Holt den Buggy raus – der Frühling ist da!

Werbung

War es in den letzten Tagen nicht herrliches Wetter? Sonne und fast schon frühsommerliche Temperaturen machten einfach Lust auf frische Luft und draußen sein. Zeit, den Wintersack vom Kinderwagen endgültig in den Schrank zu verbannen und/oder den Buggy rauszuholen.

Frühling ist für mich auch immer so etwas wie Erneuerung. Nicht nur für die Natur, sondern auch mich selbst. Und wer sagt, dass Mütter nicht auch auf sich selbst achten dürfen? Das beginnt beim Make up, geht über die Kleidung bis hin zum stylischen Buggy oder Kinderwagen.
Ich persönlich mag ja die Marke Cybex total gern. Die Buggys sehen toll aus, sie sind leicht, sicher und vor allem auch komfortabel. Und vor allem dürfen auch größere Kinder darin fahren, denn zum Beispiel der Topaz trägt bis zu 22,5kg – nicht nur 15, wie die meisten Buggies. Neben dem Einhand-Gurtsystem, verschiedenen Liegepositionen und vor allem reichlich passendem Zubehör also genau der richtige Buggy für einen Start in den Frühling. Und mal ehrlich – wer von uns Müttern wollte nicht schon mal lässig den Kaffee aus dem passenden Getränkehalter vom Buggy nehmen und es sich in der Sonne gut gehen lassen? ;)

Cybex steht für Lebenslust, tolle Produkte zu einem bezahlbaren Preis und immer wieder neuen Ideen. So entstand vor einer Weile auch die Idee zu einem Fotoshooting der ganz anderen Art. Die beiden Models Nada und Vanessa öffneten die Tür zu Wohnung und Kleiderschrank und posierten einfach ganz spontan zusammen mit Tochter Juli und dem Cybex Topaz.
Neugierig geworden? Dann seht selbst:

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Cybex Shooting

Fotos © Lottermann & Fuentes

Ich persönlich liebe ja die Farbe Candy Colours. Denn warum muss es immer nur dunkelblau oder schwarz sein?

Cybex Topaz in Candy Colours

© Cybex

Also liebe Mütter – traut euch! Holt die Buggies aus dem Keller, schmeißt die Wintermäntel in die Ecke und zeigt euch!

2 Kommentare

  1. Kerstin

    Wow bis 22,5 Kilo, der wäre ja sogar noch etwas für unseren Großen. :)

    Die Fotos sind klasse, ich hatte beim ersten Öffnen des Artikels noch überlegt, ob du das bist. Tolles Shooting! =)

    Antworten
  2. ticketi2000

    Der Buggy wäre dann ja uch noch ws für uns gewesen. Emma at jetzt 15,5 kg. Dieser Rehabuggy ist s umständlich, weil er so groß und so schwer ist. Ich geh mir das jetzt mal anschauen. Danke für den Tip. LG

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.