Fred’s World – Affig durch den Sommer

*Werbung*

Als ich damals wusste, dass ich wieder schwanger bin, war die Freude groß. Nicht nur über das 2. Kind, sondern ein Stück weit auch über den Geburtstag, der nur 3 Wochen vor dem den großen Bruders liegen würde. Perfekt, denn so könnte er zumindest teilweise noch die Sachen von ihm anziehen. Dachte ich zumindest. Damals verdrängte ich allerdings, wie unterschiedlich Kinder wachsen können. Der Kleine trägt jetzt mit seinen gerade 2 Jahren Größe 92. Der Große trug die 92 schon mit gut einem Jahr und machte damals schon seinem Namen alle Ehre. Inzwischen ist das Verhältnis so doof geworden, dass dem Kleinen die Wintersachen im Sommer passen und ich doch alles neu kaufen oder nähen muss.

Es mussten also dringend neue Sachen her und was passt da besser als die neue Kollektion meines Lieblingslabels Fred’s World? Ok, ganz neu ist sie nicht mehr, denn familiär bedingt hinke ich im Moment ein kleines „bisschen“ meiner Zeit hier im Blog hinter. Trotzdem muss ich sie euch unbedingt zeigen, denn die Sachen sind einfach zu schön. Noch dazu könnt ihr im Moment bei Windeln.de ganz viele Teile der Kollektion mit bis zu 50% Rabatt kaufen. Zuschlagen lohnt sich da auf jeden Fall!

2 Kinder

Bunte Basics

Ich liebe bunte Sachen, auch wenn es bei mir gern etwas dezenter sein darf. Ich mag Sachen mit Allover-Print nicht so gern, dafür um so mehr dezente Muster und leuchtende Farben. Perfekt sind da immer einfarbige Shirts zum Kombinieren, so wie das Doppelpack T-Shirts in grün und blau. Die passen einfach immer, sind total weich und bequem und sehen super aus. Inzwischen wurden die Shirts beide schon mind. 10x gewaschen, sehen aber trotzdem noch wie neu aus und sind auch immer noch super in Form. Kenne ich von den Sachen von Green Cotton aber auch nicht anders.

Das Logo vom Frosch darf nicht fehlen...

Ein bisschen Nerven gekostet haben mich dagegen die beiden Shorts, die der fast 5jährige aussuchte. Er wollte für sich unbedingt die Sternenhose, weil er sie und überhaupt Sterne so toll findet.

Sternenshorts von Freds World

Kaum konnte er sie anziehen, fand er die Hose und Sterne total doof. Dabei ist sie echt schön und einfach mal was anderes. Der lockere Schnitt machte bisher jede noch so große Bewegung mit und so still und heimlich hat sie sich nun doch noch zum Lieblingsteil vom großen Sohn entwickelt. Und so ganz nebenbei mag er dann auch wieder Sterne gut leiden. …

gestreifte Shorts von Freds World

Der 2jährige ist mit seiner Shorts nicht ganz so sehr auf warmes Wetter angewiesen, allerdings hat seine Hose auch Größe 104. Sie ist zwar noch recht lang, aber gerade in solche Hosen kann man prima reinwachsen und sie einfach viel länger anziehen. Das Band zum Zubinden lässt da auf jeden Fall ausreichend Spielraum, auch wenn der kleine Sohn viel lieber einen Gummibund hätte und lange nicht verstehen wollte konnte, warum da dieses Band ist ….
Von den Farben her passt sie super zum Affenshirt, auch die Streifen finden sich da wieder. Auf der Hose sind sie übrigens nur auf dem unteren Teil der Vorderseite, die Rückseite ist uni blau. Dafür gibt es aber eine riesige gestreifte Hosentasche auf dem Hintern, die einer der Gründe dafür ist, dass mein Sohn die Hose inzwischen nicht mehr ausziehen möchte – selbst wenn sie keinen Gummibund hat.

Die Shorts von Freds World von vorn und hinten

Von einer bequemen Hose zu sprechen, wäre hier sicher etwas vermessen, zumal sie ja noch 2 Nummern zu groß ist. Trotzdem kann man schon recht gut erkennen, dass sie auch mit Gr. 104 immer noch sehr locker und bequem sitzen wird. Ich bin gespannt, wie es im nächsten Jahr aussieht und hoffe sehr, dass sie dann noch passt. Bis jetzt ist der kleine Mann auf jeden Fall sehr begeistert!

Der Affe ist los!

Affenshirt Fred's World

Die wohl auffallendsten Teile der aktuellen Kollektion sind die Shirts und Strampler mit dem Affenkopf. Es gibt komplett feste Applikationen, aber auch welche mit flatternden Ohren. Nicht nur der große Sohn, sondern auch ich war sehr begeistert  und so musste unbedingt auch das Affenshirt mit. Der absolute Clou: Der Mund ist ein Reißverschluss, den man öffnen kann. Darunter hätte man dann eine kleine Tasche oder aber man schaut sich einfach nur die Zähne vom Affen an.
Der kleine Bruder war sehr begeistert, ist immer noch total verliebt und zieht mind. gefühlte 100x am Tag den Reißverschluss auf und zu. Auch wenn es eine 98 ist, sitzt es doch jetzt schon recht gut und hält dank der Ärmelbündchen super.
Übrigens wünscht sich der 5jährige inzwischen auch unbedingt dieses Shirt, weil er es so witzig findet. Beim Aussuchen noch fand er es total doof und nur für Babys – nur für seinen Bruder wollte er es unbedingt. Und da heißt es immer, dass Frauen schwierig sind. ….

die Affenköpfe von Freds World im Detail

Für kältere Tage

Dünne Jacken sind für uns ein absolutes Must have – egal ob Strick-, Sweat- oder Frottee. Gerade morgens ist es im Sommer häufig noch kühl, für eine normale Jacke aber viel zu warm. Und genau dafür bekamen beide Kinder eine neue Jacke aus einer Art Sweat-Stoff/Frottee-Kombination. So richtig bin ich noch nicht dahintergekommen, was es nun eigentlich ist. Innen ist es weich und angerauht wie Sweat und außen sieht es aus wie (Sommer)Frottee. Aber egal was es ist – es ist eine tolle (einlagige) Kombination, die nicht zu dick und nicht zu dünn ist. Vor allem ist sie kuschlig weich.

heiß geliebte Jacke von Freds World

Als der Große die Jacke sah, war es Liebe auf den ersten Blick. Ich fand sie damals eher langweilig, fast ein bisschen spießig. Allerdings sieht sie angezogen soooo toll aus! Genau dieses leicht strenge kombiniert mit dem gelben Reißverschluss und den gelb abgesetzten Streifen passt perfekt.

der Jackenstoff aus der Nähe betrachtet

Auch wenn es auf dem Bild unten nicht so aussieht, aber sie ist recht schmal geschnitten und hat eine tolle Passform, bietet aber trotzdem ausreichend Bewegungsfreiheit. Der hohe Halsabschluss ist gerade für kühle Tage perfekt und der große Reißverschluss lässt sich auch von ungeduldigen 4- und 5-jährigen gut schließen.
Und auf jeden Fall macht man damit immer eine coole Figur – egal ob auf dem Roller, Dreirad oder bei Oma.

Kleinkind auf dem Dreirad

Auch wenn Jacke und Shirts schon ganz viel getragen wurden, so hoffe ich doch, dass auch hier im Norden bald der Sommer richtig losgehen wird. Es wäre schon schade, wenn die Shorts die halbe Zeit im Schrank verbringen müssten. Und auch das Affenshirt war eigentlich eher für den Herbst gedacht. …

Lieblingsspielzeug Reißverschluss

(Die Kleidungsstücke wurden uns von Fred’s World by Green Cotton zur Verfügung gestellt. Unsere Meinung ist trotzdem nicht käuflich und davon völlig unabhängig.)

1 Kommentar

  1. Mamamulle

    Ich mag die Sachen auch sehr gerne =)

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.