Hubert et Regine – Schoko Brotaufstrich

Werbung

Ich liebe Schokoauftriche – aber es gibt wohl nur wenige, denen es nicht so geht ;) Es soll ja sogar Leute geben, die das Glas mit dem Löffel ausessen – dazu gehöre ich jedoch nicht. ;) Aber trotzdem esse ich ihn halt gern und bin immer wieder auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen. Perfekt, dass Hubert et Regine auch Bio Schoko Brotaufstriche in gewagten Kombinationen anbietet.

Wie auch schon die Bio-Butter kommt der Schokoaufstrich in kleinen durchsichtigen 140g-Bechern daher. Auch hier gibt es keine weitere Beschriftung der Becher – bis auf den Aufkleber auf dem Deckel. Alle weiteren Infos zum Produkt findet man auch hier auf der Pappummantelung.

Schoko Chili Rosa Pfeffer

Schoko und Chili habe ich inzwischen schon recht häufig gehört – eine wirklich neue Kombination ist das nicht. Das Interessante an diesem Aufstrich ist der Rosa Pfeffer. Es sind wirklich grobe Pfefferkörner-Stückchen drin! Diese machen immerhin 1,5% des Auftriches aus, Chili dagegen ist mit 0,1% vertreten.

Der Aufstrich schmeckt  an sich kaum scharf, außer man beißt auf ein Pfefferkorn. Jedoch ist auch das nie wirklich unangenehm. Ich würde fast sagen, dass der Aufstrich ein bisschen würzig schmeckt. Die Pfefferkörner geben dem ganzen auch eine gewissen Knackigkeit.

Eigentlich ist der Schoko Chili Rosa Pfeffer Aufstrich sehr lecker, aber nicht so ganz mein Geschmack. Mein Mann konnte sich mit den Pfefferkörnern darin überhaupt nicht anfreunden. So hab ich mehr ;)

 

Schoko Sesam Minze

Schon beim Öffnen der Dose kommt einem ein sehr leckeres Minzaroma entgegen und man sieht den Sesam. Klar, bei 7,7% sollte man das auch. ;) Der Geschmack hat mich ehrlich erstaunt. Ich esse ab und an mal After Eight und hatte ein ähnliches süß-minziges Aroma erwartet. Der Aufstrich schmeckt allerdings ganz anders. Zwar auch süß, aber minzig eher im Hintergrund und nicht so aufdringlich. Und soooooo viel leckerer als After Eight!
Der Sesam verpasst dem ganzen eine knackige Note, so dass man fast vergessen könnte, dass man Schokocreme isst.

Insgesamt ist das auf jeden Fall eine Sorte, die man problemlos auch löffeln kann. Sie ist kein Stück zu süß, sondern einfach nur extrem lecker!

 

Schoko Kaffee Orange

Seit den Cranberrys in Orangenschokolade von Landgarten bin ich ja ein totaler Fan von Orangenschoki. Und so wurde dieser Becher hier auch zuerst geöffnet.
Riecht man in den Becher, nimmt man ein dezentes Orangenaroma war. Der Kaffee ist auf den ersten Blick nicht zu sehen, sondern erst, wenn man den Aufstrich auf’s Brot streicht. Schmecken kann man ihn allerdings sehr gut. Er gibt dem ganzen ein wundervolles Röstaroma und ich liebe dieses grisselige Gefühl, wenn man auf dem Kaffee rumlutscht und kaut. Wie auch die anderen Sorten ist die Geschmacksnote hier perfekt abgestimmt. Der Kaffee und die Orange sind zwar dezent zu schmecken, aber es wird nicht zu viel.
Und während ich bei Sesam Minze noch überlege, den Aufstrich zu löffeln, habe ich das hier schon längst getan ;) Davon wird garantiert Nachschub besorgt!
Einzig ist mir bei dieser Sorte aufgefallen, dass sich beim Stehen (Zimmertemperatur) schnell eine „dünne und glänzende Schoko-Schicht“ oben absetzt. Rührt man den Aufstrich gut durch, hat sich das Fett allerdings wieder gut verteilt.

 

Außerdem gibt es auch noch die Sorte Schoko Erdnuss Karamell. Diese habe ich allerdings nicht getestet.

Wie auch bei der Butter bin ich im Geschäft leider noch nicht fündig geworden. Vielleicht habt ihr mehr Glück, denn die Produkte gibt es deutschlandweit in Bio- und Naturkostgeschäften. Außerdem kann man die Schokocreme auch online bestellen. Dies werde ich dann sicher tun.
3,29 Euro ist zwar nicht gerade günstig für 140g, aber es ist alles Bio-Qualität, es schmeckt extrem lecker und es sind besondere Geschmackserlebnisse. Ein Aufstrich, denn man bestimmt nicht jeden Tag irgendwo isst!

(Die Produkte wurden mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.