Blogaktion für Japan Teil 2

Vor einer Weile hatte ich Euch über die Blogaktion für Japan bei MySwissChocolat berichtet. Hier noch mal der Bericht.

Damals kam in nur 4 Tagen die unglaubliche Summe von 10.000 CHF zusammen.

Quelle: MySwissChocolate

 

Sehr schön fand ich darauf folgende Aktion von MSC. Jeder teilnehmende Blog, der einen Gutschein bekommen würde, durfte ihn gegen eine weitere Spende eintauschen. Weitere 4 CHF würden gespendet werden.
Inzwischen ist diese Frist um und 168 der schlussendlich 700  haben sich entschieden zu spenden. Ich auch, denn wie könnte ich angesichts der Katastrophe in Japan Schokolade essen und noch dazu guten Gewissens sagen „Ich habe gespendet und die Schoki als Belohnung bekommen“?

Einerseits freue ich mich über die weiteren 672 CHF, die an die Glückskette überwiesen wurden. Andererseits frage ich mich, was mit den Leuten /Bloggern los ist. Jeder Teilnehmer hat noch mal eine mail bekommen und wusste um die Tauschmöglichkeit.

Immerhin 532 Blogger wollten ihre Schokolade. Ich frage mich nun schon den halben Abend, ob es bei den meisten wirklich um Japan oder die Schokolade ging. ….

2 Kommentare

  1. gafi1

    mir ging es mit meiner Entscheidung genauso wie dir. Ich hätte die Schokolade zwar gerne einmal getestet, jedoch geschmeckt hätte sie mir bestimmt nicht, wenn ich dabei an die armen Menschen in Japan gedacht hätte ! In diesem Fall war das Spenden auch noch so einfach ;) !
    lg Gabi

    Antworten
  2. Sandra (Beitrag Autor)

    Getestet hätte ich auch gern. Aber dann kaufe ich sie mir lieber ;)

    Du hast Recht, in dem Fall war das Spenden wirklich einfach. Zumal wir Blogger sowieso soooooo viel schreiben …. Es hat uns ja auch nichts gekostet …

    lg, sandra

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.