Glossybox Eco – Die natürliche Box

Werbung

Können Boxen eigentlich süchtig machen? Inzwischen befürchte ich, dass ich das mit JA beantworten muss. Zumindest ich merke so ein gewisses Suchtpotential, an dem sicherlich die damals immer besser werdende petiteBox nicht ganz unschuldig ist. Es ist schon toll, jeden Monat eine andere Überraschungsbox nach Hause zu bekommen, auch wenn man vorher nie weiß, ob man den Inhalt überhaupt brauchen kann.
Seit einiger Zeit gibt es nun neben der Glossybox Young noch eine weitere Box: die Glossybox Eco. Sie ist eine einmalige und limitierte Box, die prall gefüllt mit Naturkosmetik bzw. natürlichen Produkten ist. Heute kam sie bei mir an und so viel kann ich schon verraten: Ich liebe sie. Den Inhalt und die Box selbst. Endlich hab ich die perfekte Box für meine ganzen Nähsachen. ;)

die neue Box

Bis jetzt kam ich irgendwie immer um das Thema Beautyboxen rum. Hätte ich gewusst, dass allein schon die Box so schön ist – ich hätte sie wohl schon früher bestellt. Auch an der Verpackung selbst wurde das Thema „Eco“ konsequent umgesetzt. Naturtöne, ein Leinenband zum Zubinden – alles passt. Sogar die Holzwolle darin passt (ja, wirklich Holzwolle und kein Stroh!).
Der erste Blick in die Box war eher durchwachsen. Ganz schön wenig drin irgendwie:

von innen

Erst auf den 2. Blick erkennt man, wie hochwertig die Produkte eigentlich sind. Und das war alles drin:

Serum

COBICOS Serum – Probe (5ml) – Original kostet 125 Euro für 30ml
Das Energising Serum ist eins von 3 verschiedenen Seren der Firma Cobicos. Jedes der Seren besteht aus sehr hochwertigen Inhaltsstoffen, die auch in einer sehr hohen Konzentration enthalten sind. Bis zu 150% mehr gegenüber handelsüblichen Seren sollen es laut Hersteller sein! Das Energising Serum soll die Poren verfeinern, sowie die Zellaktivität stimulieren und damit der Haut ein völlig neues Wohlgefühl geben. Sie soll sich erfrischt und belebt fühlen.
Es wird  nach der Reinigung auf das Gesicht aufgetragen, wobei es egal ist, ob unter die Tages- bzw. Nachtpflege. Auch ein Auftragen ohne eine Creme darüber ist möglich. Nach einem ersten Test würde ich sogar auf jede weitere Creme darüber verzichten, denn das Serum hat eine, wie ich finde, etwas fette Konsistenz, so dass selbst ich mit meiner trockenen Haut zufrieden bin. Es riecht angenehm zitronig, wobei der Duft leider sehr schnell wieder verfliegt. Dafür hinterlässt das Serum aber ein tolles Hautgefühl. Spontan würde ich jetzt nicht sagen, dass meine Haut vitaler aussieht. Allerdings fühlt sich das ganze Gesicht wirklich gut an. Tatsächlich ein Stück belebt irgendwie. Und wertvoller. Aber das ist wohl bei dem Preis kein Wunder. ;)
Mit dabei übrigens auch ein Gutschein für Erstbesteller. 15 Euro Rabatt gibt es immerhin!

sehr leckerer Tee

LOV Organic „Love is pure“ – Probe (6 Beutel, 13.2g) – Original enthält 100g / 12,35 Euro
Schon seit Jahren dreht sich das Leben bei vielen immer mehr um Bio- und Naturkosmetik als um Lebensmittel. Ich finde das nicht fair, denn es gibt unheimlich tolle Sachen – wie zum Beispiel diesen Tee. Allein die Aufmachung ist der Wahnsinn. Von außen eine herkömmliche Faltschachtel, macht das Innere richtig was her. In einer kleinen Tüte, zugebunden mit Bast, kommen 6 kleine Säckchen mit Tee daher. Sie sehen wirklich aus, wie von Hand gemacht und mal eben schnell mit der Nähmaschine zusammengenäht. Sogar das Schild, dass normalerweise ja immer mit einer Klammer am Faden befestigt ist, wurde angenäht. Ich bin allein davon schon so begeistert, dass der Tee zur Nebensache wird. So viele Shops bezeichnen ihre Sachen als „mit Liebe gemacht“. Das hier ist Liebe. Auch wenn mir natürlich klar ist, dass da niemand an der Nähmaschine sitzt. Aber mir reicht schon, dass es so aussieht, als ob. ;)
Der Tee riecht übrigens superlecker nach Zitrus und Kräutern. Wirklich drin ist eine Mate-, Grünteemischung mit Apfel- und Zitrusfrüchten. Schmeckt bestimmt lecker, habe ich aber noch nicht ausprobiert. Und eigentlich tut es mir jetzt schon leid, einen von den 6 wunderschönen Beuteln verwenden zu müssen.
Auch hier gibt es wieder einen Gutschein. Bei einer Bestellung bis 30.9. zahlt man keine Versandkosten und bekommt zusätzlich noch so eine kleine 6er Packung Tee als Geschenk dazu.

Tautropfen Spray

Tautropfen Fluidum – Erfrischendes Körperspray – Original (29.90 Euro / 100ml)
Das erste Originalprodukt dieser Box und für mich ein kleines Highlight. Ich habe schon ganz oft von dem Tautropfen-Spray gelesen, auch wenn ich im Moment gar nicht mehr weiß, wo überall. Auf jeden Fall habe ich es immer in positiver Erinnerung behalten und kann es nun selbst endlich mal testen.
Das herb duftende Körperspray enthält allerlei gute Dinge für die Haut: Vitamin E schützt, Glycerin spendet viel Feuchtigkeit, frisches Meersalz beruhigt. Die ätherischen Öle verwöhnen sowohl Haut und Sinne.
Auch wenn ich nun schon eine ganze Weile überlege – ich kann den Duft nicht beschreiben. Man riecht tatsächlich ein Stück weit das Meer, vermischt mit einer Zitrus- und einer kräuterigen Note. Auch wenn ich es nicht gedacht hätte, aber nach dem Auftragen erfrischt es tatsächlich. Allerdings wäre es mir am ganzen Körper einfach zu viel des Duftes. Aber so an einzelnen Stellen ist es toll! Das Spray ist, neben dem Tee, auf jeden Fall eins meiner liebsten Produkte aus der Box.

ein toller Lippenstift

Lavera Trend sensitiv Beautiful lips – Original – 8,95 Euro
Farbnuancen, die aus Bio-Blütenextrakten von Rose und Malve hergestellt werden – was so spannend klingt, ergibt eine richtig schöne Farbe. Ich hatte mit meinem Farbton auf jeden Fall Glück, denn die Nummer 07 „Golden Kiss“ ist dezent, aber trotzdem auffällig genug. Die Lippen fühlen sich nach dem Auftragen richtig gut und vor allem gepflegt an. Fast wie nach einem Lippenpflegestift. Die Farbe ist satt und bleibt dort, wo sie hingehört – an den Lippen.

Badesalz

Mt. Sapola – Spa at home – Bath Salt Citrus – Probe (75g) – Original = 13 Euro für 200g
Sehr unscheinbar kommt das Badesalz von Mt. Sapola daher. Durch die Verpackung erwartet man eher etwas flüssiges, aber bestimmt nicht so große Salzkristalle, die noch dazu unverschämt gut nach Zitrus und Orange duften. Die echten Meersalzkristalle wurden sogar noch mit Ananas- und Orangenextrakt angereichert und sollen die Haut beim Baden richtig verwöhnen.
Ich werde mir die kleine Flasche gut verstecken und irgendwann darin baden, wenn unser Bad denn endlich mal fertig ist. Irgendwann. Auf jeden Fall freu ich mich schon drauf und allein der Geruch des Salzes wäre schon ein Grund, sich mit dem Bau zu beeilen.

 

Gerade mal 2 von 5 Produkten waren Originale, die anderen eher Proben bzw. das Badesalz noch eine Sondergröße. Auch wenn das in der Summe nicht so toll klingt, bin ich mit der Box voll und ganz zufrieden. Ich finde meine Produkte toll und kann sie alle gebrauchen. Noch dazu riechen einige verdammt gut.
Aber wie immer ist es am Ende auch wieder Zeit für eine Abrechnung. Die beiden Originalprodukte haben zusammen einen Wert von 38,85 Euro. Für das Badesalz könnte man pauschal noch mal ca. 5 Euro dazurechnen – einfach der Größe wegen. Die beiden anderen Produkt(proben) würde ich nicht rechnen wollen, auch wenn man mit dem Serum den Preis gut in die Höhe treiben könnte. Macht insgesamt (aufgerundet) 43 Euro. Für eine Box, die 21,90 Euro kostet, gar nicht mal so schlecht. Für mich muss der Preisunterschied gar nicht so riesig sein, mir ist wichtiger, dass ich mit den Produkten auch etwas anfangen kann. Und das kann ich auf jeden Fall.
Außerdem tut man sogar noch etwas Gutes, denn mit jedem Kauf der Eco-Box wird 1 Euro an das Projekt „Grüner Daumen“ des SOS-Kinderdorfes Berlin-Moabit gespendet.

(Die Box wurde mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

11 Kommentare

  1. danny

    eine glossy box eco? okay, das ist ganz an mir vorbei gezogen, aber sieht auf jeden fall schon mal interessant aus. wobei mir persönlich die dekorative kosmetik fehlen würde.
    aber an deinem badesalz würde ich gerne mal schnuppen :) nur doof das es kein geruchsinternet gibt

    schönes wochenende

    Antworten
  2. Tanja Bumb

    Ich hatte sie extra wegen dem hohen Preis nicht bestellt. Der Lippenstift hätte mir gefallen, aber was macht Tee in der Box? Ich dachte das ist eine Beautybox :/

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Der Preis ist tatsächlich grenzwertig, allerdings finde ich ihn im Vergleich zur normalen GLossybox mit 15 Euro durchaus in Ordnung. Hier ist halt nur Naturkosmetik drin, die ist schon von Haus aus teurer.

      Den Tee finde ich gut. Auf der Karte stand was von wegen Entschlacken. Das wäre ja auch wieder was für die Beauty :D

      Antworten
  3. Anika

    Ich konnte der Versuchung nicht widerstehen und habe mir die Box auch bestellt. Schließlich benutze ich gerne Naturkosmetik. Leider ist meine Box noch nicht da. Ich bin gespannt, ob ich den gleichen Inhalt habe. Ich werde auf jeden Fall berichten.

    Antworten
  4. Mekare

    Ich finde den Inhalt der Box auch richtig klasse.
    Ich selber hatte mir die Eco Box nicht bestellt, da ich doch sehr skeptisch war, werde sie mir aber auch nicht nachbestellen, da der Inhalt für MICH nicht so der Hammer ist, liegt aber auch daran, dass ich eher auf dekorative Kosmetik stehe :-).
    Aber ist es nicht merkwürdig, dass die Eco Box gut bis sehr gut ist und die Young Beauty auch?!
    Ich mein, warum schaffen sie es nicht, die Glossybox gut hinzukriegen?
    Die Qualität nimmt ja nachverfolgbar rapide ab, aber es werden ständig neue Boxen gepusht und DIE sind dann auch noch gut.
    Ich wünsche dir viel Freude mit deiner schönen Box

    Antworten
  5. Josephin

    Hey!

    Ich hätte auch gerne das Badesalz in meiner Box gehabt, stattdessen Duschgel..
    Hier ist meine Box:

    http://www.tensia.de/glossybox-eco-2012/

    Kannst ja mal vorbei schauen, wenn Du magst ;-)

    Schöne Grüße

    Josephin

    Antworten
  6. gafi1

    Ohhaaa diese Box ist mir tatsächlich noch ganz neu, hört sich aber sehr gut an. Der Inhalt ist echt klasse finde ich. lg Gabi

    Antworten
  7. Tante Trulla

    Oh, dieses Info über die Eco-Box ist auch an mir voll vorbeigegangen!

    Der Preis ist wirklich grenzwertig…aber es sind schon tolle Sachen drin!

    Und JAAA- diese Boxen machen süchtig!

    Lg

    Tante Trulla

    Antworten
  8. Nicole

    Die Glossybox eco kannte ich auch noch nicht und ehrlich gesagt hätte ich sie mir für 21,90 Euro auch nicht bestellt. Die Produkte sehen ganz interessant aus, besonders das Foto mit den Meersalzkristallen hast du sehr schön in Szene gesetzt. :-)

    Ich bleibe lieber bei der Glossybox Young (hust) Beauty, 9,95 Euro für neue Produkte finde ich sehr in Ordnung. Da störts mich auch nicht, wenn Duschgel und Deo dabei ist. :)

    Antworten
  9. Amelie

    Hallo Sandra,

    wir haben bei uns auf die Glossybox ECO getestet. http://www.my-dress-codes.de/magazin/die-eco-glossy-box-januar-2013/

    Es waren fast die gleichen Produkte enthalten – aber nicht 100% identisch. Wir werden künftig auch mal die Glossybox Young und Beauty vorstellen.

    Hast du schon Erfahrungen mit der Pinkbox?

    lg, Amelie

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Die Glossybox Young interessiert mich ja auch ein Stück weit, aber bisher nie so sehr, dass ich sie wirklich kaufen wollte :D
      Die Pinb box kenne ich leider überhaupt nicht – nur aus Blogberichten den Namen. Sorry. :/

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.