LEGO Neuerscheinungen März + April 2014

Werbung – wenn auch aus eigenem Antrieb und ohne Kooperation oder Gegenleistung. Alle Links sind Affiliate-Links, das heißt ich bekomme eine kleine Provision, sobald ihr über den Link bestellt.

Der März ist schon wieder fast um und ich schulde euch immer noch die Neuerscheinungen dieses Monats. Doch bevor ich dazu und zu denen von April komme, habe ich noch einen Tipp für alle, die noch ein kleines Ostergeschenk suchen.

LEGO Duplo Cars – Hook als Agent (5817)

Eigentlich wollte ich gar kein neues LEGO kaufen, aber dann kam der Krankenhausaufenthalt des kleinen Sohnes. Nachdem wir am Entlassungstag auch gleich noch zur Kinderärztin zur Untersuchung fahren mussten, versprach ich meinem meuternden Kind pädagogisch so überhaupt nicht wertvoll, dass wir danach Weihnachtsgeld ausgeben und ein Spielzeug für ihn und den Bruder kaufen fahren. In Verbindung mit Gummibärchen funktionierte die Bestechung ansatzweise und so fuhren wir danach noch bei Toys’R’Us vorbei. Eigentlich lag schon ein duplo Radlader mit Baustelle im Wagen, aber dann sah er Hook und hatte nur noch Augen für ihn. Rückwirkend wirklich ein Glücksfall, denn Hook die Kanone ist schon sehr cool.

lego_hook_5817

Das Set kommt mit Hook selbst, einer Kanone und zwei pfeilartigen Kanonenkugeln. Außerdem dabei sind 2 Steine mit Zielscheibenaufdruck und 3 normale Bausteine. Die Steine sind bei uns schon längst in der Legokiste verschwunden, aber um die Kanone streiten sich beide recht regelmäßig. Original wird sie auf Hook gebaut, aber beide Kinder benutzen sie auch einfach mal so, bauen sie auf Häuser oder auf das Flugzeug. Selbst das Krankenhaus schickt an manchen Tagen so Verletzte weg.
Die Pfeile werden einfach nur in die Kanone gesteckt, bis man ein Klicken hört – das bekam sogar schon der bald 2jährige ohne Probleme im ersten Anlauf hin. Zum Auslösen drückt man auf den kleinen und sehr leichtgängigen roten Knopf der Kanone, schon fliegt der Pfeil mindestens einen Meter weit – je nach Flugkurve. Auf Hook gebaut und wie im Bild ausgerichtet, fliegt der Pfeil mindestens einen Meter, bevor er auf den Boden oder etwas anderes trifft. Richtet man sie höher aus, fliegt der Pfeil auch durchaus knapp 2 Meter weit.

Es ist ein geniales Spielzeug und auch wenn vielleicht manche dabei an Waffen denken (die mir hier nie ins Haus kommen würden) – es ist völlig harmlos, aber dabei ein wirklich witziges Spielelement, mit dem man viel mehr anstellen kann. Hier werden zum Beispiel inzwischen regelmäßig Bausteintürme aufgebaut, die Hook auftragsmäßig wieder einreißen darf. …

Genau schauen solltet ihr nur beim Preis. Ich habe es im Laden für knapp 15 Euro gekauft, der oben verlinkte und zur Zeit günstigste Händler bei Amazon möchte 21 Euro. Im LEGO-Shop selbst ist es nicht mehr erhältlich. Bei Bricklink.com habe ich es inzwischen für 10 Euro als neues Set gesehen – falls ihr also sowieso noch LEGO Ersatzteile bestellen wollt, dann sucht da nach dem Set „5817“. :)

Jetzt aber zu den Neuvorstellungen:

Creator

Die Creator-Sets sind für mich immer die 3-in-1-Sets. Aus den enthaltenen Steinen kann man drei (oder selten mehr) verschiedene Modelle bauen – egal ob es ein Haus, ein Auto oder aber ein Hubschrauber/Schiff ist. Hier sind sie sehr beliebt, auch wenn der große Sohn sie bisher eher weniger ins Rollenspiel einbezog, als das er sie auf- und umbaute.
Neu in der Creator-Reihe sind die Tiere, welche nun auch die Sets erobern. Sie kommen mit beweglichen Armen, Beinen oder anderen Körperteilen und sie bringen oft schon Zusatzelemente zum Spielen mit – die  Maus zum Beispiel den Käse.
Diese Sets hier gibt es seit März neu:

lego_31019_Urwald Tiere

duplo

Nachdem es in den letzten Monaten viele neue bzw. überarbeitete Sets gab, brachte LEGO im März zwei neue Steineboxen auf den Markt. Die große Steinebox für Mädchen (10571) enthält insgesamt 65 bunte Bausteine, aus denen man unter anderem ein Haus und vieles mehr bauen kann. Mit dabei ist auch eine Mädchenfigur und ein Hase. Und natürlich sind einige der enthaltenen Bausteine auch rosa.
In der „normalen“ großen Steinebox (10572) gibt es zwar keine rosanen, dafür aber nicht weniger bunte Bausteine. Sie kommt mit einer Jungenfigur, einem Hund und einem Auto.
Beide Steineboxen sind übrigens auch für die Aufbewahrung gedacht, müssen also nicht entsorgt werden. Sie eignen sich für Kinder von 1.5 – 5 Jahren als Einstieg in die Welt von LEGO duplo.

Juniors

Arbeiten wir uns zu den etwas größeren Kindern vor, kommen als nächstes die LEGO Juniors. Gemeint ist damit die Altersgruppe von vier bis sieben Jahren, die schon Erfahrungen mit den LEGO Steinen (duplo) gesammelt hat und nun so langsam auf die kleinen Steine umsteigt. In diesen Sets findet man einen Mix aus kleinen Steinen und größeren Elementen, die das Bauen erleichtern und vor allem das schnelle Erfolgserlebnis fördern sollen.
Eine ganze Menge Sets erschienen im März:

lego_10673_Große Steinebox Ralley

Mixels

Vor einiger Zeit schaute unser großer Sohn sich den neuen LEGO-Katalog an und schrie plötzlich völlig begeistert bei einer Vorschau der Mixels auf. Er hatte sie bei den Großeltern schon irgendwann im Fernsehen gesehen und war völlig begeistert.
Die Mixels sind ein neuer Sammelspaß in Zusammenarbeit mit Cartoon Networks, der wohl vor allem auch die jüngeren Kinder erfassen wird. Die witzigen Figuren kommen unter anderem auch mit kurzen und sehr einfachen Mini-Filmen, die man zum Beispiel hier bei LEGO anschauen kann.

Das Prinzip der Mixels ist recht einfach, denn sie gehören jeweils einem der drei verschiedenen Stämme an. Unter anderem erkennbar an ihrer Farbe sorgt jeder der Stämme für unterschiedliche Dinge:

  • die roten Inferniten sorgen für Feuer im Land
  • die gelben Electroiden sorgen mit Elektrizität für das Ende des Dunkels
  • die grauen Cragster sind fleißige Bauarbeiter

Die Mixels sind oft tollpatschig, aber nie um eine Idee verlegen. Sie lassen sich immer wieder zu neuen Figuren kombinieren, um ein Problem zu lösen oder ihre Feinde, die farblosen Nixels, zu besiegen:

  • Mix aus 2 Charakteren eines Stammes: Sie vereinen ihre Kräfte, wobei ein Charakter dominiert.
  • Max: Aus einer Kombination aller drei Mixel eines Stammes entsteht ein neuer Mega-Mixel.
  • Murp ist eine schief gelaufene Kombination zweier Charaktere zu einer schrägen, unkontrollierbaren Persönlichkeit

Und das sind die Figuren dazu, die es schon seit Anfang März gibt und von denen bestimmt bald mind. einer hier einziehen wird:

lego_41508_Volectro

„The LEGO Movie“ Bausets

In rund 2 Wochen kommt „The LEGO Movie“ in die Kinos, Anfang diesen Monats erschienen die Bausets dazu. Mit ihnen hat Kind die Möglichkeit, Szenen des Filmes entweder nach- oder aber völlig frei zu spielen. Sie können dabei in die Rolle von Emmet, dem unfreiwilligen Helden oder aber auch in die Rolle der Bösewichte schlüpfen.

lego_70804_Eiscremewagen

 

City

Im April erscheinen einige Dinge, über die ich mich sehr freue. In der letzten Zeit ist LEGO recht stark in das klassische und vor allem klischeehafte Rollenverhalten gefallen – Mädchen bekommen Pferde und ganz viel rosa, Jungs Polizei und Feuerwehr. Die wirklich neutralen Sachen fehlten mir in der letzten Zeit ein bisschen, auch wenn ich die Küstenwache für beide super finde und mir natürlich klar ist, dass auch Mädchen mit Feuerwehr und Polizei spielen.
In diesem Monat aber erscheint zum Beispiel ein Wohnmobil inkl. Kanu, was ja durchaus schon mal sehr neutral ist. Unser Großer freut sich aber auch sehr über den Autotransporter und noch viel mehr über den Holztransporter (den auch der Mann sehr toll findet …). Ich brauche sicher nicht erwähnen, dass der 5jährige alles davon haben möchte? ;)

lego_60057_Wohnmobil mit Kanu

Star wars

Was wäre ein Posting ohne Star wars? Genau – nicht vollständig. Und deshalb kommen hier die neuen Sets von April:

 

Super Heroes

Spiderman und Batman sind wieder da und erobern die heimischen Kinderzimmer! Ich bin ja immer noch völlig fasziniert, wie schnell sich bei meinem Sohn der Spiderman-Virus ausbreitete. Alles begann mit einer Jogginghose mit einem Spiderman-Bild darauf. Wir bekamen sie damals gebraucht geschenkt und ich machte mir gar keinen Kopf darum. Unser Sohn  fand sie lange Zeit toll, aber mehr auch nicht. Seit er im Kindergarten ist, ist er ein regelrechter Fan geworden. Er zeigt mir die typische Fingerhaltung, erklärt was Spiderman genau tut, was er isst und überhaupt wie toll er doch ist. Und ich fürchte, irgendwann werden auch wir nicht mehr um die typischen Spiderman-Spielsachen herum kommen. Diese hier sind auf jeden Fall schon mal neu im April:

lego_76013_Batman_Jokers Dampfroller

Kinostart „THE LEGO MOVIE“

Auch wenn es keine Neuerscheinung im eigentlichen Sinne ist, so darf doch der erste LEGO Kinofilm hier in der Aufzählung nicht fehlen.

Kinostart in Deutschland ist der 10 April 2014. Die Altersbeschränkung wurde komplett aufgehoben, es ist also „Frei ab 0 Jahren“. Knappe 1 ¾ Stunden wird der Film lang sein und sowohl in 2D, als auch in 3D zu sehen sein.

Die Story ist dabei natürlich der ewige Kampf „Gut gegen Böse“. Lord Business, das personifizierte Böse, will das ganze Universum zusammenkleben und damit die LEGO Welt zerstören. Doch es gibt eine Prophezeiung über einen Meisterbauer, der sie alle retten soll. Wyldstyle glaubt, dass der völlig normale Bauarbeiter Hemmet genau derjenige ist und entführt ihn kurzerhand, damit er seine Aufgabe erfüllen kann. Doch der beharrt natürlich darauf, dass er keine besonderen Fähigkeiten hat ….

Werdet ihr ins Kino gehen?

1 Kommentar

  1. Anti Piracy Company

    Am Tollsten finde ich die Lego Mindstorms! :) Die Creator schauen auch echt witzig aus!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.