Die perfekt eingerichtete Schule

(Das Posting wurde von ASS unterstützt.)

Stell dir vor, du dürftest ein Klassenzimmer oder eine Lernecke im Kinderzimmer einrichten. Wie würde es dort aussehen? Puristisch und vielleicht sogar weiß, damit man sich wirklich auf das Arbeiten konzentrieren kann? Mit vielen Holzmöbeln, damit es eine etwas „persönlichere“ Atmosphäre hat und eben nicht so klinisch rein wirkt? Oder vielleicht doch lieber durchgestylt und hoch modern?

© ASS - Schulungsraum bei Google in budapest

© ASS – Schulungsraum von Google in Budapest

Wenn ich ganz viel Geld hätte, würde ich liebend gern einmal unsere Schule neu einrichten. Die dunkelbraunen Holztische mit den schwarzen Tischbeinen gegen helle und freundliche Möbel austauschen. Vielleicht dürften die hellbraunen Stühle bleiben, schließlich sind sie schön bequem. Noch lieber würde ich sie allerdings gegen Stühle mit einer bunten Sitzfläche austauschen. Zum Beispiel solchen, die es bei ASS gibt und mit denen Google Budapest sogar ihr Schulungszentrum eingerichtet hat.  Die offenen Regale würde ich durch moderne und große Schränke ersetzen, die dem Klassenraum ein nicht mehr so zugemülltes Äußeres verleihen würden. Die Wände würde ich in freundlichen Farben streichen, die den Räumen ein wenig mehr Ambiente verleihen und ich würde allen Räumen ein ganzheitliches Design verpassen.
Wahrscheinlich würde ich mich in diverse Möbel des Bildungseinrichters mit deutscher Produktion verlieben und ein klein wenig davon auch zu Hause hinstellen. So ein bunter Stuhl würde sich garantiert auch an meinem Schreibtisch super machen und ein bisschen mehr Leben in den noch viel zu hellen Arbeitsraum bringen. Und schlussendlich würde ich in der Schule so ein supercooles Flurmöbelsystem von ASS einbauen lassen, wie es eine Grundschule in Wiesbaden hat. Mit kleinen Nischen, in denen zwei kleine Bänke und ein Tisch stehen. Allein das finde ich schon total cool.
Unsere Lehrer wären wahrscheinlich genauso happy wie die Kindergartenerzieher nebenan, dass sie endlich die alten Möbel gegen neue austauschen und dabei sogar selbst mitentscheiden dürften. Der einzige Unterschied daran: Der Kindergarten schmeißt tatsächlich die von der Stadt hingestellten hässlichen Metall-Büroregale raus und bekommt neue Holzmöbel. Für unsere Schule wird das Ganze wohl ein Traum bleiben.
Schließlich ist der Erhalt und die Sanierung unserer Schule zwar beschlossen, doch werden die nötigen Arbeiten wird seit Monaten hinausgezögert. Seit rund einem Jahr lernen unsere 4 Grundschulklassen in nur 3 Klassenzimmern in einer provisorischen Containerschule und sollte es doch jemals zum Umzug in ein saniertes Gebäude kommen, wird die Stadt ganz sicher nicht noch Geld für neue Möbel ausgeben.

© ASS -Flurmöbel einer GRundschule in Wiesbaden

© ASS – Flurmöbelsystem der Justus von Liebig Grundschule in Wiesbaden

Trotzdem finde ich es schön, ein bisschen zu träumen. Die Möbel und auch die Gesamtkonzepte, die man auf der Homepage findet, sind wirklich schön und egal ob bunt oder doch eher neutral – vorstellen könnte ich sie mir fast alle in einer Schule.
Bleibt für mich eigentlich nur die Frage: Kann man die eigentlich auch als Einzelperson für zu Hause bestellen?

4 Kommentare

  1. Nancy

    Hi, ich stimme dir zu, träumen wird wohl erlaubt sein. Ich finde die IDee mit kleinen Nischen ein wunderbarer Traum, der aber vielleicht mal irgendwo umgesetzt werden kann. Ich verstehe nicht, wieso so viel Geld für unschöne Farben ausgegeben wird, wenn man sich viel wohl fühler kann mit solchen Konzepten. Schön finde ich es erst recht nicht, wenn in Containern gelernt wird. Da bin ich ja gespannt, wann sich das ändert.

    lg nancy

    Antworten
    1. Sandra

      Ich hoffe, dass sich das bei uns bald ändert :( Leider scheint grad mal wieder unsere Schule nicht gesichert zu sein, denn unser Bürgermeister wettert mal wieder dagegen. Dabei wurde schon vor Monaten beschlossen, dass sie saniert werden soll …

      Stimmt, die Nischen kann man wohl noch am ehesten einbauen – rechts und links einen Schrank und in der Mitte ein bisschen Platz lassen :D

      Antworten
  2. Olga

    Die Idee ist wirklich schön.

    Antworten
  3. Konrad Weisenhaupt

    Ich bin auf diesen Artikel gestoßen da wir für unsere neuen Büroräume eine geeignete, ‚junge und frische‘ Einrichtungsmöglichkeit gesucht haben. Das Bild dass du von deiner Schuleinrichtung zeichnest entspricht absolut den Vorstellungen für unser Schulungszentrum.
    Danke für diese Inspiration

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.