Die Namensschnuller sind da …

Werbung

Nach der Bestellung ging alles unheimlich schnell. Schon einen Tag nach der Bestellung erhielt ich eine mail, dass meine Schnuller auf dem Weg sind. Und 2 Tage später brachte der Postbote einen dicken Briefumschlag. Inhalt: Meine 3 Schnuller und die Rechnung.

Die Schnuller befanden sich zusammen mit einem Infozettel in einer kleinen zugeschweißten Klarsichttüte. Der Versand erfolgt wie gesagt im Briefumschlag. Hier hätte ich mir einen gepolsterten Umschlag gewünscht, nicht nur einen normalen. Gut angekommen ist trotzdem alles – aus Dänemark übrigens.

Die Qualität und das Design der NUK-Schnuller sind super. Ich habe die Art hier noch nie gesehen, aber vielleicht habe ich auch nur nie richtig gesucht. Allerdings hatte ich auf der Namensschnuller-Seite auch sehr viele andere Schnuller gesehen, die ich so vom Design her nicht kannte. Allein deshalb lohnt es sich schon.

Auf die Gravierung war ich am meisten gespannt. Im Shop sieht die Gravur glänzend und tiefschwarz aus. In Wirklichkeit ist sie das gar nicht. Eher anthrazitfarben und matt. Wobei ich diese Variante sehr viel besser finde als das tiefschwarze. Das dunkelgraue trägt weniger auf und passt sich generell viel besser dem Schnuller und der Optik an.

Es ist keine Vertiefung im Schnuller sichtbar. Die Gravur sieht so aus, als wäre sie schon immer da gewesen.

Natürlich hab ich einen Schnuller auch schon ausgekocht – 2x insgesamt. Er sieht noch genauso aus wie die anderen, die Gravur leidet also definitiv nicht.

Fazit: Eine tolle Idee. Mit den vielen verschiedenen Schnullerherstellern und -designs bleiben wirklich keine Wünsche unerfüllt. Und falls doch, bietet der Shop auch reichlich Zubehör wie Schnullerketten und Co. an. Man hat auf jedem Schnuller bis zu 3 Zeilen mit je 12 Zeichen Platz für Namen oder ähnliches.
Die Gravur ist sehr gut, trägt weder auf, noch ist eine Vertiefung im Schnuller.

Für 10,50 Euro erhält man je nach Marke und Art 2 oder 3 sehr individuelle Schnuller. Ein Spaß, der sich auf jeden Fall lohnt!

Kaufempfehlung: Ja, unbedingt!

(Die Produkte wurden mir für diesen Test kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

1 Kommentar

  1. Pingback: Gewinnspiel – Namensschnuller | Sandra's Produkttest-Blog | Sandra's Produkttest-Blog

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.