Degustabox – Februar 2015

*Werbung*

Irgendwie hinke ich gerade mal wieder meiner Zeit hinterher, denn der März ist schon wieder halb rum und damit die Februar-Box auch schon fast wieder vergessen. Dabei war die Box mal wieder richtig gut und es unbedingt wert, gezeigt zu werden!

Für alle die noch nie von der Degustabox gehört haben, hier wieder die Basisfakten: Die monatliche Überraschungsbox ist immer wieder mit manchmal bekannten, viel häufiger aber unbekannten Marken und Produkten gefüllt. Sie regt an, einfach mal etwas Neues zu probieren, dass man sich so vielleicht nicht gekauft hätte. Der Warenwert liegt dabei immer wieder deutlich über dem Einkaufspreis von 12.99€ (zuzügl. 2€ Versand).

Und das war diesmal enthalten:

Leimer Paniermehl Glutenfrei – 2.49€

Leimer Paniermehl aus der Degustabox

Paniermehl kann man immer gut gebrauchen. Es passt anstatt Brötchen ins Hackfleisch, ist super zum Ausstreuen von Kuchenformen oder bildet mit ein bisschen Käse vermengt eine schöne Grantinhaube.
Aber was ist, wenn man an einer Glutenunverträglichkeit leidet? Mit dem Leimer Paniermehl glutenfrei muss man nun nicht mehr nach Spezialprodukten suchen sondern kann ganz normal im Supermarktregal zugreifen. Finde ich gut, bin allerdings auch sehr froh, dass wir keinen Bedarf haben und auch auf die normale Variante zurückgreifen können.

Bärenbande Anti-Stress-Pille – 2.95€

Mandeln und Schokolinsen-Pillen aus der Degustabox

Mal wieder im Stress? Es gibt da jetzt eine ganz spezielle Pille gegen. Eine schön bunte, die der OBÄRarzt extra empfiehlt!
Die Schokopillen sind schön klein und kommen in einem herkömmlichen Pillen-Blister. Das ist zum einen sehr witzig, hält die nicht gebrauchten aber auch gut verpackt. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, zum Beispiel der „Party-Pille“, „Freundschafts-Pille“, „Schutzengel-Pille“ und noch so einigen anderen mehr.

Die Idee ist witzig, auch wenn knapp 3 Euro für 24 kleine Schokolinsen (8g) nicht gerade günstig ist. Wenn es nach meinen Jungs geht, dürfte es Smarties aber in Zukunft nur noch im Pillenblister geben.

Pakka – Mandeln mit Meersalz – 1.90€

Mandeln oder Nüsse gehen hier immer und machen nicht nur den Mann, sondern auch den 2jährigen glücklich. Und genau das ist hier Programm, denn alle Nüsse von Pakka stammen aus biologischer Landwirtschaft, sind fair gehandelt und damit einfach glücklichere Nüsse. Diese hier kommen ganz ohne Öl mit einer ganz feinen Schicht aus Meersalz, die ihnen eine recht dezent würzige Note verleiht.
Schmecken lecker, wirklich besonders fand ich sie allerdings nicht.

Leibnitz – Zoo Waldtiere – 1.49€

Leibnitz Zoo - Waldtiere aus der Degustabox

Kinderkekse sind hier allein schon der Größe wegen immer sehr beliebt. Sie sind schnell aufgegessen, krümeln schon wegen der geringen Größe bei weitem nicht so viel wie ein normaler Keks und sehen oft noch lustig aus. Die Zootiere von Leibnitz erfüllen eigentlich sämtliche Kriterien und wurden von meinen Jungs natürlich auch mit großem Hallo begrüßt. Sie sehen ja auch lustig aus, die Einhörnchen, Igel, Füchse und mehr. Trotzdem haben sie meinen Geschmack nicht wirklich getroffen, beide Jungs mögen sie allerdings sehr gern.
Die Kekse haben einen Karamell-Geschmack, der meiner Meinung nach einfach nur künstlich schmeckt. Vielleicht liegt es auch am enthaltenen Apfelextrakt, aber irgendwie haben sie einen komischen Geschmack. Er erinnert mich stark an den zuckerfreien Karamellsirup von Schwartau Coffee-Shop, den ich auch nicht so wirklich gern mag.
Nachkaufen werde ich diese hier wohl nicht, dafür lieber die Cream Team Kekse von Leibnitz, die hier bei allen sehr beliebt sind.

Quely Knusper-Brotstangen – 0.99€

Quely Knusper Brotstangen aus der Degustabox

Perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch und zum Dippen oder pur essen. Die Knusperstangen gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen: Mit Käse, mit Oliven, mit Olivenöl, Vollkorn mit Olivenöl, mit Sonnenblumenkernen und mit mediterranem Geschmack.
Sie haben eine angenehme Größe und lassen sich, trotzdem sie recht trocken sind, super essen. Auch werden sie selbst nach ein paar Tagen in der offenen Packung nicht pappig. Die Käsestangen schmecken lecker würzig und perfekt abgestimmt, die Variante mit Oliven dagegen schmeckt recht neutral.
Bisher habe ich sie leider noch nirgendwo gesehen, aber die werde ich bestimmt nachkaufen. Sehr lecker!

Kölln Müsli Knusper Joghurt Zitrone – 2.99€

Kölln Knusper Müsli Zitrone aus der Degustabox

Müsli geht hier immer und vor allem Knuspermüsli ist beim 5jährigen sehr beliebt. Dieses hier kommt mit kleinen Joghurt-Creme-Stückchen, das Knuspermüsli selbst hat dagegen einen frischen und zitronigen Geschmack. Beides zusammen ist nicht zu süß, total lecker und passt perfekt zum kommenden Sommer. Ich mag es sehr gerne und werde es bestimmt nachkaufen. Ein weiterer Pluspunkt ist nämlich, dass die Kinder es beide nicht mögen, ich es also endlich mal ohne Theater allein essen kann. ;)

Quely Tapasbrote mit Vollkornmehl – 1.20€

Degustabox-Tapasbrot von Quely

Quely verspricht mit den Tapasbroten die ideale Unterlage für alle möglichen Tapaskreationen. Mit ihnen muss endlich nicht mehr direkt vor dem Essen angerichtet werden, denn sie weichen nicht so schnell durch wie herkömmliche Brote. Die Konsistenz ist ein wenig wie bei den Brotstangen – recht trocken und neutral.
Sie schmecken sehr lecker mit zerdrückter Tomate, Salz und ein wenig Olivenöl, aber auch würziger Käse passt super dazu. Selbst mit süßen Sachen schmeckt es lecker.
Auch die werden bestimmt nachgekauft!

Drinkfit – je 0.99€

Drinkfit Energydrink mit Milch aus der Degustabox

„Schon wieder so ein Energydrink, dabei mag ich die doch gar nicht“. So oder so ähnlich dachte ich noch bis heute Mittag, als ich den Moccacino in den Kühlschrank stellte. Beim ersten vorsichtigen Kosten dann aber die riesige Überraschung: Er ist total lecker, cremig und hat so überhaupt gar nichts mit dem herkömmlichen künstlich-gummibeerigen Geschmack der meisten Energydrinks gemeinsam. Suchtgefahr!

Drinkfit enthält eigentlich queer Beet alles, was irgendwie leistungssteigernd wirkt: Guarana, Koffein, Damina, Cola-Nuss und Macca. Alles findet sich wieder in leckerer 1.5%-fettarmer Milch mit Frucht- oder Kaffeegeschmack. Dank Tetrapack lässt es sich super zwischendurch und vor allem auch mit Pausen trinken und wiederverschließen.
Für mich ist es eine super Alternative zum herkömmlichen Gummibärchen-Drink, auch wenn ich die wachmachende Wirkung jetzt nicht überragend fand. Vielleicht hätte ich eine Packung am Stück austrinken sollen. …

Haas – Knoblauchpaste – 1.49€
Haas – Grillsenf – 1.29€
Dr. Schweitzer – Sarepta Spezialsenf – 1.29€

verschiedene Senfsorten von Haas

Schon wieder Senf. Ich erinnere mich noch gut an den extra scharfen Senf aus einer früheren Box, den ich überhaupt nicht verwenden mag, weil er einfach nur extrem scharf ist, Geschmack kommt da praktisch gar nicht durch. Jetzt nun also schon wieder Senf und das gleich zwei Mal. Ihr könnt euch meine Begeisterung bestimmt vorstellen. …

Auch wenn das jetzt nicht so klingt, aber ich mag gern Senf und esse ihn auch gern auf’s Brot. Als solches war es vielleicht ganz gut, dass mein Glas gerade alle war und ich einfach den Sarepta Spezialsenf öffnete. Wie schon bei Drinkfit gab es auch hier eine Überraschung, denn der Senf ist wirklich lecker! Er schmeckt süß, allerdings mit einer recht pikanten Note und nicht so süß wie herkömmliche Sorten. Scharf finde ich ihn dagegen überhaupt nicht, auch wenn es auf der Packung steht. Mittelscharf vielleicht. Beim Grillsenf von Haas dagegen schmeckt man die Schärfe schon heraus, auch wenn auch er perfekt abgestimmt und pikant ist. Beide schmecken super auf Brot, passen aber auch gut zu Wurst und Fleisch.

Die Knoblauchpaste ist super für alle, die keine Lust auf ewiges Schälen von Knoblauchzehen haben. Die Paste enthält allerdings auch Salz, man sollte deshalb vorsichtig mit Würzen sein. 1cm entspricht ungefähr einer Knoblauchzehe.
Schmeckt super auf Brot, vor allem mit zerdrückter Tomate obendrauf. Passt aber natürlich auch gut in sämtliches Essen.

Inhalt der Degustabox von Februar 2015

Wie immer kam hier eine sehr durchwachsene Degustabox an. Wie immer war ich am Anfang eher verhalten bis wenig begeistert. Wie immer war ich nach dem ersten Test und dem ersten richtigen Durchschauen dann doch sehr froh um einige Produkte. Meine Highlights diesen Monat sind ganz klar das Müsli und Drinkfit, das wirklich superlecker ist. Aber auch die Brotstangen sind super und der Senf sowieso. Verwenden werde ich diesmal wieder alles und bin eigentlich sehr glücklich mit meiner Box. Auch wenn es schon wieder Senf und Energydrinks gab.

Ein paar Zahlen habe ich noch für euch:
Mit 19.15€ wurde der Verkaufspreis der Box von 14.99€ inkl. Versand wieder bei deutlich überschritten.
Dies hier ist nun schon meine 11. Box – die 12. Box überhaupt. Mit dieser Box feierte die Degustabox Einjähriges und ich hoffe, dass noch sehr viele weitere Geburtstage folgen werden! Schaut doch mal bei Facebook vorbei, dort gibt es aktuell nämlich noch ein Geburtsagsgewinnspiel. Von mir an dieser Stelle Happy Birthday!

War für euch in dieser Box etwas passendes dabei oder kennt ihr einiges daraus schon?

(Die Degustabox wurde mir für diesen Test kostenfrei zur Verfügung gestellt. Meine Meinung beeinflusst das nicht.)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.