Eisgekühlte Starbucks-Neuheiten und ein norddeutscher Sommer

*Enthält Werbung*

Eigentlich wollte ich euch jetzt etwas über kühle norddeutsche Sommer erzählen, schließlich war unser Sommer in diesem Jahr mal wieder alles andere als perfekt. Während das Posting aber zeitlich bedingt seit einigen Wochen unbeendet hier vor sich hin dümpelte, ist es doch tatsächlich noch mal Sommer geworden. Satte 30° sind es gerade draußen, ich habe vergessen, das Planschbecken zu füllen und der Hazelnut Macchiato von Starbucks ist auch noch alle. Aber wer rechnet schon damit, dass wir Mitte September noch mal 30° bekommen? Ich nicht, schließlich haben wir im Norden sowieso meist nur 20-25°, während sich der Rest des Landes über Hitzewellen und Planschbeckenwetter freut. Aber wir wollen mal nicht meckern, denn eigentlich wollte ich nämlich auf die (wie ich finde) sehr leckeren, gekühlten Drinks von Starbucks hinaus, mit denen man sich wenigstens ein bisschen Sommerfeeling zaubern kann.

Dosen Starbucks

Frisch aus dem Kühlregal

Ich liebe den Kaffee von Starbucks. Habe ich damals schon, aIs es ihn noch für die Tassimo gab, auch habe ich schon die House Blend Kaffeebohnen nachgekauft. Allerdings trinke ich einfach viel zu selten Kaffee, als das sich das wirklich auf Dauer lohnen würde. Käme er allerdings für die Tassimo zurück, wäre das für mich sogar ein Grund, auch die schon aus der Küche verbannte Maschine zurückzuholen.
Was ich dagegen allerdings immer sehr gern mag, sind die verschiedenen Kaffee-Mischgetränke aus dem Kühlregal. Egal ob Latte, Mocca oder Cappucchino – ich liebe sie alle. Gut, dass es da auch was von Starbucks gibt. ;)

Starbucks und Liegestuhl - perfekte Kombi

Ganz neu zog in diesem Jahr der Hazelnut Macchiato in die Regale. Wie alle Kaffees von Starbucks besteht auch er aus fair gehandeltem und nachhaltig angebautem Kaffee, in diesem Fall Arabica-Bohnen. Zusammen mit einem würzig-süßen Schuss Haselnuss-Sirup, 3.1%iger Milch und Zucker bekommt man hier einen Eiskaffee im praktischen to-go-Becher mit Strohhalm. Den Becher finde ich absolut großartig, denn er kommt mit einem ausziehbaren Strohhalm, so dass das nervige Aufreißen des Deckels entfällt und man ihn wirklich kleckerfrei unterwegs trinken kann. Einzig der Müll ist hier als negativer Aspekt zu nennen, denn er besteht komplett aus Kunststoff.
Auch wenn die Verpackung absolut schön und stylisch ist – der Geschmack ist natürlich das, was zählt und den findet mein Mann großartig und genau richtig. Der Nussgeschmack ist nicht zu dominant und alle Zutaten ergänzen sich perfekt zu einem leckeren, fast cremigen, Sommerdrink. Mir persönlich ist er leider viel zu süß, auch wenn er in einem Glas mit ein paar Eiswürfeln deutlich an Geschmack gewinnt und gefühlt an Süße verliert.

Mein absoluter Favorit ist der Cappucchino, den es auch schon im letzten Jahr im Kühlregal gab. Auch hier vereinen sich Arabica-Bohnen mit Milch, eine Prise Kakao rundet das Ganze ab. Er enthält laut Nährwertliste zwar die gleiche Menge an Zucker, jedoch schmeckt er bei weitem nicht so süß und eher wie ein richtiger Eiskaffee, nach Kaffee und Milch. Absolut lecker! Wie nicht anders zu erwarten, ist er meinem Mann übrigens nicht süß genug. Bleibt halt mehr für mich über. ;)

Starbucks Dosen im Starbucks Kühlschrank

Am besten bewahrt man sie übrigens im eigenen, abschließbaren Kühlschrank auf. Und jetzt ratet mal, wer hier zu Hause die beiden einzigen Schlüssel dafür hat. …. ;)

Für ein bisschen Sommer-Feeling

Eiskalter Kaffee hat für mich immer etwas mit Sommer zu tun und genau deshalb setze ich mich auch gern bei 20 Grad und Sonnenschein raus in den Garten und stelle mir vor, es wäre richtig heiß. Die Kids im Wasser mit Gummistiefeln an der Wasserbahn, ich daneben mit Decke im Liegestuhl, einen leckeren, eiskalten Cappucchino in der Hand – so lässt es sich gut leben. Wie gut, dass wir einen Großmarkt in der Nähe haben, der noch ganz viele andere Starbucks-Sorten im Kühlregal stehen hat. So nach und nach werde ich mich da bestimmt durchprobieren und bin gespannt, wie die anderen Sorten schmecken.

(Dieses Posting wurde bedingungslos von Starbucks unterstützt. Unsere Meinung beeinflusst das nicht.)


VN:F [1.9.22_1171]
Wertung: 0.0/5 (0 Bewertungen abgegeben)

111 Kommentare

  1. Wiebke

    Ich liebe Starbucks! Wäre der Kaffee nicht so teuer würde ich mir jeden Tag welchen holen.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Unser nächster Starbucks ist rund 1 Stunde entfernt – ich kann gar nicht auf die Idee kommen, mir welchen zu holen :D Die Kaffeebohnen finde ich so allerdings ganz lecker, wenn auch nicht gerade günstig.

      Antworten
      1. Nico

        glücklicher Weise geht mir das genau so, ansonsten würde ich wohl jeden Morgen mit Thermoskanne mal über die Straße gehen :D Gruß Nico

        Antworten
    2. Tom

      … als Espresso- und Kaffe-Liebhaber (ich trinke jeden morgen einen) kann ich dir in deiner Meinung nicht ganz recht geben, denn die Qualität des Kaffees etc. bei Starbucks ist beeindruckend, wenn man bedenkt, dass in Masse produziert wird. In den meisten Coffee-Shops erhält man meistens lange nicht diese Qualität an Kaffee. Hinzu kommt, dass das Ambiente bei Starkucks wesentlich ansprechender ist, als bei so manch anderem Anbieter, welches sich eher – so könnte man vermuten – auf Rentner konzentriert … hahaha … :-)

      Antworten
      1. Espresso-Genießer

        … was ich vergaß zu erwähnen: Der Preis bei Starbucks ist vor allem für die super Qualität des Kaffes total in Ordnung. Jeder Kaffe-Experte wird dir dies bestätigen, liebe Wibke. :-)

        Antworten
      2. David

        Der Meinung kann ich mich nur anschliessen. Starbucks wird teilweise echt zu unrecht kritisiert.

        Antworten
    3. HantelTim

      Haha, da kann ich (leider) zustimmen. Ich habe mal in einem Bericht gehört, dass der “handelsübliche” Starbucks Gänger gut 300-500€ jährlich nur für den Kaffee dort ausgibt. Verrückt, wenn man das mal hochrechnet!

      Antworten
      1. Dira

        Das ist viel Geld, da kaufe ich mir lieber einen eignen Vollautomat.

        Antworten
  2. Regenfass

    Mir sagen die Kalten Kaffees von Starbucks nicht so zu.. Kennst du die von Emmi aus der Schweiz? Die schmecken mir richtig Lecker.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Ja, kenne ich. Allerdings schmeckte er mir damals überhaupt nicht, ich kann nur nicht mehr genau sagen, warum. GLücklicherweise sind aber Geschmäcker verschieden :)

      Antworten
  3. Merida Mamoru

    Hey Sandra ;)

    ich liebe auch eiskalten Kaffee von Starbucks! Ich stelle den Kühlschrank dafür immer auf maximale Temperatur für ein Plus an Genuß, das ist das Größte im Sommer.

    Wo bekommt man eigentlich diesen coolen Kühlschrank her? Der kann bestimmt noch mehr Kälte erzeugen als ein normaler Kühlschrank. Trinke auch gerne Eistee im Sommer, da käme mir so ein Gerät gerade richtig.

    Lg, Merida

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Du stellst den Kühlschrank kälter ein, wenn du Eiskaffee darin stehen hast? o.O Ich nutze dafür einfach Eiswürfel, alternativ lege ich den Becher vor Genuß kurz ins Eisfach ;) In der Regel reicht mir die Kühlschranktemperatur aber völlig aus.

      Der Kühlschrank war ein Geschenk von Starbucks, leider unverkäuflich. Kann aber auch nicht mehr oder kälter als ein normaler Kühlschrank, sieht halt aber cooler aus ;)

      Antworten
      1. niko schulze

        wenn du Eiswürfel benutzt dann verwässerst du das Getränk!

        Antworten
        1. Sandra (Beitrag Autor)

          Da hast du absolut Recht! Passiert aber nur, wenn man langsam trinkt ;)

          Antworten
  4. Nana

    Hi,
    Ich liebe auch diesen Eiskaffee und gönne mir den oft.
    Meine Marke ist auch Cappucchino und ich liebe diesen Kaffee.

    Sandra, dein Blog ist toll.

    Antworten
  5. Ryan

    Für einen regelmäßigen Besuch ist mir Starbucks zu teuer, aber der Kaffee ist immer gut :-)

    Antworten
  6. Silke

    Ich finde das auch echt unglaublich teuer. Wenn ne Packung Eier 3,50 € Kosten maulen die meisten rum, aber dann sowas…:D. Schmecken tuts natürlich.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Für ab und zu finde ich es aber ganz lecker. Dauern trinken könnte ich mir auch nicht leisten :D

      Antworten
  7. Secret Writerin

    Ich liebe Kaffee von Starbucks, jedoch kommt dieser überteuerte Eiskaffee absolut nicht an den Geschmack heran, finde ich persönlich. Das preis/Leistungsverhältnis ist hier absolut nicht gegeben, sodass ich ein drittes Mal nicht zulangen würde :)

    Antworten
  8. Jannik

    Eiskaffee ist nicht so meins! Als bekennender Nespresso-Liebhaber fiel mir aber erst wieder die geniale Röstung beim Original Starbucks-Cafe Latte auf. Top!

    Antworten
  9. Johannes

    Ich finde den Kaffee bei Starbucks recht teuer, einerlei ob eisgekühlt oder nicht. Ich habe zudem ein Problem mit dem ganzen Verpackungsmüll, der mit diesen Kaffees zusammen produziert wird. Geschmacklich ist er aber immerhin besser als in der Intercity-DB-Bar, wo nur Pulverkaffee mit heißem Waser aufgegossen wird. In seltenen Fällen greife ich dann doch mal zu – wenn ich zum Beispiel beruflich mit dem Zug unterwegs bin… Lieber Gruß, Johannes

    Antworten
  10. Sonja

    Starbucks ist m.E. zu teuer – aber ich liebe dort alles mit Vanille mit diesem höflich-süßlichen Geschmack :-)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Was ist denn ein höflich-süßer Geschmack? :D

      Antworten
  11. Andreas

    “Coole” Idee aber leider nicht gerade ein Schnäppchen. Trotzdem danke für den Tipp

    Antworten
  12. Melina

    Leider ist heutzutage alles was so lecker ist dementsprechend teuer :(

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Finde ich eigentlich gar nicht. Klar ist er nicht günstig, eigentlich schon teuer. Aber es gibt noch ganz viele andere leckere Sachen, die insgesamt recht preiswert sind. Ein leckerer Salat zum Beispiel (auch wenn man das nun nicht gerade vergleichen kann) :D

      Antworten
  13. Nico Milas

    Hmm ich bin schon öfter an den Kühlregalen des kalten Kaffees vorbeigelaufen – habe bis jetzt zwar nur interessiert geschaut aber mich noch nicht wirklich rangetraut – nächstes mal werde ich aufjedenfall mal zugreifen und probieren! ;)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Es lohnt sich auf jeden Fall! Es gibt die KAffees ja auch noch in anderen Geschmacksrichtungen. :)

      Antworten
  14. Nils Mayer

    Ich muss sagen ich bin ein absoluter Kaffeeliebhaber! Zwar hauptsächlich aufgrund des Aromas und der Crema eines frisch gemahlenen Kaffees, aber von Zeit zu Zeit ist so ein “Kalter Kaffe” auch mal ganz erfrischend

    LG
    Nils

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Über frisch gemahlenem Kaffee könnte ich aber auch stundenlang schnüffelnd hängen ♥ :)

      Antworten
  15. Sophia

    Also ich finde Starbucks auch toll, aber bei Hitze bevorzuge ich lieber ein fruchtiges Eis:D
    Hab nicht so Erfahrungen mit eiskaltem Kaffee. Aber vielleicht in der nächsten Saison. Du beschreibst das so toll, da habe ich direkt Lust bekommen.

    Antworten
  16. Barbara

    Guten Abend,
    Ich liebe ebenfalls Starbucks <3 Wenn die Preise nicht so hoch wären würde ich mir öfters einen Kaffe dort gönnen :D Freu mich schon auf die Winterzeit und den leckeren Pefferminz-Kakao von starbucks.

    Antworten
  17. Nina

    Ich mag den Kaffe von Starbucks auch echt gerne. Mich verwirren aber jedes mal aufs neue wieder die ganzen Auswahlmöglichkeiten. Alleine die Größe des Bechers.. Venti? Warum nicht klein, mittel groß?

    Antworten
  18. Büro Putzen

    Ein super leckeres Zeug. Ich liebe Starbucks und mag eigentlich alle Getränke von denen. Was mich aber besonders interessiert ist der “Pumpkin Pice”. Gerade jetzt in der Herbstzeit stelle ich mir das sehr schmackhaft vor.

    Antworten
  19. Koffeintyp

    Ich hoffe Starbucks macht mal wieder ne Gratisaktion zum Tag des Kaffees!
    Ich finde nach wie vor immer Cold Brews am Besten, aber werde dennoch mal eine dieser Neheiten ausprobieren!

    ;)

    Antworten
    1. Pizzalover

      Da gibt es doch ständig irgendwelche Aktionen, das liebe ich immer an den großen Ketten so sehr :-)

      Antworten
  20. Sebastian

    Starbucks finde ich während der Winterzeit noch besser! Es gibt nichts besseres wie bei einem Tag sich schnell in das nächste Starbucks zu flüchten *gg*

    Antworten
  21. Abnehmen leicht gemacht

    Hey Sandra ;)

    ich bin vernaart in den kalten Kaffee von Starbucks! Dazu stelle ich ihn ins Eisfach bis er anfängt leicht zu kristalisieren. So schmeckts mir am besten. Was natürlich auch geht ist eine Kugel Vanille-Eiscreme mit Eiswürfeln. Mhhhh Jami jami…:)

    Antworten
  22. Kosta

    Also ich liebe Starbucks auch über alles…. neben der Caffè Latte ist der Iced Caramel Macchiato mein Favorit!!!

    Antworten
  23. Nadine

    Mmmmmmh, klingt lecker… leider momentan nicht ganz passend bei 0° draußen :)
    Werde den ganz bestimmt im Frühling oder besser im Sommer probieren.

    Antworten
  24. Harriet

    Ob im Sommer eiskalt oder aktuell lieber heiß, ein Kaffee geht (fast) immer. Was mir noch fehlt ist ein Lieferservice.

    Antworten
  25. Lina Mogr.

    Hmmmmmm… ich liebe diesen “kalten Kaffee, das mit der Kälte widerspricht eigentlich dem Kaffee, aber irgendwie ist es trotzdem lecker! :)

    Antworten
  26. Timo

    hmmm hört sich lecker an…starbucks ist so oder so toll <3

    Antworten
  27. John Davids

    Hey,

    finde generell alle Starbucks-Produkte super. Die Auswahl in DE ist mir aber etwas gering im Gegensatz zu den USA. Und JA Qualität hat halt seine Preis.Vergleicht man eine Kaffee von Starbucks mit denen von Costa Coffee sind da für mich Welten Unterschied.
    Und:Seit dankbar für eure 20-25 Grad im Norden im Sommer, in Köln ist es meist bei gefühlten 40 Grad kaum auszuhalten.

    Schöne Grüße

    John

    Antworten
  28. Ulrike

    Hallo
    danke für den interessanten Beitrag.
    Es geht doch nichts, über einen schönen leckeren kalten Kaffee im Sommer.

    Mfg Ulrike

    Antworten
  29. die Claudi :)

    Es ist ja kaum zu glauben, aber ich war das erste Mal vor 3 Jahren in London in einem Starbucks!! Dort war es aber kalt und ich habe einen heißen Cappuccino getrunken. Die kalten Getränke muss ich zeitnah unbedingt mal testen :)
    LG

    Antworten
  30. Max

    Starbucks gibt ja jetzt auch in Salzburg – Österreich, aber kommt nicht so gut an.

    Antworten
  31. Maria

    Wir haben hier in der Nähe auch kein Starbucks. Kennt ihr Tim Hortons aus Kanada? Gibt es leider sonst nirgends aber ist echt auch spitze!

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Habe ich leider noch nie gehört, die HOmepage klingt aber super und die Suppen sehen lecker aus :)

      Antworten
  32. Jose

    Ich liebe ebenfalls diesen Kaffee…Ein kleiner Wehmutstropfen für mich- sie sind alle sehr süß. Ich trinke mein Kaffee nur mit Milch und auch wenn sie nicht so süß sind wie die Konkurrenzprodukte, würde ich mir ungesüßten Kaffee wünschen. Ich finde es komisch das es keinen Anbieter gibt der auf die Süße verzichtet. Ich hoffe das es vielleicht in absehbarer Zukunft einen gekühlten Kaffee gibt der ganz ohne Zucker oder Süßungsmittel erhältlich ist.

    Viele Grüße

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Da stimme ich dir absolut zu!

      Antworten
  33. Christian

    wirklich saulecker der kalte Kaffee :). Wenn es jetzt noch eine Zuckerfreie variante gäbe dann wäre das der absolute renner für den nächsten Sommer

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Ich fürchte, zuckerfrei bekommt man den nur, wenn man ihn selbst mischt. Inzwischen steckt ja überall reichlich Zucker drin und selbst die zuckerreduzierten Kaffees aller möglicher Marken sind immer noch pappsüß. :/

      Antworten
  34. Lois

    Wusste gar nicht, dass es davon schon eine gekühlte Version gibt. Muss ich unbedingt probieren (wenn das Wetter besser wird).

    Schöne Grüße,
    Lois

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Mir schmeckt er ja auch, wenn es kalt ist :D DIe Starbucks-Kaffees gibt es schon eine ganze Weile im Handel. Das Problem ist halt nur die Verfügbarkeit, denn nicht jeder kleine Händler wird sie führen. Wir haben das große Glück, dass wir einen Großmarkt um die Ecke haben, da bekommt man so was alles das ganze Jahr über. ;)

      Antworten
  35. Sarah

    War mal in Hamburg in einem Starbucks und war absolut begeistert, habe aber leider auch keinen Starbucks in der Nähe.

    In welchem Laden gibt es denn fertigen zu kaufen?

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Mein Lieblingshändler ist Citti, weil er hier um die Ecke ist. Ansonsten habe ich sie auch schon bei Edeka gesehen.
      Ich denke, dass ihn wohl die meisten größeren Läden haben werden.

      Antworten
  36. Stefan Lordemann

    Ich halte nichts von Starbucks. Erstens sind die verschiedenen Kaffeeangebote durchweg zu teuer und zweitens wird hier das ansonsten kalorienlose Getränk zum Fettmacher aufgebläht. Ein durch und durch amerikanischer Alptraum.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      … Auf den aber nicht nur Starbucks, sondern eigentlich alle großen Hersteller aufgesprungen sind. Schau dir Joghurt an. Eigentlich enthält er keinen Zucker und doch stecken in manchen 100g-Bechern gleich 6 Stück Würfelzucker.

      Jedem halbwegs intelligenten Menschen wird sicher klar sein, wie viel Fett und Zucker er mit den Kaffees zu sich nimmt. Trotzdem sind sie aber lecker und (selten) absolut erlaubt, finde ich zumindest. :)

      Antworten
      1. Stefan Lordemann

        Wenn der durchschnittliche Deutsche einen IQ von 100 besitzt, und das dürfte wohl der Fall sein, warum sind dann die Deutschen das dickste Volk in Europa? Laut deiner Definition ist Genußsucht also eine Frage der Inteligenz! Ich glaube hingegen die Leute kaufen mit dem Bauch und denken mit der Hose. Wir sind ein Volk von Kindern.

        Antworten
    2. Flo

      das sehe ich ganz genauso nicht ohne Grund sind so viele Leute dort übergewichtig wenn sie jeden Tag so eine Kalorienbombe zu sich nehmen!!!

      Antworten
  37. Sophie

    Wäre der Preis nicht so gesalzen, dann wäre Starbucks ein Paradies!

    Antworten
  38. Thomas B.

    Ich kann mich leider hier nicht der Mehrheit anschließen.
    Als Kaffeegenießer und -inhalierer finde ich den Geschmack der Produkte aus der amerik. Kette einfach nicht gut. Ich stehe mehr auf den italienischen Geschmack. Auch mag ich nicht die ‘Kinder’ hinter dem Tresen. Für einen ‘richtigen’ Kaffee benötigt es den Italiener mit Erfahrung an der Maschine.
    Aber jeden seinen eigenen Geschmack und ein frohes Fest mit viel Spaß und Glück

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Ich habe mich ehrlich gesagt schon ein wenig gewundert, dass es nur so positive Stimmen gibt. :D Schaut man im Internet, sind die Meinungen tatsächlich ziemlich gespalten – die einen finden ihn super, die anderen grauenvoll.

      Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass er gerade mit einem italienischen oder überhaupt perfekt aufgebrühten Kaffee nicht mithalten kann. Ich trinke zu selten Kaffee, von daher schmeckt er mir trotzdem ;) :D

      Antworten
  39. Max

    Also ich finde Starbucks einfach super…. kein Tag vergeht ohne einen Caffè Latte!!!

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Gut, wenn man einen Starbucks in der Nähe hat :D Ich könnte mir das allerdings nicht jeden Tag leisten ….

      Antworten
  40. Jonas

    Hi Sandra ,
    ich hohl mir den Starbucks auch ab und zu.
    Eigentlich bin ich nicht so der Fan von Eiskaffee. Aber bei dem war ich echt positiv überrascht.
    Strohalm und Co ist alles Dabei. Echt Praktisch und ziemlich lecker! :)
    Aber eben nicht ganz billig.

    Grüße Jonas

    Antworten
  41. Sandro

    Ich finde für das Geld welches man bei Starbucks zahlt ist es manchmal nicht optimal was man bekommt. Manche Sachen sind echt gut, andere sind eher nicht mein Fall- aber zum Glück gibt es verschiedene Geschmäcker. Aber ich finde die her kalten Sachen richtig gut :)

    Antworten
  42. Tina

    Ich finde auch, dass Starbucks zwar sehr teuer ist aber manche Getränke sind echt das Geld wert!

    Liebe Grüße

    Antworten
  43. Stefan

    Bin jetzt auch nicht unbedingt der größte Fan von Starbucks, dem ganzen Konzept etc.. Trotzdem sitze ich ab und an gerne mal drin, verweile ein bisschen und genieße die Atmosphäre und auch den guten Geschmack der Getränke. Und auch den Hazelnut Macchiato find bzw. fand ich echt lecker!

    Antworten
  44. Thorsten

    Bei Starbucks weis man, was man bekommt. Der Kaffee ist ganz OK und schmeckt oft auch besser als andere der schnellen Sorte. Also in einer Fremden Stadt gehe ich deshalb schon rein, aber hier um die Ecke kenne ich doch bessere für weniger Geld.

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Stimmt, das ist ein großer Vorteil. Ist wie bei McDoof, auch wenn der Vergleich natürlich fies ist. Aber da es immer gleich schmeckt, ist es gerade in der Fremde toll, was bekanntes zu haben :)

      Antworten
  45. Olaf Larsson

    Ich mache mir zum Sommer einen Kaffee den ich abkühlen lasse und eine Kugel Vanilleeis in das Glas. Das schmeckt sehr lecker und brauche dafür keinen Starbucks! ;)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Stimmt, das mache ich auch sehr gerne. Ist noch dazu total lecker :)

      Antworten
  46. Andreas Brenner

    ich liebe Starbucks auch total, leider habe ich auch keinen um die ecke. mwenn ich jedoch auf dienstreise bin, hole ich meinen Kaffee nur bei starbucks.

    Antworten
  47. Joshua

    Also ich habe mir den Cappuccino selber schon 2x geholt, der schmeckt halt wirklich mega gut, aber kostet im Vergleich zu Milchkaffee Produkten von anderen Herstellern fast dreimal so viel …
    Da ich sehr viel Kaffee trinke würde ich davon arm werden :D
    Denke so einmal die Woche kann man sich den aber trotzdem mal gönnen :D

    Antworten
    1. Alexander

      Stimmt – ich mag auch den Cappuccino sehr gerne!

      Leider ist bei uns der nächste Store – der sich in Hannover befindet – weit über 50 km entfernt.

      Für einen Kaffee zwischendurch leider zu weit! Schade …

      Antworten
  48. Marc

    Hallo Sandra,
    hatte bisher nur den Starbucks Cappuccino aber mir hat er sehr geschmeckt!
    Generell Starbucks ist echt Geschmackvoll nur leider auch an einen höheren Preis gebunden.

    Antworten
  49. Kris

    War mal in Berlin in einem Starbucks und war absolut begeistert

    Antworten
  50. Alex

    Hey zusammen, ich muss sagen, das Starbucks den besten Kaffee macht. Leider muss ich sagen das mir die Preise teilweise echt zu hoch sind. Für einen Kaffee finde ich es echt nicht gerechtfertigt. Aber manchmal muss es einfach sein. Toller Berich. Weiter so.

    Antworten
  51. Stefan

    Also was man Starbucks einfach lassen muss, ist dass der Kaffee dort mega gut ist und auch der Rest des Angebots schmeckt klasse. Allerdings sind die Preise natürlch entsprechend hoch und daher nichts für jeden Tag. Zumindest nicht für Jedermann :-)

    Antworten
  52. Gabe

    Ich liebe Starbucks,es schmeckt einfach klasse. Ja der Preis ist recht hoch, aber auch gerechtfertigt.

    Antworten
  53. Samm

    Ouh ja starbucks schmeckt echt einfach wunderbar

    Antworten
  54. Bernd

    Ich liebe Kaffee besonders den selbst geholten bei Starbucks und seit Trump weiß ich das Starbucks nichts gegen Moslems hat. Warscheinlich weil die in dem laden unter Mindestlohn arbeiten und trotzdem nicht wissen das die starbucks leute nur kaffee verkaufen

    Antworten
  55. Henry

    Da wir öfter in den USA unterwegs sind, kannten wir diese Variante schon. Das geile in den Staaten ist aber, dass es in jedem Walmart eine noch viel größere Auswahl gibt! Ich liebe es! Also wenn ihr mal drüben seid, unbedingt noch ein paar andere Geschmacksrichtungen ausprobieren!

    Antworten
  56. Bernd

    ja genau wüsste garnicht was ich ohne starbucks machen sollte wunderbar das die den kaffee erfunden haben ohne starbucks müsste ich mir glatt jede´n morgen meinen kaffee selber noch kochen wohlmölglich auch noch von hand aufbrühen

    Antworten
  57. Michael Ewald

    Starbucks naja, für mich überteuerter Kaffee mit müllproduzierenden Bechern…. Vielleich tbin ich auch nicht genug Hipster um es gut zu finden :-/

    Antworten
  58. Rams

    Finde die Becher optisch ansprechend, der Kaffee ist auch nicht schlecht (allerdings auch nicht überragend). Da ich aber mittlerweile weitestgehend auf Milch verzichte, werd ich wohl dennoch nicht zugreifen^^
    Trotzdem cooler Testbericht, weiter so!

    Antworten
  59. Michael

    Eigentlich sind mir die Starbucks-Getränke zu süß, aber ab und zu kann man sich so einen Eiskaffee gönnen. Wo ich aber überrascht war, war als ich eine Packung Bohnen für den Vollautomat praktisch im Geschäft als Beigabe geschenkt bekommen habe. Geschmacklich waren die echt gut, wobei die für meinen Geschmack etwas intensiver geröstet hätten sein können. Aber das ist reine Geschmacksache…

    Antworten
  60. Hansi

    Abgesehen von dem Pappbechermüll schmeckt es schon ganz gut. Das einzige was mir nicht gefällt ist der Hype um den Kaffee.
    Er schmeckt, auch viele der Sondersorten, aber es bleibt immernoch Kaffee ;-)

    Antworten
  61. Ralph

    Ich persönlich liebe den Cold Brew! Das einzige was mach mich tatsächlich davon abhält diesen täglich zu kaufen ist der völlig überteuerte Preis :(

    Antworten
  62. Lars

    Ich liebe Kaffee. Und im Sommer sind die Frozen Varianten definitiv eine aufmuternde Abkühlung. Wenn ich die Bilder im Beirag sehen, dann freue ich mich schon auf die Sommerzeit mit viel Sonnenschein und Starbucks Cold Brews. Starbucks ist schon etwas teurer, das kann man wohl kaum abstreiten. Aber ich finde sie machen einfach den betsen Kaffee. Wenn jetzt noch das Problem mit dem Plastikbechern behoben wird ist alles gut :)

    Antworten
  63. Linda

    Mittlerweile gibt es die Eiskaffees von Starbucks ja auch im Supermarkt in Hamburg zu kaufen. Die Preise sind zwar – vergleichen zu No-Name Produkten – immer noch recht teuer. Aber es sieht auf dem Frühstückstisch einfach unheimlich gut aus und schmeckt einfach verdammt gut. :-)

    Antworten
  64. Lena

    Hi Sandra,

    Ich liebe Starbucks Kaffee, und der aus dem Kühlregal schmeckt wirklich richtig Lecker. Vorallem im Sommer “ein Traum”. Kein Vergleich zu den günstigen Produkten. Hab schon viele aus probiert aber keiner kommt an den von Starbucks. Hazelnut Macchiato kannte ich noch garnicht, habe bis jetzt immer den ganz normalen mit Milch getrunken. Aber wenns ihn noch gibt werde ich ihn testen und dann nocheinmal hier berichten wie er mir geschmeckt hat. Der Kühlschrank von dir ist voll stylisch. Ich mag auch so einen :). Schaut auch ziemlich gut aus mit den Starbucks Kaffeebecher. Weiter so

    Viele Grüße

    Antworten
  65. Jan

    Ich bin ja großer Fan von Cold Brew Kaffee. Dieses, zugegeben, Modegetränk das von Amerika hier rübergeschwappt ist, ist wirklich toll. Ein eiskalter schwarzer Kaffe. Gerade an heißen Sommertagen richtig toll! Kann ich nur empfehlen.

    LG, Jan

    Antworten
  66. Sisii

    Perfekt für den Sommer! Muss ich ausprobieren!

    Antworten
  67. Martin

    Neben dem Iced Caramel Macchiato ist de Aktie von Starbucks mein Favorit und habe einen Wertpapiersparplan dafür eingerichtet!!! :-)

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      :D

      Antworten
  68. Lisa

    Muss ich auf jeden Fall diesen Sommer ausprobieren :-)

    Antworten
  69. Max

    Sehe die Starbucks Drinks immer im Kühlregal bei Real :D
    Sehen vom Design her richtig gut aus und laden eigentlich zum Kaufen ein :)

    Antworten
  70. Mo

    Gerade jetzt im SOmmer super :) Gibt nichts besseres als eisgekühlte Kaffees!

    Antworten
  71. Ralf Grolms

    Jeder liebt eisgekühlten Kaffee!

    Antworten
  72. Rohat

    Der Starbucks Kaffee ist unkompliziert lecker , der Beitrag gefällt mir sehr, eiskalter Kaffee im Sommer sollte aufjedenfall nicht fehlen!
    Passend zum Kaffee könnte man doch belgische Pralinen dazu nehmen, diese beiden Dinge passen doch wie Faust aufs Auge. Habe welche bestellt und genieße sie genüsslich neben dem Kaffee!

    Antworten
  73. Frank Stürmer

    Also ich bin ganz großer Fan von Cold Brewd Coffee. Kennst du das? Gerade an heißen Sommertagen super lecker! Schau es dir mal an:)
    LG Frank

    Antworten
    1. Sandra (Beitrag Autor)

      Hab grad mal gegoogelt – klingt wirklich lecker! Gehört hatte ich den Namen schon mal, mich allerdings nie damit beschäftigt. Ich glaub, das probier ich auf jeden Fall mal aus!
      Danke für den Tipp :)

      Antworten
  74. miho

    Interessanter Post – Starbucks ist etwa 100 Kilometer entfernt. Leider haben die wenigsten Einzelhändler hier die gekühlten Kaffeesorten.

    Antworten
  75. foto modul

    Ich mag Starbucks auch, aber das ist auch leider überteuert.
    Gute Alternative, sind die 50 Cent Eiskaffees aus dem Supermarktregal.
    Oder selber machen :)

    Antworten
  76. Lizzi

    Mir sind so fertige Getränke von Starbucks oder auch ähnliche Getränke von no name Marken oftmals auch viel zu süß, deswegen ist mein Trick ein Schluck normale Milch dazugeben und dann ist er für mich immer optimal.
    Liebe Grüße :)

    Antworten
  77. Clemens

    Hätte ja früher nie daran gedacht, dass es sowas gibt. Aber klar, eine Marke erfindet sich immer wieder neu.

    Antworten
  78. Bio Aloe Vera Gel

    Der Starbucks Kaffee ist unkompliziert lecker , der Beitrag gefällt mir sehr, eiskalter Kaffee im Sommer sollte aufjedenfall nicht fehlen!

    Antworten
  79. Peter

    Das mit dem Sommer dauert aber noch leider ein wenig

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.