LEGO Neuerscheinungen Januar + Februar 2014

Werbung – wenn auch aus eigenem Antrieb und völlig ohne Gegenleistung. Alle LInks sind Affiliate-Links, ich bekomme also eine kleine Provision, wenn ihr über den Link bestellt.

Vor einiger Zeit hatte ich euch in einem gesonderten Posting schon das supercoole Haus der Simpsons vorgestellt. Allerdings gab es im Februar und vor allem auch im Januar noch viele andere neue Produkte, die ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Wie immer gibt es ein paar Bilder und auch die Auflistungen aller neuen Sets inklusive der Nummern. Aufgrund der Menge der Neuigkeiten werde ich mich diesmal in den Erklärungen allerdings ein bisschen zurückhalten ….

City

Seit gegen Ende des letzten Jahres das aktuelle LEGO-Magazin für den großen Sohn ins Haus flatterte, ist er Feuer und Flamme und redet nur noch von einem: der neuen Polizeistation. Er liebt seine Feuerwehr zwar immer noch, aber Diebe, Räuber und sonstige Gesetzesbrecher haben es ihm zeitgleich auch angetan. Außerdem kann man als Polizist auch so schön bestimmend auftreten – vor allem, wenn man sich noch ins im Kindergarten vorhandene Kostüm schmeißt.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das vorherige Modell des Hauptquartiers schöner fand, der neue kastige Bau ist nicht so ganz meins. Auch vermisse ich das Fahrrad (womit ich wahrscheinlich die einzige bin), auch wenn es sonst eigentlich ziemlich coole Sachen gibt. So ist hier neu der Hubschrauber gleich mit dabei und auch das Verbrecherauto zum Ausbruch spielen darf natürlich nicht fehlen. Sehr witzig ist auch die „Eisen“Kette mit Kugel am Ende.
Irgendwie ist es ja schon ein schönes Set und der Große wird schon wissen, warum er den bald 2jährigen Bruder ständig versucht zu überreden, sein Weihnachtsgeld doch mit in die Polizeistation zu investieren. Schließlich dürfte er ja in 2-3 Jahren auch damit spielen … ;)

lego _ 60047_Ausbruch aus der Polizeistation

Auch neu ist fast alles rund um das Thema Polizei, so wie zum Beispiel der Überwachungswagen. Auch hier können wir mit dem alten Modell vergleichen, denn das steht bei uns schon zu Hause. Im Vergleich zu 2008 ist der neue Truck wesentlich moderner geworden, denn statt klobigen Computern hängen nun 3 Flatscreens an der Decke. Viel aufgeräumter sieht es im Inneren aus und auch das Set selbst wurde etwas abgespeckt und damit zumindest für meinen Großen um eins der Highlights beraubt – dem Quad! Er liebt das Quad und auch die kleine stationäre Basis mit der Schranke aus dem alten Set. Das neue beinhaltet leider „nur“ noch den Überwachungswagen selbst. Schade eigentlich, aber dafür ist der neue Truck auch um ca. 15€ (UVP) günstiger als der alte, was ja eigentlich auch nicht verkehrt ist.

Und das hier sind die kompletten Sets:

 Disney Princess

Im Januar auch ganz neu in die Regale kam die Serie „Disney Princess“ von LEGO. Vor allem die Mädchen ab 5 sollen mit den Sets ihre Lieblingsmärchen nachspielen und so in Rollenspiele schlüpfen können. Vorerst dreht es sich dabei um Arielle die Meerjungfrau, Cinderella und Rapunzel, die als rosaroter Mädchentraum daherkommen.
Übrigens – nicht nur Mädchen spielen gern mit Puppen. Die aktuelle Lieblingsfarbe des bald 5jährigen ist schon seit einigen Monaten rosa, direkt danach kommen pink und lila. Noch dazu liebt er Barbie und wünscht sich immer wieder das Traumschiff von LEGO Friends.
Also – auch Jungs spielen gern mit den typischen Mädchenfiguren!

Alle Produkte erschienen laut meiner LEGO-Liste schon im Januar, Amazon listet sie allerdings erst mit Erscheinungsdatum 1. März. Vielleicht habt ihr ja aber Glück und es gibt sie doch schon?

lego_41055_Cinderellas Prinzessinnenschloss

Friends

Auch in Heartlake City gibt es Neuigkeiten! Der Sommer naht und damit wird es natürlich auch Zeit für den Strand. Oder wie wäre es mit einem Besuch auf dem Bauernhof?

Hero Factory

Legends of Chima

lego_70125_Gorilla Legend-Beast

Auch bei Legends of Chima tut sich einiges. Neue Tierstämme, neue Gegner, ein neues Onlinespiel und noch dazu soll es 2014 auch neue TV-Episoden bei Super-RTL geben!

Ninjago

Kommen wir gleich zum nächsten Sammelspaß von LEGO. Übrigens wird es mit den Mixels im März noch einen weiteren geben, auch wenn man damit keine Duelle oder ähnliches spielen kann, wie mit Ninjago oder Legends of Chima. …

Technic

Was wäre eine Neuvorstellung ohne den Männertraum schlechthin? Mein Mann und auch der große Sohn lieben LEGO Technic. Der Sohn darf ab und an mit Papas Kran spielen und ist glücklich und der Mann spielt währenddessen mit dem Jüngsten gern mit dem neuen Racer des Sohnes, der einen Rückzugmotor hat und dank der festen Technic-Bauweise erstaunlich stabil auch in kleinen Kinderhänden ist. Männer halt. ;)

lego_42026_Action Racer

Unser Racer stammt noch aus dem Jahre 2013 (glaube ich) und ist absolut empfehlenswert. Er fährt hier öfter gegen Wände oder Türen und ist bisher nie auseinandergefallen. Unser Set ist mit einem anderen kompatibel, aus dessen Teilen man dann ein 3. Modell bauen kann. Hier ist es beim Modell 42026 + 42027 genauso gedacht. Lohnt sich auch für jüngere Kinder, denn dank dem Rückzugmotor hat man richtig viel Spaß! Und den Zusammenbau kann am Anfang auch Papa übernehmen …

duplo

Damit sind wie bei der letzten Themenwelt des Januars angekommen und arbeiten uns damit auch gleich weiter in den Februar vor. Es gibt eine ganze Menge Neuerungen bzw. überarbeitete Sets. Ich persönlich mag das neue Auto- und Trekkerdesign sehr gern und freue mich, dass es endlich auch eine Ziege auf dem Bauernhof gibt.

lego_10524_Traktor

Übrigens – im März gibt es auch wieder neue duplo-Sets. ….

Star wars

Wusstet ihr schon, dass es die LEGO Star wars-Reihe schon seit 15 Jahren gibt? Nicht? Super, dann bin ich ja nicht allein damit. ;) Ich wusste zwar, dass Star wars die erfolgreichste Serie ist, aber 15 Jahre ist schon eine ganze Menge. Zur Feier des Jahres gibt es ab sofort neue Raumschiffe, aber auch bekannte Raumschiffe im Microformat.
Und wer gern mal ein riesiges Modell live sehen möchte, sollte sich bis zum 2. November 2014 auf nach Günzburg ins LEGOLAND machen, denn dort macht der X-wing Starfighter auf seiner Reise nach Californien einen Zwischenstopp. Wer den ersten Teil der LEGO News Show gesehen hat, wird ihn vielleicht kennen, denn dort wurde er damals auf dem New Yorker Times Square gezeigt. Immerhin 13m lang, 3m hoch und über 20 Tonnen schwer ist er!

lego_75043_AT-AP

So, das war es erst einmal mit den Neuvorstellungen im Januar und Februar. Ende des Monats schon lesen wir uns wieder mit Neuheiten von Creator, duplo, den Mixels, der neuen Juniors-Reihe und auch den ersten Sets zum LEGO-Movie!

Wie findet ihr das neue Autodesign bei LEGO duplo? Zu rund oder genau richtig?

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.