit ich wieder arbeite, ticken die Uhren hier ein wenig anders. Ich gelobe aber Besserung und hoffe, ab August wieder regelmäßig monatlich posten zu können. :)

Diesmal werde ich euch lediglich die Themen und einige ausgewählte Sets vorstellen, denn es würde jeden Rahmen sprengen, alle neuen Sets einzeln aufzuführen. Dafür bekommt ihr bei jeder Serie einen Link zur Übersicht aller Neuheiten. Wie immer habe ich alles zu Amazon verlinkt, da man dort häufig noch die größten Rabatte bekommt.

duplo

Wusstet ihr eigentlich, dass man aktuell ganze 52 verschiedene Sets kaufen kann? Immerhin 16 davon kamen in diesem Halbjahr auf den Markt.
Bereits seit Januar gibt es verschiedene neue Lernspiele, zum Beispiel Mein erster Lastwagen (10818)*, bei dem man jeweils zwei gleiche Bilder/Steine (8 Paare) zusammensortieren kann. Neben einem lustigen Tor können alle Teile auch auf einen LKW gestapelt und damit gespielt werden. Die zwei Kinderfiguren sorgen für zusätzlichen Spielspaß.
Sehr cool finde ich auch das Set „Meine ersten Fahrzeuge“, mit dem man sich verschiedene Fahrzeuge immer neu kreieren kann. Alle neuen Lernsets findet ihr hier bei Amazon*

LEGO Ein mal um die Welt - Set

LEGO duplo – Ein mal um die Welt (10805)

Bei den regulären Spielsets geht es schon seit Februar auf eine große Reise und in verschiedenen Sets in den Dschungel, die Arktis, aber auch in die Savanne. Es gibt ein kleines Flugzeug, was gerade zum Mitnehmen super ist, aber auch zwei Sets mit Minnie und Micky.
Alle neuen duplo-Sets gibt es hier* in der Übersicht.

Juniors

Die Juniors-Produkte sind durch ihre teils großen Bauteile der perfekte Übergang zu den „kleinen“ LEGO-Steinen, denn sie garantieren einen schnellen Bau- und Spielerfolg. In diesem Halbjahr gab es da mit Ninjago, den Super Heroes, den Disney Prinzessinnen und anderen Sets so einige Highlights. Alle Sets des ersten Halbjahres findet ihr hier als Übersicht*.

City

Der klassische Einstieg in die LEGO-Welt sind häufig die Sets aus LEGO City. Egal ob Müllabfuhr, Feuerwehr oder Polizei – hier geht es um die Themen und Helden des Alltags, die kleine Jungs und Mädchen am meisten fasziniert. Und diesmal gibt es eine ganze Menge davon!
Seit Januar gibt es zum Beispiel ein paar neue Sets zum Thema Polizeistation auf einer Gefängnisinsel. Wie immer gibt es ein großes Set (Polizeiquartier auf der Gefängnisinsel), ein kleines Starterset und zwei mittlere Ergänzungen mit einer Verfolgungsjagd und einem Polizeiboot. Sehr cool: Die Polizei hat ihr Quad inzwischen gegen einen Buggy ausgetauscht und bringt auch so ein wenig neuen Schwung rein. Alle Sets in der Übersicht gibt es hier*.

POlizeiquartier auf der Gefängnisinsel

LEGO City – Polizeiquartier auf der Gefängnisinsel (60130)

Während die Gefängnisinsel neu ist, bekam die Feuerwehr von LEGO City schon wieder ein Makeover und mit ihm gleich ein paar Neuigkeiten. Mit dabei ist eine große Feuerwehrstation, die auf den ersten Blick allerdings gar nicht so anders aussieht – mal davon abgesehen, dass die Garagen nun leicht schräge angebaut werden können. Das klassische hohe Hauptgebäude und die zwei Garagen gibt es immer noch, auch wenn die drei Baumodule nun in insgesamt 9 verschiedenen Varianten zusammengebaut werden können und so noch mehr Ideen bieten. Neu ist zum Beispiel auch der Hot-Dog-Stand und der Wasserschlauch mit einer Shooter-Funktion, der einen kleinen blauen Wasserstein auf das Feuer schießen kann. Außerdem kehrt auch bei LEGO nun die Gleichberechtigung ein und mit ihm die Feuerwehrfrauen. Ich find’s super! (Auch wenn ich die Männer vorher auch völlig ausreichend fand.)
Wie immer gibt es auch hier ein großes Set, ein Starter und so weiter. Zur Übersicht geht es hier lang*.

Während selbst meine Jungs die Feuerwehr nicht wirklich vom Hocker riss, gab es aber trotzdem noch ein paar Highlights. Das Vulkan-Thema mit Forscherstation, Truck und anderen coolen Sets zum Beispiel (Übersicht: Klick)*, aber auch die Fähre und der Wohnwagen.

LEGO FLughafen 2016

LEGO City – Flughafen Abfertigungshalle (60104)

Ganz neu scheint es Ende Juni eine Neuauflage des Flughafens zu geben (No. 60104), auch für eine Flugshow und diverse andere Flugzeuge gibt es schon Bilder. Offiziell gehören die Sets allerdings schon zum 2. Halbjahr, so dass es da in den nächsten Wochen sicher bald mehr Infos geben wird. Ich finde es auf jeden Fall super, denn da gab es wirklich schon ganz lange nichts mehr. Vielleicht darf man ja sogar irgendwann auf ein neues Krankenhaus hoffen, von dem man auch schon ganz lange nichts mehr gehört hat.

Friends

Wer seit Januar in der LEGO-Abteilung im Spielzeugladen schauen war, weiß es vielleicht schon anhand des ausgestellten Spielsets: Es wird abenteuerlich! Bei uns steht der geniale Freizeitpark schon eine Weile, wenn auch leider nur im Schaukasten. Dafür darf man sich mit den herumliegenden Schienen eine eigene Strecke bauen.
Es gibt richtig viele neue Sets aus Heartlake City – schaut euch einfach mal um: klicke hier*.

Elves

Gute Nachrichten für alle Freunde von Emily und ihren vier Freunden aus dem Reich der Elfen! Nachdem Emily wieder nach Hause zurückkehren konnte, ist die neue Serie nämlich keinesfalls zu Ende, sondern geht erst richtig los. Die Drachenkönigin wurde von der einer bösen Elfenhexe gefangengenommen, ihre fünf Dracheneier bleiben schutzlos zurück. Und so kehrt Emily nach Elvendale zurück, um der Königin und ihren Freunden zu helfen.
Sechs neue Sets mit farbenfrohen Drachen und superschönen Häusern gibt es, die ihr hier* sehen könnt.

LEGO Neuheit - Lavadrache

LEGO Elves – Lavahöhle des Feuerdrachens (41175)

NEXO KNIGHTS

Kommen wir von den Mädchen zu den (vornehmlich) Jungs-Sets. Bei meinen beiden sind die NEXO KNIGHTS ja eingeschlagen wie Bombe und gerade der Große ist völlig hin und weg. Erst neulich fachsimpelte er mit einem Freund bei Toyr’R’Us vor dem LEGO-Regal, welches der neuen Sets denn besser wäre und welches man sich am besten zum Geburtstag wünschen sollte. Das erste Mal wünscht er sich zum Kindergeburtstag nun Geld von seinen Freunden und möchte sich dafür Fortrex, die rollende Festung, kaufen.

LEGO NEXO Klingen Cruiser komplett

LEGO NEXO KNIGHTS – Clay’s Klingen-Cruiser (70315)

Im März hatte ich euch schon die neue Serie und auch alle damaligen Neuheiten vorgestellt, zum Posting geht es hier lang. Es gibt aber schon wieder coole Neuigkeiten, die ihr hier* gesammelt findet.

Übrigens gibt es noch ein weiteres Set, dass es exklusiv im LEGO (Online) Store zu kaufen gibt: Merloks Bücherei 2.0. Es ist ein einzelnes Spielset, kann aber an Fortrex befestigt werden und ergänzt die Festung so, dass sie ringsum komplett geschlossen ist.

Star Wars

Auch hier tat sich wieder reichlich und insgesamt 23 neue Sets zogen Anfang des Jahres in die Läden ein. Diesmal dreht sich dabei alles um den Kinofilm „Das Erwachen der Macht“, die Star Wars Microfighters und die Star Wars Rebels.
Kleines Wissen für Angeber: Die LEGO-Gruppe ist seit 17 Jahren Lizenzpartner von Star Wars und brachte im Laufe der Zeit über 300 Sets auf den Markt. Außerdem kreierte man allein für die Star Wars-Serie über 600 verschiedene Minifiguren.

LEGO star wars set

LEGO Star Wars – Resistance Troop Transporter (75140)

Ihr wollt die neuen Sets? Dann schaut mal hier*!

Technic

Irgendwann, wenn ich mal ganz viel Geld habe, kaufe ich meinem Mann mir eins der richtig großen, supergenialen Technic-Sets. Ich finde sie nämlich ziemlich cool und liebe dieses frickelige, stundenlange Bauen. Die Sets, die es seit Anfang des Jahres gibt, sind zwar etwas kleiner als das, woran ich so denke, machen aber trotzdem richtig was her. Vor allem den Schwerlasthubschrauber finde ich genial. Großartig und absolut empfehlenswert sind aber auch die 18€-Pull-Back-Modelle, davon besitzt mein Großer gleich 2 verschiedene. Man braucht nur reichlich Platz, denn die Motoren sind erstaunlich stark bzw. fahren die Autos echt schnell. Bei einem unserer Modelle gab es aus dem Grund auch schon nach wenigen Tagen einen Achsbruch, als er ungebremst etwas schräge gegen die Tür knallte. Dumm gelaufen, aber glücklicherweise kostet die Ersatzstange nur 1-2 cent.
Kleiner Tipp, wenn ihr ältere Modelle kauft: Achtet darauf, ob man aus 2 Modellen ein ganz neues, drittes zusammenbauen kann. Bei unseren geht das und es ist ein richtig fetter Truck mit gleich 2 Motoren dabei herausgekommen. Superklasse und hier eins der liebsten Fahrzeuge.
Zur Übersicht der 6 Modelle geht es hier*.

Porsche 911 - LEGO Technic

LEGO Technic – Porsche 911 GT3 RS (42056)

Auch neu ist der Porsche 911 GT3 RS, der seit dem 1.6. exklusiv im LEGO Store online und ab dem 1.8. überall im Handel erhältlich sein wird. Die LEGO-Nachbildung wurde in enger Zusammenarbeit mit der Porsche AG entwickelt und bringt neben der Bauanleitung auch ein umfangreiches Begleitbuch mit Hintergrundinfos zum echten 911er mit sich. Außerdem kommt jedes der 2.704 Teile starken Bausets mit einer einzigartigen Seriennummer, mit der sich online weitere Inhalte freischalten lassen.

Ninjago

Endlich ist Morro besiegt, doch der nächste Böse ist nicht weit. Der Flaschengeist Nadakhan konnte sich befreien und sein altes Team der Luftpiraten wieder um sich versammeln. Zusammen machen sie das „Luftschiff des Unglücks“ wieder startklar und wollen nun aus Teilen von Ninjago ihre alte Welt Dschinnjago wieder aufbauen. Doch da haben Cole, Lloyd, Zane, Kai, Jay und Nya auch noch ein Wörtchen mitzureden.  …

Auch wenn meine Jungs schon vor einer Weile die Welt der Ritter für sich entdeckt haben, so ist Ninjago doch immer noch sehr aktuell. Die neue Story vom bösen Flaschengeist Nadakhan wurde hier sehr gut aufgenommen und schon voll ins Spiel mit den vorhandenen, alten Sets, integriert. Und natürlich stehen auch alle 7 Neuheiten schon auf ihrem Wunschzettel. ;)

Marvel Super Heroes & DC Comics Super Heroes

Superhelden gehen irgendwie immer und sind hier vor allem bei Kindergeburtstagen gerade sehr beliebt. Vor allem dieses witzige Set hier* mit Hulk und Ultron lag in den letzten Monaten fast jedem Geschenkekorb für Kindergeburtstage, den ich durchwühlen durfte. Ich gebe zu – in dem unseres 4jährigen auch, denn mit den großen Fäusten am Fahrzeug macht es schon was her. Das Set gehört übrigens zu den seit März erhältlichen Mighty Micros Sets, in dem sich jeweils ein Superheld und ein Superschurke mit ihren Autos befinden. Die knapp 10€ dafür finde ich absolut fair, denn damit kann man schon richtig gut spielen.
Es gibt aber noch eine Menge anderer Sets (hier die Übersicht*), mit denen die Kids bekannte Superhelden gegen die Bösewichte antreten lassen können. Mit dabei sind zum Beispiel Hulk, Captain America, Spider-Man, Iron-Man und andere.

LEGO Mighty Micros

Mighty Micros – Hulk vs. Ultron (76066)

Captain America und Iron-Man sind nicht euer Fall? Wie wäre es dann mit Batman und Superman bzw. dem Joker, Bane und anderen als böse Gegenspieler? 7 Neuheiten* gibt in diesem Halbjahr, unter anderem auch drei verschiedene Mighty Micros-Sets.

Disney Princess

So wie die Superhelden dürfen natürlich auch Prinzessinnen nicht im LEGO Universum fehlen. Die insgesamt 7 neuen Sets* decken dabei einen großen Teil Themenwelt ab und sollten dabei jedes Mädchenherz höher schlagen lassen. Seit Januar sind zwei Sets zum Film „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ erhältlich, seit April erweitern „Die Schöne und das Biest“, „Rapunzel“, und „Whiskers Heaven“ die Serie.

Creator

Auf meiner „Must have“ Liste stehen keinesfalls nur große Technic-Sets, sondern auch ein paar der Creator-Expert-Sachen. Ich liebe die großen Gebäude der Reihe, wie zum Beispiel die ganz neue, 2.380 Teile große, Steine-Bank. Finde ich großartig, wenn nur die Preise für die Sets nicht so hoch wären (zwischen 150 und 200€). Für den durchschnittlichen Geldbeutel sind die (normalen) Creator-Sets aber absolut großartig, denn jedes der (regulären) Sets kann man in 3 verschiedene Dinge verwandeln. So wird aus einem Schiff wahlweise auch ein Frachtflugzeug oder ein U-Boot und der Chopper-Transporter wird zum Traktor oder Geländewagen. Hier geht es direkt zu den 10 Neuheiten.

lego creator

LEGO Creator – Regenwaldtiere aus dem Jahre 2015 (31031)

Wie findet ihr die Neuheiten? Habt ihr schon eins der Sets zu Hause oder überlegt ihr noch? 

* Affiliate-Link

7 Kommentare

  1. Daidi

    Diese Lego City Polizei Gefängnis wäre glaube ich genau das richtige für mein Patenkind. Er ist da richtig der Fan von Polizei, Feuerwehr und THW das würde ihm sicher richtig gut gefallen. Und der Preis von 70€ geht ja auch voll in Ordnung, als ich klein war hatte ich das Gefühl Lego war viel teurer, komisch :)

    Danke für den Tipp und Liebe Grüße

    Daidi

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Stimmt, die 70€ sind durchaus ok und wenn man das mal mit anderen Sets vergleicht, absolut fair.

      Das Gefühl, dass früher alles teurer war, lag bestimmt am Taschengeld. ;) Wenn man nicht so viel Geld zur Verfügung hat, wie wir heute als Erwachsene, wirkt alles gleich viel teurer. Für meinen Großen wirken selbst 20€ manchmal wie ein riesiger, unüberwindbarer Berg :D

      Antworten
      1. Marcel

        Sehr schöne Zusammenfassung! Ich kann mich noch aus Kindertagen an das große Piratenschiff erinnern, was damals bei 200 D-Mark lag. Die mittelgroße Ritterburg waren um die 70 D-Mark wenn ich mich noch richtig entsinne. Rein vom Gefühl her hat sich über die Jahre im Preis also wahrscheinlich nicht allzu viel geändert. Es kommt wohl immer etwas auf die Sets und die verwendeten Teile an.

        Antworten
  2. Walter

    Hey, finde die 70 Euro auch moderat. Habe das für meinen Sohn gekauft und er freut sich jeden Tag erneut . :-)

    Antworten
  3. Bene20

    Tolle Zusammenfassung der Neuheiten, danke dafür !

    Meiner Meinung nach ist der Porsche 911 GT3 RS als Lego Version besonders interessant.

    Antworten
  4. Micha

    Auch von mir Vielen Dank für die Zusammenstellung! Da sind ein paar richtig gute Sachen dabei.

    Antworten
  5. Sarah

    ob das auch mit der DGUV Vorschrift 3 übereinstimmt?

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.