i+m Augenbalsam

Werbung

Für die zarte Haut rund um das Auge und bei Augenfältchen: Natürliche Pflanzenwirkstoffe und Feuchtigkeit bindendes Hyaluron spenden intensiv Feuchtigkeit, beruhigen, regenerieren und geben neue Spannkraft. Für strahlend frische Augenblicke. (Quelle: i+m)

Inhaltsstoffe
Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract* (Aloe Vera*), Simmondsia Chinensis Seed Oil* (Jojoba), Glycine Soja Oil*, Triticum Vulgare Germ Oil * (Weizenkeim), Glyceryl Stearate Se, Calendula Officinalis Flower Oil *,Ricinus Communis Seed Oil * (Castor), Cetearyl Alcohol, Rosa Moschata Seed Oil * (Wildrose), Butyrospermum Parkii Butter* (Shea Butter*),  Xanthan Gum, Parfum**, Sodium Hyaluronate, Tocopherol (Vitamin E), Lecithin, Alcohol Denat. *, Echinacea Purpurea Extract * (Sonnenhut), Euphrasia officinalis Extract * (Augentrost), Sodium Phytate, Lactic Acid, Linalool**, Geraniol**

(*) aus kontrolliert biologischem Anbau
(**) aus ätherischen Ölen

Anwendung
Mit den Fingerspitzen auf die Haut rund um das Auge auftragen und sanft einklopfen.

Warum benötigt man eigentlich eine spezielle Augencreme? Es wäre doch viel einfacher, auch die normale Gesichtscreme rund um das Auge zu verwenden. Doch die Haut um die Augen ist viel dünner als in anderen Bereichen des Gesichts. Hier fehlt die Unterhaut und festes Bindegewebe. Reifere Haut neigt um die Augenpartie dazu, ihre Festigkeit zu verlieren und schneller zu erschlaffen. Während dieses Vorgangs sammelt sich Fett an, das die Entstehung von Tränensäcken beschleunigt. Auch tragen mangelhafte Lymphzirkulation und zunehmende Durchlässigkeit der Kapillaren (Ödeme) zur Bildung dieser Tränensäcke und einem fahlen Aussehen der Haut bei.

Die Augencreme von i+m kommt in einem kleinen Pumpspender, der auch wieder mit einem Aufkleber über den Deckel „versiegelt“ ist. Optisch passt er sehr schön ins Bild der restlichen Gesichtsserie. Auch wenn das Farblose ein bisschen an die parfümlose Freistil-Serie erinnert, stammt die Augencreme aus der Hydro-Performence-Serie für normale bis trockene Haut. Die Creme soll, wie auch alle anderen Produkte dieser Serie, Feuchtigkeit spenden, die Haut beruhigen und revitalisieren.

Bis jetzt kannte ich nur recht dünnflüssige Augencremes. Um so überraschter war ich, dass diese Creme doch recht fest ist. Trotzdem lässt sie sich aber auch sehr gut verteilen und zieht leicht ein. Beim Auftragen fühlt sie sich angenehm kühl an und sie hinterlässt eine sehr angenehm glatte Haut, die sich nicht eingecremt anfühlt.
Der Geruch ist sehr angenehm. Die Creme riecht ganz dezent nach Rose – ein Geruch den ich total angenehm finde. Vor allem ist er nicht zu stark, so dass man sich schon selbst nicht mehr riechen mag.

Falten hab ich ja eigentlich noch keine. Trotzdem sieht meine Augenpartie nach 3 Wochen Benutzung sehr viel frischer und glatter aus. Ein absolut überzeugendes Ergebnis.
15ml der Creme kosten 13,90 Euro – auf den ersten Blick vielleicht viel, aber die Creme ist sehr ergiebig. Es lohnt sich auf jeden Fall!
Bestellen könnt ihr sie im i+m Onlineshop.

(Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.