LEGO Neuerscheinungen – Mai 2013

Werbung, allerdings aus eigenem Abtrieb ohne Kooperation oder Gegenleistung. Alle Links sind Affiliate-Links, ich bekomme also bei Bestellung darüber eine kleine Provision.

Nachdem in den letzten Monaten immer wieder große Sets auf den Markt kamen, wird es im Mai ein bisschen ruhiger. Das heißt natürlich nicht, dass es gar keine  Neuerscheiungen gibt. Viel mehr kommen dagegen „kleinere“ Produkte in den Handel – den ostergeplagten Geldbeutel wird es sicher freuen.
Wie immer führen die Links zu Amazon, dort gibt es weitere Infos und auch viele Bilder.

Friends

LEGO Friends_generisch_2

Die Friends-Serie richtet sich vor allem an Mädchen zwischen 5 und 10 Jahren, die zusammen mit Olivia, Mia, Stephanie, Andrea und Emma allerlei Abenteuer und Rollenspiele erleben können. Nachdem sich vor einiger Zeit schon alles um diverse Freizeitbeschäftigungen der Mädchen drehte, sind diesmal die Tiere an der Reihe. Die 3 kleinen Sets sind mit einer UVP von ca. 4 Euro auf jeden Fall so günstig, dass man sie eigentlich auch gleich alle 3 kaufen kann. Warum auch nicht, schließlich kann man alle 3 sogar miteinander kombinieren.

Igelversteck (41020)
In Heartlake City wird es so langsam Herbst. Doch nicht nur die Freundinnen mögen es jetzt warm und kuschelig, auch für den Igel wird es Zeit sich um seinen Bau zu kümmern.
In diesem Set gibt es deshalb den Igel, Herbstlaub, einen Igelbau und einen Apfel.

Pudel-Häuschen (41021)
Während der Igel sich um seinen Bau kümmert, hat der Pudel ganz andere Probleme. Er möchte schön sein, so richtig schön! Aus diesem Grunde lässt er sich immer wieder im Tiersalon in Heartlake baden und frisieren, achtet aber auch zu Hause sehr stark auf seine Pflege.
Deshalb kommt mit diesem Set auch der Pudel nebst Hundehütte, einem Frisiertisch mit Bürste und einem Napf mit Knochen. Schließlich haben auch schöne Hunde irgendwann Hunger.

Kaninchenstall (41022)
Die Probleme des Pudels kann das Kaninchen überhaupt nicht nachvollziehen. Warum auch – seine Fellschleife braucht keine Pflege und er sieht auch so immer schön aus. Vielleicht liegt es aber auch an dem wunderschönen Stall mit aufklappbarem Dach oder dem Balancierbalken, dass er so gut aussieht? Wobei ich persönlich ja eher auf die Karotte tippen würde, die auch dem Set beiliegt.

Star Wars

Mit ganz vielen Planeten kommen in diesem Monat auch die Jungs nicht zu kurz. Jedes Set der bekannten Planeten aus der Star Wars Saga wird um die 13 Euro (UVP) kosten und kommt mit einem Planeten, einer Minifigur, einem Raumschiff und einem Namensschild daher. Die Planeten lassen sich auf dem beiliegenden Präsentationsständer ausstellen, können aber auch „zusammengebunden“ als Mobile das Kinderzimmer schmücken.

75007 Republic Assault Ship & Coruscant_Produkt

© LEGO

Jedi Starfighter & Kamino (75006)
Enthält den Planeten Kamino, Obi-Wan Kenobis Starfighter und R4-P17 Astromeck-Droid.

Republic Assault Ship & Coruscant (75007)
Enthält, wie im Bild oben zu sehen, eine Clone Trooper Minifigur, ein Mini-Modell des Republic Assault-Ship und den Planeten Coruscant.

TIE Bomber & Asteroid Field (75008)
Ein TIE-Bomber als Mini-Modell, eine TIE Pilot-Minifigur und ein Asteroid Field enthält dieses Set.

Snowspeeder & Hoth (75009)
Der Planet Hoth kommt hier zusammen mit einem Snowspeeder Mini-Modell und einer Snowspeeder Pilot-Minifigur.

B-Wing Starfighter & Endor (75010)
Dieses Set enthält den Planeten Endor, ein B-Wing Starfighter Mini-Modell und eine Piloten-Minifigur.

Tantive IV & Alderaan (75011)
Enthält den Planeten Alderaan, ein Tantive iV-Minimodell und eine Rebel Trooper Minifigur.

 

Na, ist etwas für euch dabei? Wenn nicht, dann vielleicht ja im nächsten Monat. Im Juni gibt es schildkrötige Neuigkeiten!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.