Kreativ bauen mit SONOS Steckbausteinen

[Werbung]

Kennt ihr das, wenn die kleineren Geschwister immer das Gleiche haben oder machen wollen wie die Großen? Unser 6jähriger steckt da gerade mal wieder ein so einer Phase, in der der immer genau das bauen will, was auch sein 3 Jahre älterer Bruder baut. Egal ob LEGO Technik oder fischertechnik – Hauptsache das Gleiche. Leider ist es nur eben nicht so leicht wie es aussieht, denn zum Zusammenstecken braucht man häufig einfach mehr Kraft und muss bei den Anleitungen genau aufpassen und mitdenken. Mal ganz davon abgesehen, dass man auch das richtige Teil aus den (gefühlt) 200 verschiedenen herausfinden muss. Ganz schön viele Stolpersteine, die unserem Jüngsten den Bauspaß fast immer direkt wieder vermiesen. Und selbst freies Bauen ist damit gar nicht so einfach. Oder könntet ihr aus den Technic-Spezialbausteinen mal eben so ein Auto bauen? Nein? Ich auch nicht.
Sonos Steckbausteine - Anhänger mit Auto

Eine großartige Alternative sind da die SONOS Steckbausteine, die ich selbst leider erst seit einigen Wochen kenne. Sie sind perfekt zum Konstruieren und Bauen, einfach zu händeln, ziemlich stabil und fest zusammengesteckt fast unkaputtbar. Noch dazu gibt es nur sehr wenige verschiedene Teile, was es wiederum sehr einfach macht, kreativ zu sein.
Klingt gut oder? Finde ich auch und genau deshalb gehören sie für mich auch unbedingt unter den Weihnachtsbaum!

Weniger ist mehr!

Das Prinzip der SONOS Steckbausteine ist ebenso simpel, wie genial. Man schnappt sich einen blauen Balken, steckt einen grauen Verbinder rauf und dann wieder einen Balken. Um weiterzubauen steckt man einfach auf einer anderen Seite des grauen Verbinders einen weiteren Balken an. Will man ein Rad anbauen, geht auch das über den grauen Verbinder. Und auch, wenn eine neue Lage Steine dicht an das Gebaute angesetzt werden soll, braucht man die grauen Steine.

SONOS Bausteine mit duplo-Mann

… mit duplo-Mann zum Größenvergleich …

Zusätzlich zu den Balken und Verbindern liegen im Paket noch Achsen, Räder in drei Größen, Kupplungshaken (z. Bsp. für Anhängekupplungen), Antriebsrad und -Welle und Winkelverbinder. Letztere sorgen dafür, das man von einer Gerade schräge weg bauen kann.

Gerade die geringe Anzahl an verschiedenen Teilen macht es noch leichter, kreativ zu sein. Kein Nachdenken über Spezialsteine, kein komplizierter Einbau. Drehgelenke realisiert man über Achsen und Räder und im Zweifelsfall bauen meine Jungs auch gern frei schwebend mit den Kupplungshaken. Es kommen die verrücktesten Ideen dabei heraus und gerade das ist es, was das System ausmacht. Kein stures Bauen nach Anleitung, sondern wirklich kreatives und fortgeschrittenes Bauen nach eigenen Ideen. Und wenn man mal so gar keine Idee hat, kann man sich ganz einfach im thematisch sortierten Ordner mit Register ein paar Einfälle holen.Sonos Bausteine mit Ordner und Paket 2

Mitdenken ist Pflicht

Das Starterpaket kommt mit einem kleinen Ordner und 9 verschiedenen Projektkarten. Gegliedert in verschiedene Bereiche, wie zum Beispiel „Fahren“, „Baustelle“, „Retten&Helfen“ oder „Space“, kann Kind sich hier leicht Inspirationen holen oder auch direkt nach Anleitung bauen. Die Karten sind dabei immer gleich aufgebaut: Auf der Vorderseite sieht man das komplette Bauwerk und auf der Rückseite werden einige wenige Details genauer gezeigt, die beim Bauen vielleicht etwas kompliziert sein könnten. Die Umsetzung der Achse oder der Unterbau zum Beispiel. Wie genau man das Ganze aber nun wirklich baut, muss man beim Zusammenstecken selbst herausfinden.

Klingt kompliziert und wirkt auf den ersten Blick auch so – doch das täuscht! Ich hatte mich noch probeweise vor den Jungs direkt an den großen LKW mit 215 Teilen gesetzt und ihn dann doch recht gut und einfach bauen können. Man muss sich als Beginn lediglich eine Stelle vornehmen, die man gut und einfach nachbauen kann. Von dort aus baut man sich Stück für Stück und Schicht für Schicht weiter. Selbst unser Jüngster bekam das mit einer Erklärung zu Beginn ganz leicht hin und konnte recht schnell den kompletten Zug nachbauen. Man muss lediglich daran denken, dass man schichtweise bauen muss.

Sonos Bausteine mit Kind

Mehr Erfahrung = mehr Steine = größere Herausforderungen

Sind die Kids noch nicht so groß, reicht zu Beginn wahrscheinlich das Starterset. Es enthält 200 Steine und 7 Karten, dazu gibt es 150 Steine und 2 Projektkarten als Bonus. Die 350 Steine reichen eigentlich schon für eine ganze Menge Bauspaß aus. Hat man aber noch eine mitbauende Familie oder möchte mehr bzw. größer bauen, kann man sich auch zwei weitere Pakete mit jeweils 200 Bausteinen und 7 Karten dazukaufen. Die Projekte werden hier jeweils ein klein wenig anspruchsvoller und bauen auf das vorherige Set auf.

Nachdem meine beiden Jungs sich ständig um die (für sie zu wenigen) Steine streiten, habe ich als Weihnachtsgeschenk direkt das 2. Set nachgekauft und bin schon sehr gespannt, wie sie es finden werden. Ich für meinen Teil finde die Fahrzeuge ziemlich cool und liebäugel schon mit Paket 3.Sonos Bausteine Kompaktlader

Ein Fazit aus Sicht der Kinder

„Mama, das kann ja gar nicht um die Kurve fahren?“
„Nö, aber dafür kannst du es komplett selbst zusammen- oder umbauen!“
„Echt? Cool!!“
… (einige Zeit später)
„Und man kann damit prima Unfälle bauen! Mama kuck mal!“

Aus anfänglicher Skepsis über die im Vergleich zum LEGO fehlende Anleitung wurde beim kleinen Sohn ganz schnell Begeisterung. Der LKW kann zwar nicht lenken (was der Kleine aktuell sehr wichtig findet), hat aber dafür eine tolle Größe und ist so stabil, dass er auch problemlos mit Schwung gegen die Wand fahren kann, ohne gleich auseinanderzufallen. Mit den Projektkarten kommt er inzwischen super zurecht und selbst wenn mal etwas nicht genau so wird wie auf dem Bild – Na und? Dann ist es halt so.

Der 9jährige dagegen beschlagnahmte sofort alle Steine für sich und wollte einen großen Kran bauen. Und dann war da noch der Zug mit seinen zwei Anhängern, der inzwischen zum Polizei-Zug umfunktioniert wurde. Ein Anhänger weg, den anderen größer und vor allem vergittert bauen – schon bekommt auch der duplo-Bankräuber seine gerechte Strafe. Zumindest so lange, bis die Jungs wieder eine andere Idee haben …

Sonos Stecksystem Bausteine

… und aus Sicht der Eltern

Genial! Ich bin tatsächlich ein wenig traurig, dass ich die Steine erst jetzt kennenlernen durfte. Und das, obwohl es sie schon jahrelang gibt und sie auch in Kindergärten sehr populär sind. Ich gebe zu, der Preis ist mit knapp 35€ pro Set plus Versand nicht ganz günstig, aber es lohnt sich. Die Teile haben eine super Qualität, die Verbindungen sind stramm, so dass alle Teile wirklich gut halten. Die Kids können ihren Einfällen komplett freien Lauf lassen und bauen, wie sie wollen und dabei auch selbst entscheiden, wie groß und vor allem wie komplex ihr Gebautes aussehen soll. Genau das macht es auch für größere Kinder interessant. Durch die beiliegenden Projektkarten kann Kind sein Bau-Level und damit auch seine Fähigkeiten stetig steigern und hat vor allem ein paar tolle, nicht unbedingt alltägliche Modelle als Vorlage.

Bei uns wird bestimmt früher oder später auch Paket 3 einziehen. Und bei euch?

Das Posting entstand in Kooperation mit SONOS, wofür uns das Starterset kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde. 

5 Kommentare

  1. Fitnesswelt

    Für Kinder echt super. Werde Sonos meinem kleinen Enkel schenken!

    Antworten
  2. Thorsten

    Gibt es für die Steckbausteine einen Rabattcode?
    Relativ teuer :/

    Antworten
  3. Gerda

    Cool glaube das wäre etwas für meinen Neffen ! Weihnachten steht ja vor der Tür :=)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Ja dann ganz schnell bestellen! :)

      Antworten
  4. Jana

    Die kann man auch so kaufen? Cool! Meine Tochter baut im Kindergarten ganz viel damit und liebt die Bausteine.

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.