i+m Nagelöl

Werbung

Das Nagelöl Vitamin E ist eine Intensivpflege für kräftige Nägel und geschmeidige Nagelhaut. Wertvolles Hanföl wirkt in Kombination mit natürlichem Vitamin E besonders kräftigend auf Nägel und Nagelhaut. Regelmäßig angewendet beugt das Nagelöl Vitamin E rissiger Haut und brüchigen Nägeln effektiv vor. Mit dem praktischen Roll-on lässt sich das Nagelöl punktgenau und sparsam auftragen. Leicht einmassiert hinterlässt es eine zarte, gepflegte Haut und schenkt den Nägeln sanften Glanz. (Quelle: i+m) Inhaltsstoffe
Glycine Soja Oil* (Sojaöl*), Ricinus Communis Seed Oil* (Castoröl*), Prunus Amygdalus Dulcis Oil* (Mandelöl*), Cannabis Ssativa Seed Oil* (Hanföl*), Tocopherol (Vitamin E), Parfum**, Geraniol**, Limonene**, Linalool**

(*) aus kontrolliert biologischem Anbau
(**) aus ätherischen Ölen

Ich habe bis vor einigen Jahren regelmäßig verschiedene Nagelöle ausprobiert, irgendwann aber relativ gefrustet aufgegeben. Gewirkt haben sie nur mäßig – meist nicht so, dass sie ihr Geld wert gewesen wären. Um so gespannter war ich auf das i+m Nagelöl. Ich habe nun über mehrere Wochen nur eine Hand mit Nagelöl behandelt, die andere nicht. Und ich wurde eines Besseren belehrt – es gibt also tatsächlich Nagelöl, das wirklich hilft!

Das Öl kommt in einer kleinen Flasche mit einem Roller. Genau so, wie man es vom Deoroller kennt – nur schmaler. Eine geniale Idee. Je nachdem ob man einmassieren möchte oder nicht, bleiben sogar die Hände sauber. Sehr schön ist auch, dass die Flasche vor dem Versand zusätzlich in einer Tüte verpackt wird. Selbst wenn beim Transport der sehr unwahrscheinliche Fall eintritt und die Flasche kaputt geht, bleibt alles in der Tüte und schwimmt nicht im Paket.

Das Öl hat einen ganz leichten Zitrusduft und ist ansonsten fast geruchslos. Es lässt sich sehr gut und sparsam mit dem Roller auftragen. Bewährt hat sich bei mir, dass ich erst mit dem Roller über die Nagelhaut fahre um den Roller zu bewegen und Öl freizugeben, danach über den Nagel fahre. Im Normalfall mache ich das abends vorm Fernseher oder wenn ich meine Hände länger nicht bewegen bzw. benutzen will. Dann massiere ich das Öl nicht ein, sondern lasse es so wie es ist einziehen. Das dauert – je nach Menge des Öls – schon eine ganze Weile. Auf der Haut geht es natürlich schneller, aber auch auf dem Nagel wird es nach einer Weile weniger.

Schon nach dem 2. Auftragen fühlten sich die Nägel etwas fester an. Dabei dachte ich eher noch an eine Täuschung, doch nach 2 Wochen ist das Ergebnis sehr deutlich. Die Nägel fühlen sich härter an und sehen insgesamt gepflegter aus als die Nägel ohne Öl. Auch ist an meiner Testhand in den 2 Wochen kein einziger Nagel mehr eingerissen.
Inzwischen verwende ich das Öl alle 2-3 Tage für beide Hände und möchte es gar nicht mehr missen.

Ein kleiner Nachteil könnte sicher sein, dass es eine Weile braucht, bis es eigezogen ist. Aber ehrlichgesagt ist es mir so sogar lieber. Ich sehe und merke hier direkt, dass wirklich reichlich und reichhaltige Öle verwendet wurden. Und wie soll ein Öl innherhalb von Sekunden einziehen? Das passiert ja nicht mal bei meiner trockenen Haut. Schon deshalb traue ich vielen Nagelöl-Produkten nicht, die innerhalb von Sekunden eingezogen sind….

Eine kleine Flasche des Öls enthält 10ml und kostet 7,80 Euro. Dieses Geld ist das Öl absolut wert! Von mir bekommt es eine unbedingte Kaufempfehlung.

Kaufen könnt ihr es hier im Shop von i+m.

(Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.