Deutschland testet im November 2012

Werbung

Der November ist schon fast vorbei und irgendwie gerät die Aktion „Deutschland testet“ zumindest bei mir ein bisschen in Vergessenheit. Allerdings gab es in diesem Monat auch gar keine Coupons in der wöchentlichen Prospektesammlung, die mich dran erinnert hätten. Trotzdem ist es natürlich noch nicht zu spät, denn die Gutscheine gelten wie immer bis zum letzten Tag des Monats.

In diesem Monat dreht sich alles um Ariel Waschmittel und den Fleckenlöser von Ariel.
Bei uns wird vor allem der Fleckenlöser schon seit Jahren verwendet und ich liebe ihn. Gerade weiße Wäsche wird mit dem Fleckenmittel für Weißes wieder richtig weiß – selbst wenn es schon angegraut ist. Das einzige, bei dem es nicht geholfen hat, ist die dank Lenor Waschmittel angegraute Wäsche. Aber das ist ein anderes Thema …
Auch das Waschmittel von Ariel kann ich euch uneingeschränkt empfehlen. Bei uns gingen immer alle Flecken raus, die Wäsche roch danach toll und war vor allem auch sauber, ohne ausgewaschen oder ergraut auszusehen.  (Wer gern meinen ausführlichen Bericht lesen würde, darf gern hier klicken.)

Gutscheine für November 2012

  • Ariel Waschmittel, jede Sorte – 2 Euro
  • Ariel Fleckentferner (außer Probiergröße) – 1.50 Euro
  • Lenor Weichspüler – 0,80 Euro
  • Febreze Duftdepot (außer Nachfüllpacks) – 1 Euro
  • Antikal – 1 Euro
  • Fairy, jede Sorte – 0,50 Euro
  • Meister Proper – 0,50 Euro
  • AmbiPur – 0,50 Euro
  • Braun Stabmixer Multiquick MR 300 Soup – 10 Euro
  • Duracell – 1,50 Euro
  • Swiffer Systemstarter (Bodenwischer + 2 Tücher) – 3 Euro

Es sind auf jeden Fall wieder richtig gute und brauchbare Gutscheine bei. Ich werde mich wohl noch mal mit dem Ariel Fleckentferner eindecken. Den gibt es inzwischen übrigens auch im Megapack, mit (ich glaube) 1kg Inhalt. Auf den Kilopreis hochgerechnet ist diese Packung günstiger als die normale mit (ich glaube) 500g – dann lohnt sich der Gutschein gleich noch mehr. ;)

Wie immer findet ihr die Gutscheine hier bei Deutschland testet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.